Mit was einsteigen? FL or SH?

    • Tobber
      Tobber
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 291
      Bin noch blutiger omaha high Anfänger und lese gerade den Slotboom.
      Auf SSS habe ich eigentlich nicht so große Lust.
      Ansonsten spiele FL Holdem SH. Bin der Meinung, dass wenn man in Holdem ein guter SH-Spieler ist kommt man auch mit Fullring zurecht. Allerdings sollte man da seine ersten Gehversuche an den Fullring-Tischen machen.
      Ist dies bei omaha vergleichbar? Oder empfiehlt es sich direkt mit SH einzusteigen? Was meint ihr bzw. mit was habt ihr begonnen?
  • 3 Antworten
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Hab mir FR begonnen, weil früher mal SSS.
      Fang einfach mit SH an und gut ist. Sparst Du Dir einen Umstieg.
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      fr kann man natürlich als eingewöhnungsphase machen für den anfang, aber man muss sich einfach bewusst sein, dass das ganze für sh nur sehr mäßig viel bringt

      sh gibts halt sehr viel mehr raised pots mit wenig personen, wo hingegen man fr viel mehr personen involviert hat sowohl in raised pot und sowieso in limped pots

      ich denke es ist egal wie man anfängt, aber natürlich sind sh ganz andere qualitäten gefragt

      hand reading, das richtige maß an sehr aggresivem spiel und und und
    • tiggitogi
      tiggitogi
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 20
      also ich habe ob vernünftig oder net mit sh angefangen, aber auch nur 5/10, bis ca 25/50 sind da auch fast nur donkeys, manche kennen diese sprüche von immer nuts brauchen bla bla, aber im sh net so wichtig, von daher spielen die sehr berechenbar