COACHING - SEITEN: Feedback/Kritik

    • TerribleJoe
      TerribleJoe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 1.451
      Da im alten Thread keine Stellungnahme von offizieller Seite kam, zitier ich mich hier selbst:

      Wäre schön wenn ein Offizieller einmal eine Stellungnahme abgibt.

      1) Wäre es nun wirklich an der Zeit, die richtigen Sites im Coachingplan einzutragen. Dieser Minimalforderung solltet ihr schon nachkommen können, der jetzige Zustand ist unhaltbar und unwürdig.

      2) Coaching bitte nur mehr auf Sites, bei denen man nur mit der Software und ohne eigenen Account zusehen kann. Ich glaube, ich bin nicht der einzige, der keine Lust hat, auf jeder Partnerseite einen Account anzulegen. Das hat bei mir weniger mit Bequemlichkeit als mit Datenschutz zu tun.

      3) Über den Punkt lässt sich sicherlich streiten, aber ich glaube dennoch, dass PartyPoker am besten geeignet ist, da diese Site nunmal lange Zeit die einzige für PS.de nutzbare war und deshalb wohl die meisten PS.de member dort einen Account haben.

      In diesem Sinn, ich hoffe auf Besserung.
  • 17 Antworten
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Vorallem kann man auf Mansion nur obsen, wenn man schon Geld eingezahlt hat.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      ich werde hier nicht mehr als im alten Thread dazu sagen - und offizieller als von mir wirds hier nicht! Die Coachingsektion unterliegt nun mal mir ...

      Zum speziellen Mansion-Problem: Das ist bekannt, da arbeitet Mansion meines Wissens schon an einer Loesung.

      - georg
    • TerribleJoe
      TerribleJoe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 1.451
      deine zwei aussagen im alten thread gehen in keiner weise auf die angesprochenen punkte ein. meine zeit ist mir zu schade, das jetzt zu quoten.
      ich halte mich mit kritik normal eher zurück, aber das ist wirklich schwach was hier abgeliefert wird, das ist nunmal keine jux-seite sondern eine professionelle pokerschule, da haben die user auch das recht, ansprüche zu stellen.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      dann noch einmal zusammenfassend

      1) sollte erledigt sein - habe von den Coaches auch nicht widerspruechliches gehoert. Eventuell zwischen den Feiertagen jetzt nochein paar kurzfristige Sachen, aber auf keinen Fall etwas systematisches

      2) wird es nicht geben - wir wollen ja gerade die User dazu bringen, sich Partnerseiten auch anzugucken! Wenn das Interesse an einem Coaching so gering ist, dass man nicht die 10 min nimmt, um zB auf titan einen Account zu machen, dann kann der didaktische Ehrgeiz nicht sehr hoch sein ...

      3) siehe 2) ..

      hinzu kommen einige interne Argumente (Collusion zB wird deutlich erschwert/leichter kontrollierbar), die ich hier nicht erlaeutern darf oder will.

      - georg
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      lol. Vllt hat nicht jeder Lust, bei jeder Seite Geld einzuzahlen. Ich werde niemals ein Coaching auf Mansion gukcen, weil die Software einfach Dreck ist und ich auch nicht überall meine Daten angeben will.
      Bzw. man versucht die Streuung selbier einfach nicht unbedingt bis zum Maximum zu treiben.

      Naja, ich finds schon traurig, aber im Grunde ist das Problem eher die Auswahl der Partnerseiten. Eigentlich ist es ja gut, wenn man auf möglichst vielen Seiten über ps.de spielen kann.

      Aber gerade bei Mansion ist es ja eher so, das glaube ich fast niemand da Geld einzahlen würde, wenn er nciht das Coaching gucken wollen würde^^. Und wenn man die Leute so dazu bringen muss, hätte ich mir die Seite eher gespart.

      -- Jaro
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @jaro das ist aber leider ein reines Vorurteil - ich selbst habe Mansion mal ausprobiert, wegen dem vielen Gemecker - und ich habe bis jetzt keine Probleme gehabt, inklusive massivem Multitabling ....
      Das ist uebrigens ein schoenes Beispiel - denn genau um solche (Vor)urteile abzubauen ist das Coaching wunderbar geeignet!

      - georg
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      @bahmrockk ich hab auch schon auf einer Ongame Seite gespielt, daher ist es nicht wirklich ein Vorurteil^^.

      Und für mich ist eine Software, bei der ich ohne progs im hintergrund nichtmal 6 tablen kann, während ich auf anderen(z.B. FT), mit 5-6 progs im Hintergrund flüssig 16 tablen kann, einfach nicht ganz das Optimum.
    • TerribleJoe
      TerribleJoe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 1.451
      Original von bahmrockk2) wird es nicht geben - wir wollen ja gerade die User dazu bringen, sich Partnerseiten auch anzugucken! Wenn das Interesse an einem Coaching so gering ist, dass man nicht die 10 min nimmt, um zB auf titan einen Account zu machen, dann kann der didaktische Ehrgeiz nicht sehr hoch sein ...
      wer lesen kann ist klar im vorteil, ich erklärs dir jetzt nicht noch einmal.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      das Datenschutzargument ist schlicht laecherlich, falls Du darauf anspielst - immerhin verteilt jeder von euch seine Daten bereits sehr freizuegig im Internet. Und die Anspielung, dass einer unserer Partner mit den Daten schlechter umgehen wuerde als zB ebay (hast Du einen ebay - Account?) halte ich fuer sehr gewagt.

      Ihr unterstellt uns mit diesem Satz immerhin, dass wir euch Partner anbieten, die zweifelhaft mit unseren Daten umgehen - das hat nichts mehr mit dem Coaching zu tun, sondern stellt das gesamte Konzept von online-Poker in den Rahmen.
      Falls das Argument also TATSAECHLICH ernst gemeint war, so sollte es a) an den richtigen Ort (allgemeines Feedback) und b) wesentlich besser sturkturiert und argumentativ belegt werden!

      - georg
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Mir persönlich gehts ehrlich gesagt auch eher um die Performance der verschiedenen Softwares.

      Original von Jarostrategy

      Und für mich ist eine Software, bei der ich ohne progs im hintergrund nichtmal 6 tablen kann, während ich auf anderen(z.B. FT), mit 5-6 progs im Hintergrund flüssig 16 tablen kann, einfach nicht ganz das Optimum.
      Gut, für euch mag das nicht so dramatisch sein, aber ich denke viele ps.de ler sind Multitabler^^. Und ich hab nicht vor mir für Poker nen 5,2 GHz Dualcore zu kaufen und auf 7,2 hochzutakten, nur damit ich vernnünftig spielen kann ;9.

      Aber ist ja alles nicht so schlimm. Ihr seht selbst wie viele Leute selbige Coachings besuchen und wie viele sie tatsächlich visuell verfolgen(was auch ein wichtiger Bestandteil des Coachings ist denke ich), könnt ja mal ne Umfrage machen und schauen ob sich das lohnt.
    • Sebra
      Sebra
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.122
      Mhm ja.. die Anzahl meiner Zuhörer hat sich seit dem Wechsel zu Mansion schon ziemlich reduziert. :(

      Allerdings denke ich nicht, dass mein Coaching an sich darunter gelitten hat, die letzten paar Sessions waren so ziemlich die besten bisher imo. Außerdem gibt es auf Mansion aufgrund der 5-handed Struktur wesentlich mehr action, weil wir so in kürzerer Zeit in mehr Händen sind.
    • Farnemo
      Farnemo
      Black
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 873

      Vorschau 2008
      In allen Bereichen ist viel zu tun, und manches steht auch schon kurz vor der Vollendung. Auch hier deswegen nur ein Auszug unserer guten Vorsätze fürs neue Jahr:

      Coachings
      Hier werden wir viel benutzerfreundlicher! Und zwar sowohl bei den Inhalten als auch in der puncto Technik.
      Wird sich das Problem nicht bald sowieso erledigt haben?
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 16.352
      ich frag mich ernsthaft, warum ihr so sehr an dem coaching auf diesen seltsamen Seiten festhält.
      Wenn sebra aus irgendwelchen privaten Gründen nichtmehr auf Party spielen will, dann hab ich damit natürlich kein Problem. Aber wenn dann wirklich das komplette coaching auf mansion verlagert wird, dann nervt das schon.
      Jeder von euch weiß selbst zu 100%, dass es von der software her wirklich nur drei akzeptable Seiten gibt. Welche das sind wisst ihr natürlich auch.
      Warum kann man sich denn nicht einfach auf diese drei Seiten beschränken?

      Es ist wirklich schade, dass es im Moment so ist wie es eben ist, denn Sebra gehört für mich definitv zu den besten PS.de coaches, solange aber auf Mansion gespielt wird werd ich da einfach nicht mehr zuschauen können.
      Ich habs versucht, ehrlich. Aber wenn man nichtmal die Tische resizen kann und alles so scheiße unübersichtlich ist, dann macht es einfach keinen Spaß das coaching zu verfolgen. Man ist zu sehr abgelenkt mit irgendeinem ungewohnten Müll dieser Seite.

      Ihr hört hier doch so unendlich viele Leute an den neuen seiten rummeckern und beschweren, warum zur Hölle macht ihr es nicht einfach so wie es 99% der Leute gerne hätten?
      Ich hab hier noch nicht einen Post von jemandem gesehen, der sich gefreut hat dass auf mansion gespielt wird.
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Vllt sind sie ja vertraglich gebunden, Coachings auf den neuen Partnerseiten zu veranstalten :rolleyes: .
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.805
      also nochmals

      partypoker hat einfach den nachteil, dass collusion in letzter Zeit ein großer Problem wurde. Sowohl ich als auch Sebra haben deswegen Geld verloren. Deswegen coacht keiner von uns mehr da.

      2tens werde ich auf 1x alle 2 Wochen Dienstags NL400 mit Sebra auf fulltilt coachen. Mehr kann ich nicht machen.
    • Farnemo
      Farnemo
      Black
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 873
      Das mit der Collusion ist natürlich sehr bedauerlich. Konnten denn betreffende Täter belangt werden?
      Aber Collusion ist auf anderen Seiten doch genauso möglich. Wieso ist das ein Argument dafür, die Coachings auf andere Seiten zu verlagern?
      (Die Coachings, die ich verfolge hat das bisher nicht betroffen, bin auch FL-Spieler. Ich Frage nur aus Interesse.)
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      Auf manchen Seiten, können Colluder aber wesentlich einfacher, schneller und genauer ermittelt werden, als dies z.B. auf Party der Fall ist.

      Und wirklich viele Coachings auf Mansion gibt es bisher nicht und noch genug Ausweichmöglichkeiten. Wobei ich kann nicht mal auf Mansion coachen. Iluya wird sich solange Montags immer freuen. ^^