Need help, PC-Techniker hier?

    • Denab
      Denab
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 546
      Gestern ist das dritte Netzteil durchgebrannt + der Flachmonitor geht nicht mehr an, letzten Monat was es eins und davor eins (Netzteile). Eins vom Monitor ist auch durchgebrannt, woran kann es liegen, bzw, was kann ich dagegen tun, dass die aufhören durchzubrennen? Langsam wirds nämlich teuer.

      Ich oute mich hiermit als absoluter Elektrik-Noob, help pls.
  • 7 Antworten
    • TheRealKuschel
      TheRealKuschel
      Silber
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 1
      Wahrscheinlich kommt da stellenweise nen bissl viel Saft an.


      Ich würd mir ausm Baumarkt/Elektroladen mal nen Überspannungsschutz(sieht aus wie ne normale Steckerleiste)zulegen. Das sollte helfen.


      gruß
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      solid first post ^^
    • Shamandalie
      Shamandalie
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 591
      Original von Sequeezer
      solid first post ^^
      word
    • BlizzyG
      BlizzyG
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.989
      Original von Shamandalie
      Original von Sequeezer
      solid first post ^^
      word
      qfmft

      über 1 jahr angemeldet und 1st post zu nem elektronikproblem :D made my night
    • Pezi1978
      Pezi1978
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2007 Beiträge: 2
      Original von TheRealKuschel
      Wahrscheinlich kommt da stellenweise nen bissl viel Saft an.


      Ich würd mir ausm Baumarkt/Elektroladen mal nen Überspannungsschutz(sieht aus wie ne normale Steckerleiste)zulegen. Das sollte helfen.


      gruß
      Thats right...

      kosten tut das so 20 Euronen
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Könnte auch sein, dass bei euch nicht genau 230 V anliegen, sondern geringfügig mehr, vielleicht so 240V. Könnte sein z.b. wenn man direkt neben der Station liegt. Würde ich mal die genaue Voltzahl messen, ob das 230V sind. Glaube nämlich nicht, dass ein Überspannungsschutz auslöst in dem Fall. In dem Fall musst du mit dem Energieversorger sprechen.

      Grüße

      Peta
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Petathebest
      Könnte auch sein, dass bei euch nicht genau 230 V anliegen, sondern geringfügig mehr, vielleicht so 240V. Könnte sein z.b. wenn man direkt neben der Station liegt. Würde ich mal die genaue Voltzahl messen, ob das 230V sind. Glaube nämlich nicht, dass ein Überspannungsschutz auslöst in dem Fall. In dem Fall musst du mit dem Energieversorger sprechen.

      Grüße

      Peta
      das könnte sein, jedoch sind die meisten netzteile von 100-240 volt betriebsfähig, vieleicht liegt mehr an glaube ich aber nicht.
      denke eher hier kommt es zu kurzzeitigen spannungsspitzen wo dann so ein überspannungsschutz schon helfen würde