Von Full Tilt wechseln, aber wohin?

    • quintanaboh
      quintanaboh
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2007 Beiträge: 734
      Momentan spiele ich NL50 auf FTP, möchte aber wenn ich den 600$ Bonus gecleared habe, komplett zu einer anderen Seite wechseln und nebenbei schonmal dort anfangen, eine BR aufzubauen. Dafür habe ich schon 600$ bei FTP auscashen lassen und möchte damit auf einer anderen Seite spielen.

      Der Grund für meinen Wechselwunsch ist der, dass die Fischquote auf FTP nicht sonderlich hoch ist, sondern man dort eher Regulars findet. Wurde jetzt darauf aufmerksam gemacht, dass auf Party Poker NL200 die Fischquote extrem hoch ist (habe auch Spadeeye Screenshot gesehen und von so viel Playern mit hohem VPIP kann ich nur träumen) und da dachte ich mir, auf NL50 ist es bei Party bestimmt noch extremer, also kann ich da ja hinwechseln.

      Leider friert die Software bei mir schon nach wenigen Minuten dauernd ein, so dass ich an Spielen gar nicht denken mag.

      Deswegen frage ich einfach mal in die Runde, wohin ich denn noch wechseln könnte? Pokerstars hat mir früher von der Software auf NL10 sehr gut gefallen, allerdings funktionier Spadeeye damit ja nicht und Datamining geht halt nur unter erschwerten Bedingungen. Daher möchte ich dort eigentlich nicht unbedingt zurück, außer ihr überzeugt mich mit einer immensen Fischquote dort ;-)

      Titan Poker habe ich mal kurz installiert gehabt vor ein paar Wochen, weil mir das als fischig empfohlen wurde, doch von der Software habe ich total schnell die Krätze bekommen und habe es sofort wieder deinstalliert. Will es aber auch nicht ausschließen, dass ich mich dort mal anmelde, weil die Software kann man bestimmt "tunen" bzw. customizen, damit sie erträglich wird. Solange sie nicht abschmiert wie bei Party, kriegt man das ja vielleicht in den Griff.


      Also haut in die Tasten: Welche Seiten mit hoher Fischquote könnt ihr empfehlen? Mit den kleineren wie Mansion Poker etc. habe ich absolut keine persönlichen Erfahrungen, sondern nur mit den oben genannten. Die Software sollte aber brauchbar sein. Die von Stars, FTP und Party (bis auf die Abstürze) finde ich eigentlich sehr nutzerfreundlich.
  • 3 Antworten
    • ilCanicho
      ilCanicho
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 410
      Ich bn vor paar Tagen von FTP zu Party gewechselt, das ist en unterschied wie tag und nacht von der Fischigkeit (bei NL25 SH, dürfte aber kein Unterschied zu NL50 SH sein)...einfach himmlisch :) --> dadurch auch viel mehr suckouts.

      Das mit dem einfrierren war bei mir auch, hab alles deinstalliert und dann neu installiert, seit dem einwandfrei, kann ich nur empfehlen
    • quintanaboh
      quintanaboh
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2007 Beiträge: 734
      Original von ilCanicho
      Das mit dem einfrierren war bei mir auch, hab alles deinstalliert und dann neu installiert, seit dem einwandfrei, kann ich nur empfehlen
      Auch schon gemacht. :(

      Mit Suckouts kann ich leben, solange es unterm Strich "einfacher" wird als auf FTP. :D
    • ilCanicho
      ilCanicho
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 410
      ok, also woran das sonst noch liegen kann weis nicht nicht.sorry
      also es ist schon viel leichter auf pp als bei ftp, bei ftp ist es wirklich so , dass deine großen karten ganz ganz selten ausgezahlt werden, die sind nicht so wie die ultradonkfische, die jeden pott gewinnen wollen ;)