Foldet ihr KK preflop nach 4-Bet?

    • xyz8000
      xyz8000
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 3.661
      Ich habe gestern mal zu Abwechselung 4 SNG's gespielt, habe nicht wirklich viel Erfahrfung. Ist es richtig hier in der Hand mit KK all-in zugehen nach der 4-Bet preflop. Ich sehe UTG sehr oft auf AA, es wurde nicht viel gerasit, meine 3-Bet war die allererste 3-Bet überhautt. Kann/muss ich KK hier folden?

      In den Artikeln steht, das man möglichst lange im Turnier bleiben soll, und nicht möglichst schnell viel Chips gewinnen soll. Soll KK unter diesen Bedingungen nach der 4-Bet folden, da das Turnier ist noch lang.


      PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t20 (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      saw flop|saw showdown

      Button (t1460)
      SB (t1630)
      BB (t1570)
      UTG (t1660)
      UTG+1 (t1640)
      MP1 (t1460)
      MP2 (t2610)
      Hero (t1470)

      Preflop: Hero is CO with K, K.
      UTG raises to t80, 3 folds, Hero raises to t240, 3 folds, UTG raises to t875, Hero raises to t1470, UTG calls t595.

      Flop: (t2970) 5, 6, 4 (2 players)

      Turn: (t2970) 4 (2 players)

      River: (t2970) Q (2 players)

      Final Pot: t2970
  • 20 Antworten
    • 1
    • 2