Welche Pokersoftware ist ein Muss?

  • 4 Antworten
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      AHK nennt sich das hilfsprogramm. Und zum größten Teil sind die Scripts von Leuten aus den 2+2 Foren geschrieben worden.
      http://www.overcards.com/wiki/moin.cgi/WelcomePage

      Eigentlich brauchst du nur Pokertracker um deine Daten zu verfolgen, und wenn du Reads brauchst dann einen HUD. PokerOffice macht beides gleichzeitig.
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Ein Muss ist gar nichts.

      Aber sehr hilfreich ist ein Prog zum Hände einlesen (PokerTracker, PokerOffice), eins was dir die Stats am Tisch anzeigt (PokerAce, PokerOffice), AutoHotKey mit nützlichen Scripts (PokerPAD o. Ä.), ein Dataminer (SpadeEye), ein Tableselection Tool (SpadeEye), und halt Progs um außerhalb vom Tisch zu analysieren (PokerStove, Equilator, ICM Trainer etc.).

      Thurisaz
    • Traladi
      Traladi
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 11
      ok, vielen dank. das ist schonmal was. :D

      welche programme kosten etwas?
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      PokerTracker + PokerAce bekommst du von PokerStrategy geschenkt, sobald du 500$ Rake erspielt hast.

      AutoHotKey ist kostenlos, Equilator, ICM-Trainer bekommst du in der Download Sektion von PokerStrategy.

      SpadeEye kostet 40$, die sich aber lohnen. (Brauchst du noch nicht, wenn du noch auf den Micros spielst)

      Bzgl. deiner Anfangs-Frage zum Party Hilfsprogramm, guck mal im PartyPoker Unterforum hier in den AHK-Thread, dort hat jemand zum Programm PokerPad gelinkt, das enthält solche Optionen.

      Thurisaz