PodOdds SSS

    • ocrFoX
      ocrFoX
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2007 Beiträge: 124
      Nur eine Frage zum Verständnis. Welche Situationen gibt es wo wir sie anwenden?

      Preflop Raise, Flop nicht getroffen -> Thrash Hand, mehr als 1 Gegner Check/Fold (Odds sind überflüssig, da es eine Thrash Hand ist)

      Preflop Raise, Flop nicht getroffen -> Draw Hand, 2/3 PotSize bzw push, je nach Pot/StackSize

      Also wann kommen wir in den Genuss der Odds? wohl nur bei Freeplays aus dem BB, wenn wir strikt nach Regeln spielen und keinen Call im SB machen.

      Habe mich heute ausführlich mit dem Thema beschäftigt und Frage mich deswegen wie die Anwendung konkret ist. Muss ich wohl auf BSS wechseln, wenn mein Bankroll hoch genug ist, richtig?

      Danke für eure Meinung
  • 2 Antworten
    • hipe
      hipe
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 5.134
      Also wechseln musst du überhaupt nicht... du kannst auch weiter SSS spielen, wenn die Strat dir zusagt.
      Und ja, denke Pot Odds kommen sogut wie nur im Freeplay zum tragen.
    • ocrFoX
      ocrFoX
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2007 Beiträge: 124
      Naja klar, "müssen" ist vielleicht der falsche Begriff, ich meinte wenn ich mit Odds, Pod Odds, Implied Odds, usw spielen will muss ich auf BSS wechseln um sie sinnvoll einsetzen zu können.

      Muss ich wohl noch ein paar $$$ erspielen und dann meine ersten Erfahrungen mit BSS sammeln

      Danke für die Antwort, achja und schön hier zu sein, echt nen tolles Portal für alle interessierten Pokerspieler =)