wann comleten im sb/ callen im bb gegen mehrere Gegner

    • kleenelilly
      kleenelilly
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 55
      Also defenden im Big Blind wird ja wunderbar vom ORC abgedeckt , aber gibt es auch Tabellen wo z.B. angegeben ist , ab wann es sich lohnt gegen einen raiser und 2 caller mitzugehen?
      müsste man ja über die equity berechnen , aber ich weiß a) nicht ,welche equity ich dann brauche und b) funktioniert mein equilator irgendwie nicht mit mehreren gegner...

      bei 2 gegner müsste man ja 1 bet zahlen und 5 sind schon im pot..
      also hat man eine equity von 100/6 = 16,66667 % , um dem erwartungswert nahe zu kommen sollte man natürlich suited cards oder connector eher spielen.

      und interressant wär natürlich auch die frage , ab wann es sich lohnt "any two" zu spielen oder tritt dieser fall nie ein?

      thx schonmal im vorraus!
  • 3 Antworten
    • assmagnet
      assmagnet
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 906
      um dem erwartungswert nahe zu kommen sollte man natürlich suited cards oder connector eher spielen.


      genau
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Any 2 würde ich fast nie spielen, angeblich kann man sie aber ab Odds von 11,5:1 spielen, man hofft dann auf ein 2Pair, oder besser. Ansonsten kommst du mit der Equity nicht sehr weit, diese Karten, wie suited connectors, haben nämlich hohe implied Odds, deshalb kann man auch callen, wenn man unter der Durchschnittsequity ist.
    • IPS.Blue
      IPS.Blue
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 370
      ab 3 limpern kannst du dir gedanken machen im SB any 2 zu completen, kannst aber auch einfach die schlechtesten paar % hände weglassen (also 82o, 72o, ...)
      ähnliches gilt wohl für den BB, wenn es zb einen raiser und 4 coldcaller gab...