Bewertung meiner Stats NL20 FR BSS

  • 4 Antworten
    • fridolin
      fridolin
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.725
      Ich finde du spielst zu loose, bei über 20 VPIP siehst du dir mit zu vielen potentiell dominierten Händen den Flop an. Außerdem finde ich deinen Att to Steal im Vergleich zu deinem hohen Pfr-Wert zu niedrig. Raist du häufig mit Händen wie AQ, KQ aus early Position oder KT, QJ, QT aus MP? Ich würde an deiner Stelle auch deutlich weniger Hände aus dem SB spielen, 58% kann auf lange Sicht wohl kaum gut gehen, ebenso der folded SB to Steal, dieser sollte wohl eher bei über 90 liegen. Gerade auf niedrigen Limits stealen die Leute sehr selten, daher bist du dann häufig in Spots, in denen du dominiert wirst.
      28 WTS kommt mir auch etwas zu hoch vor, gerade in Verbindung mit deinem hohen VPIP und PFR, somit gehst du wohl auch mit marginaleren Händen zu weit richtung Showdown.
    • Sonnenschein40
      Sonnenschein40
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 59
      Blindsteal betreibe ich in der Tat sehr selten da ich kein PA benutze. Komm damit irgendwie nicht zurecht, das schadete bisher immer meinem Spiel. Gerade wenn ich mit Traphands wie KQ oder so gegen einen VPIP>50 spielte hat mich das zu oft verleitet einen doch dummen Call zu machen.

      Bezüglich deiner Frage ob ich Early AQ oder KQ raise - Ja mache ich. Fehler? oO Dachte das wäre ok^^

      SB reizt mich immer wieder, da hast du auch Recht. Diesen Leak habe ich allerdings schon erkannt und seit 2 Sessions zu verbessern versucht.

      Danke schonmal für deine Antwort!
    • fridolin
      fridolin
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.725
      Original von Sonnenschein40

      Bezüglich deiner Frage ob ich Early AQ oder KQ raise - Ja mache ich. Fehler? oO Dachte das wäre ok^^

      Also KQ aus early zu raisen ist für mich ein no-go. Bei AQ bin ich mir auch nicht so sicher, früher habe ich Aq auch immer aus early geraist, jedoch bin ich nun davon abgegangen, da ich mich dann sehr häufig gegen AK, welches einen earlyraise meist nur callt, verlieren sehen habe.
      Was ist denn so deine First-in Raising Range in Bezug auf die Position?
      Aus early raise ich JJ+ und AK, aus MP fange ich dann an, mehr Hände zu raisen, wobei ich in MP1 z.B. noch AQ und TT dazunehme, aus MP3 dann schon any PP sowie AJ und ATs und KQ. Vom Co zusätzlich noch any Suited A, A9o+, KT+, QT+, 78s+, aus dem Button 56s+, 79s+, Any A, T9o+. Wenn die Blinds sehr tight sind auch manchmal any two.
    • Sonnenschein40
      Sonnenschein40
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 59
      first in raise ich AK-AT und KQ-KT suited und offsuited + QJ JT suited + alle pockets. viel zu loose wenn ichs mir recht überlege :O

      € auf die tightness der blinds kann ich keine rücksicht nehmen da ich wie erwähnt kein PA benutze und mir bei 16tabling das nicht manuell merken kann :o

      CB immer falls max 2 gegner.