Umstieg auf FL

    • tyche
      tyche
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 297
      naja man hört ja immer wieder mal, dass viele FL-Spieler auf NL umsteigen. Gibt es das auch andersrum? Erinnere mich, dass Korn mal irgendwo gepostet hat, dass in den Highstakes FL deutlich profitabler wäre?
  • 11 Antworten
    • AKI307
      AKI307
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.642
      Was willst du hören?
      Ja, es soll tatsächlich NL Spieler geben, die zu FL wechseln. Über den Profit kann ich dir nix sagen, ich spiele nur FL, ab und an SnG's.
    • LMcrow
      LMcrow
      Silber
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 605
      <--- bin von SnGs und NL cashgame auf FL umgestiegen

      hab SnGs bis zu den 55er gespielt das ca. 1 jahr lang. Dann gemerkt, das es einfach keinen lerneffekt mehr gibt das ich irgendwie schon alles weis und es nur noch ging A game zu spielen, hatt also an reiz verloren. FL wollte ich schon immer spielen, und die möglichkeiten in fixed limit haben mich schon immer gereizt tja habs dann auch durchgezogen. bereue nichts :D


      vor 1 monat etwa. angefangen mit 0.50/1. zurzeit 3/6. eigentlich 5/10 aber noch zu unsicher. Sobald rakeback da is werd ich dennoch 2. aufstieg riskieren, 1. shot auf 5/10 is in die hose gegangen ^^
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Original von LMcrow



      vor 1 monat etwa. angefangen mit 0.50/1. zurzeit 3/6. eigentlich 5/10 aber noch zu unsicher. Sobald rakeback da is werd ich dennoch 2. aufstieg riskieren, 1. shot auf 5/10 is in die hose gegangen ^^

      Wie hast Du den Wechsel begonnen? Habe vorher FL bis 5/10 gespiel, dann auf NL gewechselt, jetzt will ich zurück. Allerdings habe ich mir durch NL mein FL Stil total versaut.

      Der Umstieg von FL zu NL ist auf jeden Fall deutlich schwerer. ;(
    • LMcrow
      LMcrow
      Silber
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 605
      bin das systematisch angegangen erst die artikel durchgelesen

      dann die ganzen sachen mit orc odds zu den händen z.B. suited connectors usw die man bekommt. preflop spiel analysiert dann fast alle videos angeschaut dies gibt ^^ dann einfach gespielt und postflopspiel verbessert
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      Genau das ganze vollziehe ich gerade. Ich hab Anfang des Jahres 2/4 und 3/6 FL gespielt und bin dann im März komplett zu NL gewechselt. Seitdem nur noch ganz selten mal ne FL Hand...
      Allerdings muss ich sagen, dass mir der Umstieg überhaupt nicht schwer fällt. Insgesamt denke ich, dass mir meine NL Zeit durchaus sehr bei FL hilft - man sieht halt auch oft andere Denkweisen und reflektiert sein Spiel besser.
      Vor allem Dinge wie das loose 3betten, die bei FL zumindest hier bei PS.de sehr selten angesprochen werden, sind auch in manchen Situationen bei FL extrem profitabel. Solche Spots hätte ich wohl ohne meine NL Vergangenheit nicht erkannt.
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      [quote][i]
      Vor allem Dinge wie das loose 3betten, die bei FL zumindest hier bei PS.de sehr selten angesprochen werden, sind auch in manchen Situationen bei FL extrem profitabel. Solche Spots hätte ich wohl ohne meine NL Vergangenheit nicht erkannt.[/quote]
      Beispiel? =)
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      OK;

      Villain 24/18/2,8/34 openraised vom CO, Hero mit 98s im BU.
      Er callt ganz oft mit seinen Overcards/backdoor Draws noch einmal den Flop und folded dann häufig den Turn, auf nem A High Board wird er oft direkt auf die Contibet folden.
      Hier kann man also super IP sehr viel 3betten.
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Original von atuerke
      OK;

      Villain 24/18/2,8/34 openraised vom CO, Hero mit 98s im BU.
      Er callt ganz oft mit seinen Overcards/backdoor Draws noch einmal den Flop und folded dann häufig den Turn, auf nem A High Board wird er oft direkt auf die Contibet folden.
      Hier kann man also super IP sehr viel 3betten.

      Meinst Du die Rechnung wird langfristig aufgehen?
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      wenn der read akkurat ist wird sie das
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Das ist normales "mixing it up" und in manchen Situationen vielleicht durchaus angebracht. Aber nicht direkt 4 value sondern eher um seine Range zu erweitern und nicht zu durchsichtig zu sein gegen gute Spieler/Rangereader.

      Gegen Leute die spieltheoretisch aber sehr fit sind kommst du in FL eben genau im Gegensatz zu NL _nicht_ mehr aus deinem mathematisch gegrabenen -EV Loch.

      "Fixed Limit is like shooting at a target. In No Limit you're hunting moving animals"

      doll, wa?
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.100
      lol pkay. du willst hier mit strategy ankommen?

      ist doch bei fl dasselbe wie bei nl. coole hände ip 3betten ist so lange profitabel bis man anfängt gegen gegner zu spielen die nicht schlecht sind.
      aber solange man nur gegen den random ps.de donk spielt kann man das ja machen ^^