dämliche small pockets auf NL100 !

    • Hawel
      Hawel
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 223
      Ich weiß einfach nicht mehr wie ich meine kleinen pocket pairs auf NL 100 spielen soll ! Wie die bei mir laufen, das ist ne einzige Katastrophe !
      Auf NL5,10 und 25 hatte ich mit denen nie Probleme, aber hier ist mal ein screenshot von meinen PT stats auf NL 50 und NL 100:

      [img]C:\pps.jpg[/img]

      Wie man sieht: die pocket 5er laufen schon echt super.
      Hab erstens das Gefühl das ich fast nie mein set treffe. Vielleicht so in jedem 12. Fall.
      Und wenn ich es dann mal treffe, bekomme ich nur Geld in den pot wenn mein Gegener ein höheres set hat. Bad beats sich natürlich auch noch ein paar dabei:
      Ich bette mit meinem set PS in 3 Gegner rein um meine Hand zu schützen, und da callt mich der SB mit Bottom pair weak kicker. Der hat ja aber noch nen backdoor fd...
      Auch ne tolle Hand: ich limpe, villain raised, ich calle for set value und treffe mein set. Checke zu ihm, und er macht auf nem A95-flop nicht mal ne conti...

      Ich weiß nicht ob mir das nur so vorkommt, das ich soviel Pech habe, oder ob ich irgendwas falsch mache. Bei 1200 pockets dachte ich mir das es nicht NUR Pech sein kann.

      Vielleicht hat jemand auch schon mal dieses Problem gehabt, und kann mir einen Tip geben. Spielt man kleine pockets auf NL50/NL100 anders ?
  • 4 Antworten