SH schon auf NL5

    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      hey leute!

      ich spiele erst seit relativ kurzer zeit die BSS , aber ich fühle mich pudelwohl :) !
      normalerweise spiel ich FR so ca. 2-4 tische!
      hab aber die letzten tagen auch SH ausprobiert, da ich die FR tiche alle voll waren... es hat mir ehrlich gesagt nochmal so viel spaß gebracht :D !

      deswegen wollte ich jetzt mal wissen , was ihr von so einem frühen wechsel auf SH haltet? ich hab ca. 3000 Hände FR gespielt!
      ich hatte eh vor bei NL10 zu wechseln, da ich keinen bock auf die SSSS habe auf dem limit!

      also was meint ihr? doch lieber komplett das limit schlagen und dann bei NL10 n shot ausprobieren? oder doch wirklich erst noch später?

      wenn doch n wechsel ok ist, welche artikel könnt ihr empfehlen?
  • 7 Antworten
    • d4rkl9rd
      d4rkl9rd
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 749
      wechsel das limit shorthanded is viel fischiger hab ich auch gemacht und seitdem gehts steil nach oben :P
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Kommt drauf an, wieviel BR Du hast. Mit 50$ würde ich noch nicht auf SH wechseln, da es dort wesentlich swiniger zu Sache geht. Da kann man mit etwas Pech gleich mal 10 Stacks in den Sand setzen.

      Ich würde Dir ungefähr empfehlen:
      Bis 75$ (15 Stacks) NL5 FR
      danach auf NL5 SH wechseln und bis 150$ hochspielen
      -> NL10 SH
      ab 20 (400$ bzw. 500$) Stacks NL20/NL25 SH
      ab dann solltest Du dann selber ungefähr wissen, ob Du lieber ein tighteres BRM willst oder ob Du mit nem agressivem gut klar kiommst (Scared Money Problem)

      Generell empfehle ich Dir auf alle Fälle so schnell wie möglich SH zu spielen, da es a) wesentlich fischige ist und b) der Umstieg von FR zu SH IMO immer schwieriger wird, je mehr Du mit FR in den Limits aufsteigst.
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      das freut mich alles sehr zu hören, ich hatte eigentlich erwartet in der luft zerrissen zu werden, da ich mich nicht an die ps.de strategie halten will^^!

      könnt ihr mir denn noch sehr wichtige artikel empfehlen, die ich unbedingt lesen sollte?
      denn ihc hab wirklich noch manche fragen zum SH!
      ich hab mir das openraisingchart angeguckt, hab ich es richtig verstanden , dass man mit diesen händen raist, solange keiner vor mir mitgegangen ist, oder?
      aber was macht man denn mit einem limper? limpt man dann selber? kann man trotzdem raisen? kann man dann mit dem SHC der BSS spielen?
    • Kapitalist81
      Kapitalist81
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2007 Beiträge: 588
      Das SHC der BSS ist für SH relativ tight, da SH Tische dynamischer sind als FR. Es ist meist besser zu raisen als zu limpen, aber für den Anfang ist es wohl auf jeden Fall besser sehr tight zu spielen und weniger oft in schwierige Situationen zu kommen!

      Viel Erfolg!
    • UweK
      UweK
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 90
      Wenn du gerade erst angefangen hast - also die 3k Hände ca würd ich noch ne weile NL5 spielen. Aus dem Grund dass du mit SSS - wie lang auch immer du die gespielt hast, kaum Postflop Skills bekommen hast.
      Und du wirst im SH oft in schwierige Situationen Postflop kommen gerade mit TPTK oder nur Middle Kicker. Nicht zu schweigen von den Draws.

      Artikel solltest du denk ich schon alle zumindest mal gelesen haben. Vor allem Odds, Implieds und Spiel nach dem Flop ist Sehr Wichtig. Hinzu kommt noch der Artikel zu Continuation bets.

      Ob du nun Fullring oder SH spielen willt hängt denk ich davon ab wie es läuft. Wenns gut läuft spiel ruhig SH mal. FR ist zum lernen des Postflop spiels n bisschen einfacher weil du nicht so viele Hände spielst Postflop, aber dafür viele siehst. Wirst halt auf SH viel öfters gecallt und stehste öfters dann mal Postflop blöd da.
      Solltest schon denk ich 20-25 Stacks für SH haben auf NL5 ums zu spielen - gerade am anfang - 3k Hände sind ja nix...
      Was ich auf jedenfall machen würde ist die SH Videos im Silberbereich anzuschaun und das NL SH Umstiegs coaching anhören.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      FR hast halt für die unteren Limits einen strikten Plan wie solide preflop spielst, und bist postflop dank sehr tightem Spiel selten in schweren Situationen wo marginale Entscheidungen treffen musst

      SH ist um einiges schwieriger preflop, da aggressiver. Limpen empfehl ich dir sehr stark einzuschränken bzw. auf den höheren Limits eigentlich so gut wie ganz zu vergessen (SB completen ausgenommen). Raisen oder Folden ist in den meisten Fällen preflop angesagt.

      Dadurch dass auf den SH-Tischen viel öfters in den Blinds bist, d.h. zur Kasse gebeten wirst, musst schauen dass dir die Kohle wieder reinholst und dementsprechend auch mehr Hände spielst. Gerade vom CO und vom BU aus musst bei SH sehr aggro agieren und kannst auch mal Hände wie 86s raisen.

      Das positive: NL5SH sind sicherlich grottenschlechte Gegner, gegen die auch noch mit gröberen Leaks, solange nur sowas in die Richtung wie TAG spielst, leicht bestehen kannst. Sobald ein solides TAG-Spiel auf die Beine gestellt hast, kannst die Gegner auf NL5 nach Belieben ausnehmen ;)

      Was das BRM betriffft, SH ist um einiges swiniger d.h. es kann schnell mal ein paar Stacks runter (und natürlich auch rauf) gehen, davon darfst dich nicht beirren lassen, sondern musst versuchen so gut wie möglich dein A-Game weiterzuspielen.

      Viel Glück auf jeden Fall für den Umstieg, und wie bereits gesagt, spiel am Anfang lieber ein etwas tighteres Spiel, das aufloosen und richtig Aggressive kommt mit der Zeit und Erfahrung
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      also ans BRM habe ich mich bis jetzt gehalten und will es auch weiterhin!
      bin halt durch SSS und bonus auf 100$ gekommen und seit dem spiele ich BSS.
      werd auch wohl erst bei min. 200$ Nl10 shotten , vielleicht auch 250$ kommt drauf an wie sicher ich mich fühle!

      aber danke schonmal für die tipps :) !