SSS spielen bis genügend Punkte für PT/PA?

    • waxnlovesAces
      waxnlovesAces
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 861
      Huhu!

      So wie wohl die meisten hier habe ich mit SSS angefangen und mir relativ zügig ne BR von 200$ (inkl. Bonus) erspielt. DA mich die SSS aber eigtl ziemlich langweilt und ich dauernd nur auf Tischsuche bin wollte ich auf BSS umsteigen. Was ich vor 3 Tagen auch getan habe. Aber darum gehts ja wie gesagt nicht wirklich. Mir ist aber aufgefallen, dass ich fast keine Partypoints mehr erspiele. Jetzt habe ich erst so rund 1000 Partypoints erspielt und mich reizen halt PT/PA schon sehr.

      Sollte ich also besser SSS weiter 9-tablen und mir die 1000 fehlenden Punkte holen oder gleich BSS weiterspielen?
      Wieder an sich so ne Dummbatz-Frage, aber es scheint einfach soooo krass ewig viel langsamer zu gehen.
  • 9 Antworten
    • sumoGermany
      sumoGermany
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 711
      ging mir auch so. auf NL5 werden weniger raked hands gespielt und deshald schleift es da ein bißchen mit den punkten.

      ich habe mir auch erst mit SSS an 6 bis 10 tischen die punkte erspielt und bin dann auf BSS umgestiegen. wenn mal ein update über die punkte kommen würde, würde ich auch endlich die lizenzen für PT/PA bekommen.

      aber auf NL5 ist PT/PA noch nicht ganz so wichtig
    • waxnlovesAces
      waxnlovesAces
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 861
      ^ja nicht wichtig, aber dennoch hilfreich denke ich. Und warum nicht gleich BSS mit PT/PA erlernen, anstatt sich nachher wieder auf was neues einstellen/umstellen zu müssen.
    • sumoGermany
      sumoGermany
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 711
      ohne die hilfe von PT/PA ist der lerneffekt höher denke ich. ;) aber auf NL5 sind die leute teilweise so schlecht, das man das limit eigentlich mit dem wissen aus bronze-und silbercontent sowieso schon schlägt

      bei mir ist die neugier auf diese programme allerdings auch riesig. ich freu mich schon richtig drauf :D :D :D
    • waxnlovesAces
      waxnlovesAces
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 861
      [quote][i]

      bei mir ist die neugier auf diese programme allerdings auch riesig. ich freu mich schon richtig drauf :D :D :D [/quote]Man könnte ja auch mit nen uralten Röhrenfernseher Filme schauen ;)
    • sumoGermany
      sumoGermany
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 711
      lol, ja , kann man machen, muß man aber nicht


      mit 200 $ kannst du locker NL25 SSS spielen und das geht dann mehr als doppelt so schnell mit den punkten und du sammelst auch mehr erfahrung die für BSS nicht schaden kann
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Original von sumoGermany
      du sammelst auch mehr erfahrung die für BSS nicht schaden kann
      ähhmm... nein!?
      SSS = Preflop
      BSS = Postflop

      Generell würde ich Dir empfehlen so schnell wie möglich (so niedrig wie möglich) auf BSS umzusteigen, weil Du a) "billiger" lernst und b) die guten Gegner immer mehr werden (ok, zwischen NL10 und NL25 ist jetzt nicht so der Unterschied, aber es gibt doch ein wenig mehr gute Spieler).
      PT/PA würde ich anfangs noch ein wenig aussen vor lassen, weil es schnell passieren kann, dass Du Dein Spiel zu sehr darauf auslegst. Zuerst solltest Du Dir einigermaßen Skill gegen unknown Gegner aneignen bevor Du mit solcher Zusatzsoftware arbeitest. Dazu kommt noch, dass auf NL10 so viele Spieler unterwegs sind, dass Du ne extrem große DB brauchst um einigermaßen Brauchbare Statistiken zu haben.
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Also ich hab PT/PA inzwischen und er zeigt mir auch Stats an, aber benutzen tue ich sie nur recht selten, meine Notes helfen mir da mehr als die ganzen Stats, vorallem da man oft eh zuwenig Hände hat, viel bringen tut mir das Programm also nicht, außer das es eine Menge nerven gekostet hat dem Kram zu installieren.


      Am Anfang sollte man eh erstmal ohne lernen, denn der Unterschied ist schon recht groß, da helfen noch mehr Dinge die man beachten kann nicht, die kosten nur Zeit, die man für andere Dinge besser gebrauchen kann, ich würde es also weglassen, ich überlege mir derzeit ob ich es wieder auslasse, da der Nutzen für mich gleich 0 ist.
    • blackcobra212
      blackcobra212
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 530
      Ich bin jetzt bei PP von SSS auf BSS gewechselt weil die SSS halt sehr swingi ist.
      Heute habe ich meine BR bei NL5 von 120 auf 180$ vergrößert. Auf dem Limit wird sowieso alles gecallt weshalb sollte man da nur SSS spielen. :D
    • Maniac333
      Maniac333
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 10
      Ist auf Manision nicht viel anders das da gecallt wird ohne Ende... hab ja Silber sehr sehr schnell erreicht (Feiertage etc.) und mach mich nun auch an den BSS Content, da mir das ganze sehr viel profitabler scheint. Wie du sagst du gehst 60$ hoch, also verlierste ein Stack durch bad luck oder schlechtes Spiel ;)
      verdoppelst dafür aber an den anderen Tischen...