Warum hier fold?

    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      Zuerst hab ich bei dieser Hand intuitiv überlegt, dass es wohl fold heißen muss...nach 1-2mins überlegen bin ich aber zu anderer Ansicht gekommen...




      Die Chipstände sind ja:
      CO 3850
      BU 3510
      Hero 4220

      Sagen wir alle 3 gehen All In...dann gibt es 3 Szenarien (split mal ausgeschlossen)
      1. CO gewinnt: wir sind ITM und haben kaum noch Chips
      2. BU gewinnt: wir haben noch 710Chips über...CO (340) wird vermutlich vor uns busten -> ITM
      3. Hero gewinnt: Wir sind mind. 2. und sehr guter Chipleader, sodass ich vermutlich auch das HU gewinne -> 1. Platz.


      Somit haben wir 3 Situationen, in denen wir mit 90% Wahrscheinlichkeit ITM kommen.
      Das gleiche hätten wir, wenn wir folden....ein Gegner ist dann Shortstacked...

      Aber bei einem Call hätte ich ja immernoch die Chance beide busten zu lassen, um somit mir einen super Grundstein zu legen?!


      Und jetzt sagt nicht, BU callt das nur mit sehr sehr starken Händen...wir wissen, was für Fische da draußen rumlaufen...


      Danke für eure Hilfe :)
  • 12 Antworten
    • Dublette
      Dublette
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 2.170
      Button hat hier in dem Fall aber nur ne Callingrange von 2,6% wenn ich das hier richtig erkenne. Kann man das bei dem Teil nicht so wie bei SnGWiz anpassen? Dann könnteste da mal dran rumspielen und gucken ab welchen Ranges der Gegner du da mit AKo erst callen kannst.
    • DrJ22
      DrJ22
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 759
      erstmal ein kleiner Fehler in deiner Betrachtung: wenn BU gewinnt, wird zwischen dir und den Cutoff noch ein Sidebpot ausgespielt.
      Das heißt, entweder bist du auch im Geld (wenn du den CO schlägst), oder du hast so um 400 Chips und der CO hat so um 600 Chips (wenn du gegen CO verlierst).


      Und wie Dublette schon sagte: der BU ist hier sehr tight, also wird er in den meisten Fällen den Pot gewinnen, und es kommt zu der für dich unschönsten Situation.
      Hab die Ranges mal in Stove geschmissen und du hast nur die Equity von gut 28%. Also verlierst du die Hand einfach zu oft, als dass es +EV sein könnte.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Betrachte doch einfach mal was passiert wenn du foldest ...
      Dann bist du sehr sicher ITM falls die anderen beiden nicht gerade splitten.
    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      Original von OrcaAoc
      Betrachte doch einfach mal was passiert wenn du foldest ...
      Dann bist du sehr sicher ITM falls die anderen beiden nicht gerade splitten.
      Ja, aber wie wurde es mal schön in einem Artikel beschrieben:

      "Unser Ziel ist es sehr häufig erster zu werden und uns NICHT ITM folden"
    • Dublette
      Dublette
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 2.170
      Der Satz ist ja auch richtig. Er bedeutet nur nicht "Wir spielen AKo auf Gedeih und Verderb ohne Rücksicht auf Verluste". In der Situation ist AKo nunmal ein Fold.

      Und wie gesagt: Einfach mal mit den Gegner-Ranges rumspielen und gucken was da so gepusht werden muss damit du mit AKo da callen kannst.
    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      Ok das sehe ich ja ein, aber wie sieht das hier aus? Das KANN doch nciht sein?!



      Der SB wird hier zu 99% die stärkere Hand als CO halten, also wenn SB mehr Chips hätte, könnte ich es EVENTUELL noch einigermaßen verstehen, damit man ITM kommt....aber mit dieser Situation...oO

      Equilator spuckt das hier aus (bei festgelegten Ranges):




      Danke auch für diese Hand im Voraus.

      Bin wohl SNG mäßig nochn ziemlicher noob ;)
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Ja, aber wie wurde es mal schön in einem Artikel beschrieben:

      "Unser Ziel ist es sehr häufig erster zu werden und uns NICHT ITM folden"


      Das ist in dem Artikel auch etwas unglücklich formuliert, wir spielen in der Regel nach ICM und das kann eben auch manchmal wie in dieser Situation bedeuten das man erstmal auf den dritten Platz spielt.

      Die Hand mit den Königen ist natürlich schon relativ krank. Ich denke auf so einem typischen 11$ SNG auf Party wäre das ein call da die Range vom SB nicht QQ+ sondern alles mögliche ist.
      Ich denke an der Stelle kannst du ruhig callen ohne einen Fehler zu machen.
    • D3NNIS
      D3NNIS
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 709
      call ich bis zu den 33$ern ohne mit der Wimper zu zucken
    • rons
      rons
      Black
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 1.011
      also die erste situation kann ich ja noch halbwegs nachvollziehen, aber bei der 2ten auf keinen fall. dielleute pushen in der realität mit viel schlechteren händen, dene reich oft schon any Ace
    • Hannen82
      Hannen82
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.705
      KK Fold ? Warum?
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      der icm trainer ist ja wirklich interessant, aber man sollte mal einen how to artikel für anfänger dazu schreiben....
      wenn die gegner so spielen würden, wie im icm trainer, könnte man sngs nicht profitabel spielen, weil man gegen die optimal angepassten ranges eben nie eine edge auf die gegner haben kann.
      in der realität sieht das natürlich anders aus, die ranges der gegner sind im normalfall ja alles andere als optimal.
      also, wenn der icm trainer solche ergebnisse wie in der KK produziert, darf man dies nicht einfach so als gegeben hinnehmen, sondern muß sich überlegen, wie die ranges eben realistisch aussehen könnten.
      und dann ist die KK hand eben meist ein easy call.
    • ktiger
      ktiger
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 100
      AK ist völlig unabhängig vom ICM eine gute Hand um zu pushen und eine schlechte Hand um ein AI zu callen. Wenn's ein Bubblespiel ist und vor mir zwei Leute AI gehen und ich sie nicht gecovert habe, folde ich und schaue zu was da los ist. Und so richtig oft sehe ich das mit Pocketpairs gepusht und gecalled wird. Und gegen die liegen wir mit AK hinten.

      Wenn Du verzweifelt bist, kannst Du das trotz -eV machen. Denn es geht (gerade bei Turbos) nicht immer darum +eV Entscheidungen zu treffen, sondern auch darum die beste -eV Entscheidung zu treffen.

      Wobei hier auch viel davon abhängt, was Du den anderen für Ranges gibst. Aber gerade gegen ein gecalltes AI wäre ich verdammt vorsichtig mit einer Drawing Hand, stove mal 20% der Hände (Push) gegen 10% der Hände (Call) Deine Hand Preflop.