minraises im rr pot

    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      Was haltet ihr davon im rr pot (bei 100bbs stacksize und normalen preflop raise+reraise) nur zu minraisen anstatt normal zu raisen. Das hat den Vorteil, dass bluff raises billiger sind und man mit starken Händen mehr payoff bekommt, weil man auch öfter mal einen lighten push induciert.
      Außnahme sind sehr drawy boards. Dort würde ich noch normal raisen.

      any thoughts? gibts hier irgendjemand der das konsequent immer anwendet?
  • 15 Antworten
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Minraise in order to induce a push
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      ich mach das oft.

      so kann ich cheap bluffen und de facto is es relativ egal, ob du auf nem K35 board mit AK gleich shovst oder nur minraist ...
    • Merlinius
      Merlinius
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.520
      jetzt kommts raus. nur minraiser hier
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Die Frage ist ob man mit nem minraise noch genug Fold Equity hat.

      flop: villain bets pot, hero minraises, villain bekommt 1:4 auf nen call. Würde sagen der standard TAG called da sehr oft mit händen die SD value haben.
      Auf nem K high board also auch 99-QQ was er auf nen push evtl gefolded hätte. De facto macht er sogar einen Fehler wenn er hier folden würde da wir halt auch ab und an bluffen.

      Würde den bluff minraise nur gegen gute oder sehr gute Spieler gelegentlich einsetzen
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      naja wenn er 99-QQ hat auf nem K high board, dann muss er aber auch turn und river checken, kann nicht selber betten und kann keine bet mehr callen.

      macht er ansonsten nur mit KJ, evtl KQ .. die anderen hände valuebettet er irgendwo. wird tough für ihn, da weiterzuspielen. auch sehr ärgerlich, wenn ich dann ma AK habe und den turn shove und er mir seinen halben stack donated hat ;)
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      die fold equity dürfte ähnlich sein. angenommen wir sind ip und callen seine 3bet von 13bb. dann sind ca. 26-30bb im pot. flop kommt kxx (unsere hand ist hier nebensächlich) er cbettet 17bb und wir minraisen auf 34bb.

      wenn er callt, ist der pot ca. 98bb groß und villian hat noch 52bb left. er kann in so einer situation also auch nicht mit kleinen pockets callen, außer er möchte damit broke gehen.

      d.h. ein minraise sollte in so einer situation (gegen einen tag) die gleiche fold equity haben, wie ein großer raise oder push, weil er sich auch beim minraise nur zwischen broke und fold entscheiden kann.
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      wenn wir das öfters machen wird ein thinking player aber auch anfangen uns oft zu bluffshoven wodurch der ganze spieß wieder umgedreht wird...
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Original von -=Diablo666=-
      wenn wir das öfters machen wird ein thinking player aber auch anfangen uns oft zu bluffshoven wodurch der ganze spieß wieder umgedreht wird...
      Quatsch, wir minraisen ja nicht nur unsere Bluffs sondern auch Hände mit denen wir broke gehen. Man muss halt seine Bluff Frequency adjusten dann dreht sich gar nichts um.
    • nargos
      nargos
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 6.479
      steckt ihr dann nach nem call auf oder jagd ihr den rest am turn dan rein.

      Bsp. er hat ne fd damit bekommt er nach nem minraise m r pot die odds für nen call
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      denke mitm fd würd er dann shoven, weil wir ja auch bluffen könnten und er meistens immer noch 34% hat.

      generell geb ich nachm call aber auf.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von Sleyde
      naja wenn er 99-QQ hat auf nem K high board, dann muss er aber auch turn und river checken, kann nicht selber betten und kann keine bet mehr callen.

      macht er ansonsten nur mit KJ, evtl KQ .. die anderen hände valuebettet er irgendwo. wird tough für ihn, da weiterzuspielen. auch sehr ärgerlich, wenn ich dann ma AK habe und den turn shove und er mir seinen halben stack donated hat ;)
      generell geb ich nachm call aber auf.


      Merkste was?! Wenn er weiss das du ab und an pure bluffst und dann turn und river checkst kann er am flop mit einer Hand der er SD value einräumt profitabel callen bei 1:4 odds.

      Ich glaube einfach das nur sehr wenige Gegner auf einen minraise genausoviele Hände folden wie auf einen normalen raise/push.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      ja, wenn der gegner zweimal zu mir checkt bzw. ne scarecard kommt, dann barrel ich auch nochmal. aber normalerweise habe ich nicht vor, den turn nochmal zu feuern, wenn er callt.

      ich denke, das play ist + EV.
    • Jan1000
      Jan1000
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 955
      ich denke es is schwer zu sagen was da besser ist- einerseits sind die bluffs günstiger und man bekommt ggf eher bluffshoves, auf der andern seite fehlt natürlich die FE.

      wie heisst es doch so schön in so ca jeder pokerlektüre "depends"
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      Original von cYde
      Original von -=Diablo666=-
      wenn wir das öfters machen wird ein thinking player aber auch anfangen uns oft zu bluffshoven wodurch der ganze spieß wieder umgedreht wird...
      Quatsch, wir minraisen ja nicht nur unsere Bluffs sondern auch Hände mit denen wir broke gehen. Man muss halt seine Bluff Frequency adjusten dann dreht sich gar nichts um.
      er shoved ja auch nicht nur bluffs!
    • Metalus
      Metalus
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 543
      IP in Ordnung OOP mag ichs nicht da man ja keine 2.barrel abfeuern kann und unsere Line dann recht durchsichtig ist.