Angst um Bankroll...!?

    • ilCanicho
      ilCanicho
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 410
      Hallo Leute,

      habe im Moment echte Probleme:

      spiele auf PP NL25SH, jetzt schon ca. 12k Hd in 10 Tagen.

      die ersten 3k Hände liefen super mit einem BB/100 von 21 (nicht PTBB)

      da war mir klar dass ich die nicht halten kann, sondern auf unter 6-8 longterm kommen werde (zumindest gehofft)

      Jetzt nach einigen Stacks down hab ich 0,39 BB/100.

      Ich kassiere die übeslten BadBeats, heute hab ich set gefloppt und Gegner auch, er macht runner runner vierling, ich hab straße gefloppt, der gegner dann hinten rauss full house!

      oder ich hab set gefloppt und er macht runner runner flush. ich tilte aber so gut wie gar nicht sondern brech dann sofort ab, muss aber seit einer woche dann die sessions gleich abbrechen weil ich ja angst um meine BR haben muss wenn es so weitergeht!!

      ist das normal? krasser downswing von über 9k Hände (nur eine einzige Session von 12 mit plus abgeschlossen)

      langsam verliere ich die lust daran bin aber so ehrgeizig das ich es immer wieder von vorne probiere.mein motto ist lernen lernen lernen!!

      habt ihr auch schon sowas mal erlebt?

      was habt ihr dann gemacht? pause? weitergespielt?

      bitte um eure Hilfe
  • 21 Antworten
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      wenn du angst um deine BR hast, dann solltest du limit absteigen, spielst du mit scary money, kannst du nicht gut spielen. Dann lieber um kleinere beträge spielen und sicher fühlen. Badbeats sind was anderes, als angst zu haben pleite zu gehen. Wenn du diese angst hast, dann hast du das prinzip von BRM nicht verstanden
    • OAndiAceO
      OAndiAceO
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.279
      1 woche pause machen hilft bei mir immer.
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.341
      1. Strategy Artikel lesen und lernen!
      2. Beispielhände posten
      3. Coachings besuchen
      4. Downswings gehören dazu, lass dich davon nicht unterkriegen. Wenn du aber auf Scared Money sitzt, steig lieber ein Level ab und spiel da!
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      jeder hat das schon erlebt, der etwas länger spielt. wenn du nicht anfängst zu tilten, sondern die session beendest, dann ist das sehr gut und du hast vielen einiges voraus.

      mit der zeit gewöhnt man sich daran (manche besser, manche schlechter ;) ), man muss sich halt bewusst machen, dass wir kein schach spielen, sondern dass der glücksfaktor jederzeit präsent ist im poker.
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      is das hier bbv oder was? scary money? mit nem gefloppten set noch runner runner quads? wtf? :D

      okay zum thema. wenn du angst hast deine br zu verlieren und angst hast nen ganzen stack reinzustellen, dann geh runter im limit. tank selbstvertrauen bei schlechteren gegnern, dann fang wieder an nl25 zu shotten, und wenn du siehst das du das limit schlagen müsstest und dich wieder wohlfühlst einfach zocken zocken zocken. die varianz gleicht sich auf die dauer schon aus. 9k hands ds kann schonma passieren, und auf 12k breakeven is ja nich unbedingt n schlechtes ergebnis.
    • ilCanicho
      ilCanicho
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 410
      hallo kavalor, danke natürlich für deine antwort, aber ganz so ist es nicht.
      also ich stehe grad bei knapp 700 $ BR, aber da des jetzt schon so lange so richtig mies läuft hab ich "angst", nie hochzukommen, mir gehts auch nicht ums geld, bin nicht drauf angewiesen mit der BR was zu machen, hab mein gutes und festes einkommen, aber es will halt einfach nicht mehr nach oben gehen. wie laufen eigentlich die coachings (privat) ab, ich spiel und über telefon geb ich die hand durch, oder kann man da sowas installieren am rechner dass der coach mitschauen kann???auf meinem bildschirm?

      wen könnt ihr empfehlen für eine stunde, der jetzt nicht sooo teuer ist
    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      Original von ilCanicho
      Ich kassiere die übeslten BadBeats, heute hab ich set gefloppt und Gegner auch, er macht runner runner vierling
      sorry den konnte ich mir nicht verkneifen :>
    • donvito111
      donvito111
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 1
      Ich sage nur : " LÄUFT" ! habe gerade eben kb mehr auf Titan gehabt und hab mit meiner bankroll von 11 euro 3 5 dollar tuniere gemacht :D :D :D
    • Snapshot
      Snapshot
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 8.228
      DU BIST IM PLUS.... und akzeptiere dei Fucking Varianz beim Poker...

      es gibt verdammt gute Leute hier im Forum die schon 30 Stacks+ down waren...

      Irendwann erwischt es jeden...muss man mit klarkommen oder aufhören
    • ilCanicho
      ilCanicho
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 410
      wow, danke für die vielen antworten leute, ihr seit super und immer eine gute Hilfe, finde pokerstrategy + die mitglieder einfach klasse.

      also die buy-ins von 25 dollar pro tisch machen mir auch keine angst, habe no limit 100-200 vor pokerstrategy gespielt.
      habe nicht angst um das geld sondern bin einfach nur frustriert im moment.
      spiele ja auch sehr viel life und dann natürlich nich NL25 sondern minimum NL100, aber online werd ich natürlcih mit BRM spielen um hochzukommen.

      wenn das so weitergeht brauch ich ja 100k Hände für dieses Limit wenn nicht mehr.

      wie lange habt ihr denn gebraucht für dieses Limit? einige hier sicher mit 25k Hände oder???????????
    • ilCanicho
      ilCanicho
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 410
      @svris: der gegner hatte overpair :) so meinte ich das :) denkfehler ;)

      @snapshot: kann es sein das du ein freund vom a.regler bist ??
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      45k
    • ilCanicho
      ilCanicho
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 410
      45k ist auch nicht schlecht denke ich oder?
      habe gehofft ich brauch auch nicht länger muss aber noch einige stacks holen bis ich von 700 dollar auf 1250 bin...:(
    • nervermore
      nervermore
      Black
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 9.471
      Original von Snapshot
      DU BIST IM PLUS.... und akzeptiere dei Fucking Varianz beim Poker...

      es gibt verdammt gute Leute hier im Forum die schon 30 Stacks+ down waren...

      Irendwann erwischt es jeden...muss man mit klarkommen oder aufhören
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      sieh es nicht so, dass du auf dem limit "festklebst". ich sag mal so, dein ziel ist ja bestimmt nicht NL100, sondern bestimmt NL400+. und bis dahin musst du noch eine ganze menge lernen und das kannst du einfach jetzt schonmal machen. beteilige dich intensiv an handdiskussionen, stelle hände ins beispielhandforum, lese strategieartikel und diskussionen etc. wenn du jetzt auf NL25 länger verweilst, weils einfach nicht so läuft, du aber die zeit richtig nutzt und nebenbei viel lernst, ist das auch nicht schlechter, als wenn du jetzt nen upswing hast und sich dann auf NL100 die ganzen defizite bemerkbar machen und du da ewig rumhängst.
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      9K Hände ist keine Dauer für ein Down. Ich hatte selber einen, der über 80K Hände und 30 Stacks ging. Dabei waren bestimmt zum Schluss auch viel Tilt und leaks dabei, aber alles in allem das große "V".
    • ilCanicho
      ilCanicho
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 410
      ja klar ist mein ziel NL400+ ;)
      aber bin nicht so einer der dieses Ziel in kürzester zeit erreichen will.
      ich nehme an wenn ich es in einem jahr von NL25 auf NL100 (NL100 winningplayer über ne größere samplesize)
      schaffe wäre ich überglücklich...

      ich tue alles was in meiner macht steht um so viel wie möglich zu lernen...

      nochmal die frage zwecks coaching (privat)

      wie laufen die ab und wen könnt ihr für NL25 SH empfehlen?
    • windrider
      windrider
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2005 Beiträge: 1.572
      Original von ilCanicho
      wen könnt ihr für NL25 SH empfehlen?
      den Billigsten
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      nach meinem 1200 dollar downswing habe ich erst mal ne woche oder so pause gemacht.
      machmal kannste halt net gewinnen. richtig hart wird es nicht wenn du ein paar 4-1 verlierst sondern wenn du als 97% fav 5 mal hintereinander verlierst.
      wenn das passiert kannst du dir sicher sein das du einen downswing hast :D
    • 1
    • 2