PartyPoker tracken

    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.448
      Hallo,

      Hab bisher nicht über PartyPoker gezockt, also kein Echtgeldkonto eröffnet. Nur einen Account, um die Coachings anzuschauen.

      Dummerweise hab ich jedoch nicht den PS-Code dabei angegeben (wollt es damals halt schnell haben ...). Müsste ja so auf jeden Fall möglich sein, den Account noch richtig zu tracken.

      Hab schon eine Anfrage an PP geschickt, aber leider keine Antwort erhalten.
  • 18 Antworten
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      wenn das kein echtgeldkonto ist dürftest du ihn noch recht einfach schließen lassen können und dann einen neuen erstellen
    • Jabba1
      Jabba1
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 1.192
      generell ist das verboten.
      man muss eben bei pp eine anfrage stellen, und nachfragen...
    • la4ambada
      la4ambada
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2008 Beiträge: 29
      Original von SevenTwoOff
      wenn das kein echtgeldkonto ist dürftest du ihn noch recht einfach schließen lassen können und dann einen neuen erstellen
      sry das ich so nen alten thread raushole aber wie ist es möglich ein spielgeldkonto zu schließen?
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.462
      Bei Spielgeldkonto einfach neues Konto mit neuer E-Mail Adresse erstellen. Sonst darf man nur ein Echtgeldkonto haben, egal ob man es sperren bzw. schließen lässt oder nicht.


      ~Alex
    • ThomAA
      ThomAA
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 115
      Gibt es irgendeine Möglichkeit, den Partypoker-Account nachträglich umtracken zu lassen (z.B. wenn man schon Jahre nicht mehr damit gespielt hat und inaktiv war)?? Es müsste ja auch im Sinn von PP sein, wenn ich dadurch endlich mal wieder bei ihnen spiele...
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.859
      nein

      Btw, wer das Quiz nicht schafft darf sich eh nicht tracken lassen ;)
    • la4ambada
      la4ambada
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2008 Beiträge: 29
      Original von Albatrini
      Bei Spielgeldkonto einfach neues Konto mit neuer E-Mail Adresse erstellen. Sonst darf man nur ein Echtgeldkonto haben, egal ob man es sperren bzw. schließen lässt oder nicht.


      ~Alex
      wenn ich versuche ein neues konto zu eröffnen sagt er mir das ich schon ein konto habe und bricht den vorgang ab, obwohl ich nur ein spielgeldkonto habe. weiß jemand woran das liegt bzw wie man das umgehen kann?
    • kloman
      kloman
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 83
      Original von ThomAA
      Gibt es irgendeine Möglichkeit, den Partypoker-Account nachträglich umtracken zu lassen (z.B. wenn man schon Jahre nicht mehr damit gespielt hat und inaktiv war)??
      inoffizielles "umtracken" auf Partypoker möglich
    • ThomAA
      ThomAA
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 115
      Original von Dvl321
      nein

      Btw, wer das Quiz nicht schafft darf sich eh nicht tracken lassen ;)
      Das hat doch damit überhaupt nichts zu tun, ich will das Startkapital gar nicht und habe das Quiz gar nie probiert (von wegen nicht schaffen)! Aber dennoch könnte ich für PS.de Punkte sammeln und einen höheren Status erreichen, wenn ich meinen PP-Account nachträglich tracken lassen könnte.

      @ kloman

      Danke für den brauchbaren Hinweis, freut mich, dass es zumindest inoffiziell offenbardoch geht. Ärgerlich finde ich aber, dass sich PS.de als inoffizieller Arm von Party versteht und den Thread schliesst, rsp. keine Diskussion mehr darüber erlaubt - dabei würde PS.de durch mehr getrackte Mitspieler mehr verdienen. Die AGBs von Party sind ja Party's Revier, verstehe nicht ganz, was sich da PS.de mit Thread-Schliessungen etc. kümmert.

      Edit: PS.de würde stattdessen lieber beim (u.a. durch Blackmember-Party vertrauten) Management sich dafür einsetzen, dass ein nachträgliches Tracking zumindest bei inaktiven Accounts möglich ist, so wie bei Titan.
    • Gluecifer300
      Gluecifer300
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 272
      Original von kloman
      Original von ThomAA
      Gibt es irgendeine Möglichkeit, den Partypoker-Account nachträglich umtracken zu lassen (z.B. wenn man schon Jahre nicht mehr damit gespielt hat und inaktiv war)??
      inoffizielles "umtracken" auf Partypoker möglich
      need den inhalt :) kann mir da einer infos zu geben?

      bitte keine antworten wie "Status erspielen blabla"


      lg PÄT
    • poupman
      poupman
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 4.499
      Hat nix mim Status zu tun, ich kann es auch nicht lesen. Denke den Thread gibt es einfach nicht mehr.

      Ich habe nun auch versucht meinen Party-Account nachträglich tracken zu lassen und habe gerade erst ein langes Telefonat diesbezüglich beendet. Ich halte euch auf dem laufenden, ob es auf meine Weise funktioniert.
    • poupman
      poupman
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 4.499
      Also, neuer Party-Account ist nun getrackt, freigeschaltet, mein alter gelöscht, etc. Alles läuft wunderbar und war auch relativ einfach. Näheres bei Interesse.
    • Renegaade
      Renegaade
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 336
      Ich hab interrese daran =)
    • Dennilein87WD
      Dennilein87WD
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 31
      jo hier auch
    • kloman
      kloman
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 83
      Original von Gluecifer300
      Original von kloman
      Original von ThomAA
      Gibt es irgendeine Möglichkeit, den Partypoker-Account nachträglich umtracken zu lassen (z.B. wenn man schon Jahre nicht mehr damit gespielt hat und inaktiv war)??
      inoffizielles "umtracken" auf Partypoker möglich
      need den inhalt :) kann mir da einer infos zu geben?

      bitte keine antworten wie "Status erspielen blabla"


      lg PÄT
      wusste nicht, dass der thread weg ist...

      Grob gesagt hat es bei einem Member folgendermaßen funktioniert:

      Auscashen und Echtgeldaccount einige Zeit ruhen lassen.
      Neuen Echtgeldaccount mit Ps.de Code erstellen.
      Warten bis PP bzw. PayPro Alarm schlägt und beide (alter und neuer) Acc eingefroren werden.
      Kontakt zu PP aufnehmen und angeben, man hätte sich nicht mehr an die Zugangsdaten erinnert oder Ähnliches.
      Daraufhin wird man aufgefordert sich für einen Acc zu entscheiden -> Bingo.

      Bin aber auch sehr interessiert an deiner Methode poupman.

      Gruß
    • theBliTz
      theBliTz
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 277
      Original von Dennilein87WD
      jo hier auch
      #134
    • Brian1986
      Brian1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 1.022
      Original von Renegaade
      Ich hab interrese daran =)
      #xxx
    • poupman
      poupman
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 4.499
      @kloman: sehr gut und sogar noch etwas einfacher als bei mir. Die Grundbausteine sind allerdings gleich ;)

      Ich habe es so gemacht: Mein Account war auch schon länger inaktiv, da ich letzter Zeit immer versuche getracked zu spielen, da ich Mitleid mit den armen Schluckern von ps habe ;) . Habe dann den Support angerufen und ihnen erzählt, dass mein Email-Account gehackt wurde und der Hacker nun alle meine Daten hat (stimmt wirklich, war allerdingst bereits im Oktober letzten Jahres). Nun sei ich eben dabei alles wieder sicher zu machen, da ich befürchte der Hacke könnte meine Konten missbrauchen. Allerdings habe ich dann mein Passwort für Party nicht mehr gewusst und auf das Email-Konto hatte ich ja keinen Zugriff mehr. Dann haben sie mir vorgeschlagen ein neuse Passwort zu senden auf eine andere Email Adresse, doch dann sagte ich, dass mir das zu unsicher wäre und ich alles komplett neu haben wolle (Benutzernamen, Passwort, hinterlegte Email, etc.) damit ich wirklich sicher gehen kann, dass der Hacker nicht doch wieder in mein Konto kommt. Die Erwähnung einer fiktiven Verlustsumme und etwas Gejammer sind dabei sicher nicht gerade das schlechteste ;) . Also habe ich ein neues Konto angelegt, welches dann nach einem Tag gesperrt wurde. Ich habe mich dann im Emailverkehr auf die Vereinbarungen mit dem Support berufen und meinen Ausweis übersendet. Nach einem weiteren kurzen Telefonat mit pay-pro wurde dann direkt mein altes Konto geschlossen und das neue wieder eröffnet, getracked über ps, inkl. FD-Bonus :D

      Wie gesagt, klomans Weg ist wohl etwas leichter, doch man kann sich ja auch mit den Bausteinen selbst nen Weg ausdenken um zum getracketen Account zu kommen. Muss allerdings sagen, dass es bei mir alles sehr glaubwürdig war, da auch mein Moneybookers- bzw. Netellerkonto neu war, da ich diese damals nach dem Hack direkt habe ändern lassen.