NL 50 unfassbar

    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      Ich glaube so langsam verzweifel ich, spiele nun seit knapp 11k händen NL 50 und es ist zum kotzen, ich verliere alles, egal was und werde wenn ich monsters habe nicht ausbezahlt dabei sind die fische genau die selben, tische mit über 50 vpip und fürchterliche moves von denen.

      hat jemand ähnliche probs auf dem limit? ich spiele 0 anders als auf 25, die werte sind fast genau die selben, die gegner verhalten sich auch nicht grossartig anders oder sind in irgendner art agressiver oder so aber es geht nichts - siehe graphen



  • 10 Antworten
    • dompy
      dompy
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 615
      300 PTBB sind nicht wirklich viel, sind halt 6 stacks, das würde ich noch als normal sehen imo, aber einfach mal nach leaks schauen, NL25 verzeiht viele fehler
    • lowbie
      lowbie
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 149
      mein wechsel auf NL 50 vor einer woche vollzog sich auf PS, da ich den dortigen deposit bonus beanspruchen wollte
      spielte jetzt nur 3k hände aber ich hab da ne ähnliche kurve wie du auf NL 25
      is wohl nur ein DS, da sich die limits von den spielern her nicht sonderlich unterscheiden
    • Andragon
      Andragon
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 902
      Mein Problem ist auf PS eher limit. Auf 2/4 hab ich auf SH Gegner die 60% VPIP haben und ich verliere und verliere. NL hat mich wieder auf +-0 gehalten.

      So ein River gelucke in Limit hat ich selbst auf den Microlimits nicht wie auf 2/4 PS
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von Andragon
      Mein Problem ist auf PS eher limit. Auf 2/4 hab ich auf SH Gegner die 60% VPIP haben und ich verliere und verliere. NL hat mich wieder auf +-0 gehalten.

      So ein River gelucke in Limit hat ich selbst auf den Microlimits nicht wie auf 2/4 PS
      irgendwo müssen die NL spieler doch tilten :D warum nicht auf Limit 2/4$ ist doch allemal billiger als auf NL 2/4$ (400$) ;)
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.191
      Das gesagte Problem ist einfach, dass auf Party, abgesehen von den Beginners-Tischen, NL25 das niedrigste Limit ist und sich dort sehr viele Fische tummeln, die vielleicht auch nur mal NoLimit ausprobieren wollen. Bei NL50 hingegen spielen viel mehr Sharks und viel weniger Fische.

      Wäre noch gut, wenn jemand der den Limitaufstieg geschafft hat hier kurz erläutern könnte worauf man grundlegend achten muss.
    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      wie ich schon sagte, die fische sind genau die selben - hab jede nacht tische wo 5 leute sitzen mit über 50 vpip, die auch so spielen...mit top pair gehen die alles mit egal was fürn kicker, das nur ein beispiel - ich wüsst auch nicht wie ich das anders machen sollte, mein geld verlier ich gegen fische - gegen tags oder rocks gewinn ich eigentlich alles
    • Justus
      Justus
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2005 Beiträge: 1.846
      ich wollt auch endlich mal limit steigen und hab mich die letzten 2 tage in nl50 versucht, ergebnis sind nun -$300
      hab paar fehler gemacht, ja, dann auch viel pech gehabt, jetzt bin ich mir unsicher ob ich weiterzocken sollte oder wieder limit runtergeh

      das problem ist einfach das die draws in den grossen pötten nicht kamen oder ich in den grossen mit overpair vorn liegend am river noch verlorn hab, hätt ich glück gehabt wär ich selben betrag im plus, ka
    • KaiserHorst
      KaiserHorst
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 5
      ich hab auf dem level zwar mit sicherheit noch nicht genug hände gespielt und auch dementsprechend nicht die erfahrung, um das wirklich gut beurteilen zu können, aber habe den sprung von nl25 auf nl50 auch grade gemacht, wenn auch auf ner anderen seite.

      meine erfahrung ist, dass zwar nach wie vor viele fische dabei sind, aber auch mehr loose spieler, die postflop einfach extrem stark spielen. wenn man nicht schnell lernt, bei welchen dieser spieler man auch mal nen tough laydown gegen cards machen kann, die man selbst nie spielen würde, ist das geld schneller weg, als es einem lieb sein kann. 50 vpip != 50 vpip

      ich hab anfangs nen viel zu hohen wts gehabt, weil ich spielern einfach nicht glauben wollte, die mir action geben, weil sie mit t8o meinen preflopraise gecallt und ne straight gefloppt haben. klar, oft genug muss man bei sowas trotzdem selber pushen, aber man sollte grade bei 50+/30+ spielern einfach stark drauf achten, was sie wie bis wo spielen, damit man zum einen gegen starke gegner nicht deren lucky monsters auszahlt, und zum anderen die, die das spiel einfach nicht verstanden haben (hi tptk allin), munter ausnimmt.
    • Swapshop
      Swapshop
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 1.131
      Also ich hab auch gewechselt von NL25 auf NL50 vor einigen wenigen Tagen. Shorthanded das ganze. Und bis auf 2 Stackverluste mit Aces oO gehts eigentlich nur Berg auf. Mit Hilfe von PA und ner gewissen Konzentration hab ich absolut keine Probleme bisher. Ich erkenn auch nicht wirklich nen Unterschied zwischen Nl25 und 50.

      Vielleicht gehst nochma runter, bis du wirklich etwas mehr als genug Buyins hast und versuchst dann dein Glück nochmal!?
    • FA_Morgoth
      FA_Morgoth
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.173
      ich bin gerad von NL 100 auf 50 gewechselt um boni freizuspielen und daher kommt es mir sehr soft vor ;)
      gerade dieses runtergecalle mit TP bad kicker.
      ich verliere da aber auch mal nen stack mit overpair vs set, weil ich denke, dass der gegner auch mit TP so spielen könnte.
      Sowas verursacht schon viele schwankungen...

      @ kerri:
      spielst du ca so wie nikonyo im coaching?

      könntest mal nen screen deiner PT werte machen.
      vielleicht erkennt man da ja nen leak.

      glaube aber schon, dass es einfach nur ne schwankung sein kann.
      NL ist halt noch schlimmer als FL.