exzessives Multitabling & Limitaufstieg

    • Shamandalie
      Shamandalie
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 591
      Hi,
      ich habe mir mal über die Weihnachtstage Gedanken darüber gemacht, wie es mit dem Multitabling auf höheren Limits aussieht, NL5-200 lassen sich durch 12tabling noch gut schlagen (für NL200 kann ich da nur Gelesenes wiedergeben), aber wie sieht es aus wenn man in den Limits weiter aufsteigt?

      Spielt hier irgendjemand auf NL400 oder höher mehr als 8 Tische?

      Kann man NL1k+ überhaupt noch mit 8+tabling schlagen?

      Wenn ja, dann schreibt mir doch bitte, wie ihr euren Limitaufstieg gestaltet habt (weniger Tische und alle vom neuen Limit ODER nach und nach das neue Limit dazunehmen ODER ...).

      das wars erstmal von mir
  • 9 Antworten
    • XRek86
      XRek86
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.067
      Das hängt von dir ab wie sehr deine Konzentration/Koordination bei vielen Tischen leidet. Seri hat NL1k zeitweise ge12tablet, aber sowas ist sicher nicht der Normalfall. Aber möglich ist das theoretisch.
    • liafu
      liafu
      Black
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 3.439
      Ich bin grad in einer Phase in der ich feststelle dass es bei NL400 nicht weitergeht mit 9 tabling..
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Shagg 12 oder 16-tabled NL1k, soweit ich weiß.

      Aber vielleicht hat er es einfacher aufgrund seines Styles...
    • edik89
      edik89
      Black
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 3.367
      Original von liafu
      Ich bin grad in einer Phase in der ich feststelle dass es bei NL400 nicht weitergeht mit 9 tabling..

      ich will mich jetzt nich hochloben oder dich schlechter darstellen als du bist,

      aber ich fand es immer gegen dich ultra leicht zu spielen weil du suuuper passiv postflop bist, lag bestimmt am multitablen

      denke mal auf NL400 gibts net mehr so viele tische und fische


      finde 4 tische am besten um sein spiel zu verbesser...vllt sogar noch weniger...spiele auch im moment 4 tische

      und auf den unteren limits fängt man ja an sein spiel zu verbessern usw.

      von da aus halte ich nich mehr viel von krass multitablen und autoplay vorallem, wenn man limits am aufsteigen ist
    • scarface315
      scarface315
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 1.744
      Seabeast spielt auf party 12tables mit einer winrate von ca 6ptbb, nl400 - nl2k
      ich denke, man braucht schon ein recht gutes spielverständnis und jede menge erfahrung um so viele tische profitabel spielen zu können.
      und er spielt nicht wie shagg 12/9, sonders 25/20 oder so
    • duck7777
      duck7777
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 443
      8 Tische sind definitiv zu viel für mich aber ich hab festgestellt, dass sich 12 und mehr (auf mehreren Seiten) komfortabel spielen lassen, wenn man auf so was wie 12/9 runter fährt. Allerdings muss man dann natürlich damit leben, was edik gesagt hat. Ich hab noch nie NL600 gespielt aber auf NL400 gibts immer noch genügend Fische, die einen auszahlen. 25/20 krieg ich noch nichtmals an 6 Tischen hin. Von daher, ja es geht aber für die meisten wohl nicht mit den hier präferierten Stats.
    • Shamandalie
      Shamandalie
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 591
      einige stehen auf stats, andere auf $/h ;)
    • MrTef1on
      MrTef1on
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 1.001
      Also ich spiel NL100 mit 25/20 auch zeitweise an 8 Tischen recht problemlos. An 4 Tischen wird mir da noch immer langweilig, was sich nicht gut auf mein Spiel auswirkt...
    • Shamandalie
      Shamandalie
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 591
      Original von MrTef1on
      [...] An 4 Tischen wird mir da noch immer langweilig, was sich nicht gut auf mein Spiel auswirkt...
      same here...