AF zu hoch und ATS zu niedrig? Bitte um Meinungen

    • PedaPan
      PedaPan
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 115
      Hi,

      wollte mal von ein paar andere Meinungen zu meinen PT Stats einholen.

      Ich habe stark die befürchtung das mein AF viel zu hoch ist und mein ATS zu niedrig.

      Desweiteren bin ich mir grad nicht sicher, ob die Varianz in meinem Graph Varianz ist, oder ich noch zu viele fehler einbaue.


      NL50 SSS FT


      Stats:



      Graph:


      Subjektiv fühlte es sich ab hand 12k so an, als ob es weder hoch noch runter geht... mitlerweile ist die richtung aber klarer geworden :)

      Ich bin dankbar für jede antwort und konstruktive Kritik.

      Danke,

      Bob
  • 6 Antworten
    • Kaelas
      Kaelas
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.673
      Also generell muss ich sagen...auch ohne große Erfahrung mit Stats - ein höherer Turn und River AF als der Flop AF macht mich sehr sehr stutzig
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Bist mir bisschen zu tight, mit deinen 5,7 VPIP, ab NL50 kann man schon bisschen advanced Play einbauen. Vor allem stealen solltest du mehr, ab NL50 macht das viel aus. 20% sollten es schon Minimum sein. Blinddefense kannst du so langsam auch mit einbinden.

      Dein Total AF ist absolut in Ordnung, mich verwundert nur, warum dein Flop AF deutlich unter Turn und River AF liegt. Das sollte eigentlich ne deutlich abfallende Line sein Flop > Turn > River.

      Zum EV-Graphen:
      Am Showdown luckst du gewaltig rum, verlierst aber in Händen ohne SD das meiste Geld. Vor allem bei Freeplays und CBets und beim Verhalten nach Raise der CBet dürften da noch einige Leaks liegen. An deinem W$WSF kann man das auch erkennen, der kann schon noch paar % hochgehen.
      Es kann auch sein, dass du bei Heads-Up Freeplays zu wenig bettest und daher die Blinds dir viel rauben.
    • PedaPan
      PedaPan
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 115
      Original von PimpMySpeed
      Bist mir bisschen zu tight, mit deinen 5,7 VPIP, ab NL50 kann man schon bisschen advanced Play einbauen. Vor allem stealen solltest du mehr, ab NL50 macht das viel aus. 20% sollten es schon Minimum sein. Blinddefense kannst du so langsam auch mit einbinden.
      Damit hast du wohl recht, hab mich bisher fast immer an die SSS gehalten.
      Blindsteal und Blinddefense bin ich grad rummachen :)

      Original von PimpMySpeed
      Dein Total AF ist absolut in Ordnung, mich verwundert nur, warum dein Flop AF deutlich unter Turn und River AF liegt. Das sollte eigentlich ne deutlich abfallende Line sein Flop > Turn > River.
      Heist also das ich aufm Turn/River mehr Raise bzw bette als aufm Flop?
      Das klingt jetzt auch für mich merkwürdig

      Original von PimpMySpeed
      Zum EV-Graphen:
      Am Showdown luckst du gewaltig rum, verlierst aber in Händen ohne SD das meiste Geld. Vor allem bei Freeplays und CBets und beim Verhalten nach Raise der CBet dürften da noch einige Leaks liegen. An deinem W$WSF kann man das auch erkennen, der kann schon noch paar % hochgehen.
      Es kann auch sein, dass du bei Heads-Up Freeplays zu wenig bettest und daher die Blinds dir viel rauben.
      Heist das also, das ich auf Raises meiner Cbets zu häufig folde?
      Mit dem Freeplay hab ich so meine Probleme, bin da oft zu passiv und bette eigentlich nie mit tpgk.
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      [quote]Original von PedaPan
      Heist also das ich aufm Turn/River mehr Raise bzw bette als aufm River?
      Das klingt jetzt auch für mich merkwürdig
      [/Quote]

      Wenn 2. River = Flop, dann ja.

      Original von PedaPan
      Heist das also, das ich auf Raises meiner Cbets zu häufig folde?
      Mit dem Freeplay hab ich so meine Probleme, bin da oft zu passiv und bette eigentlich nie mit tpgk.
      1. Ja genau, gibt vielleicht auch einige Spots, wo du direkt pushen solltest (A/K push ich wenn mein Stack noch 1,5xPot is z.B. so gut wie immer) anstatt nur die CBet anzubringen. Auch Jack-High Boards sind mit T/T noch lange kein garantierter Fold auf ne Cbet, daher kann man auch da oft direkt AI pushen, so lange dein Stack nicht zu groß ist.

      2. Unraised HU solltest du dir angewöhnen, fast jeden Flop 1/2 PS (1 BB) zu betten, wenn du First to Act bist oder vor dir noch nicht gebettet wurde.
      In unraised multiway Pötten solltest du auf alle Fälle Vorsicht walten lassen, aber wenn sich das Board zum betten anbietet bei 3 bis höchstens 4 Leuten (dich eingeschlossen) im Pot ist dein tpgk zu betten auf alle Fälle kein Fehler. Paired Boards wie 33J kannst du getrost mit K/J betten (sollte ja klar sein ;) ).
    • PedaPan
      PedaPan
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 115
      [quote]Original von PimpMySpeed
      Original von PedaPan
      Heist also das ich aufm Turn/River mehr Raise bzw bette als aufm River?
      Das klingt jetzt auch für mich merkwürdig


      Wenn 2. River = Flop, dann ja.

      Original von PedaPan
      Heist das also, das ich auf Raises meiner Cbets zu häufig folde?
      Mit dem Freeplay hab ich so meine Probleme, bin da oft zu passiv und bette eigentlich nie mit tpgk.
      1. Ja genau, gibt vielleicht auch einige Spots, wo du direkt pushen solltest (A/K push ich wenn mein Stack noch 1,5xPot is z.B. so gut wie immer) anstatt nur die CBet anzubringen. Auch Jack-High Boards sind mit T/T noch lange kein garantierter Fold auf ne Cbet, daher kann man auch da oft direkt AI pushen, so lange dein Stack nicht zu groß ist.

      2. Unraised HU solltest du dir angewöhnen, fast jeden Flop 1/2 PS (1 BB) zu betten, wenn du First to Act bist oder vor dir noch nicht gebettet wurde.
      In unraised multiway Pötten solltest du auf alle Fälle Vorsicht walten lassen, aber wenn sich das Board zum betten anbietet bei 3 bis höchstens 4 Leuten (dich eingeschlossen) im Pot ist dein tpgk zu betten auf alle Fälle kein Fehler. Paired Boards wie 33J kannst du getrost mit K/J betten (sollte ja klar sein ;) ).[/quote]Ja 2. River = Flop ;)

      Frage dazu: Wie kann das sein? ich bin doch meistens aufm Turn/River eh schon AI. Übersehe ich hier irgendwas? Die meiste Aktion müsste doch eindeutig aufm Flop kommen, Preflop mal ausgenommen.

      Aber schonmal danke für deine Antworten.
    • PedaPan
      PedaPan
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 115
      Pymp, meinste wir könnten uns mal ueber icq unterhalten? würde dir gerne noch die eine oder andere frage stellen wenn das ok für dich ist...
      339983339