Meine Erlebnisse als SSSS auf NL50

    • Sargey
      Sargey
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 545
      Mir ist grad bissl langweilig und da ich grad so ab und zu ein paar wirklich komische Sachen erleben darf, dachte ich, ich lass euch daran teilhaben. :)
      Bin 19 Jahre jung, studiere Bauingenieurwesen in Weimar und würde mich nicht als Winningplayer bezeichnen, da ich bisher in meiner 6 monatigen Pokerkarriere einfahc zu unkonstant und undisziplinert gespielt habe.

      Sind erstmal nur 2 Hände die mir grad als Erste von Heute in den Sinn kamen, werden aber sich bald noch andere folgen.. :D
      Die Hände sind entweder von mir hoffentlich gut gespielt oder von anderen furchtbar schlecht, bzw unreadable ;)

      Hand 1: - http://www.pokerhand.org/?1879307
      Nachdem ich verdreifacht hatte, bin ich sicher bei dieser Hand passiver rangegangen, als eigentlich notwendig, jedoch war der Flop für mich als andere als schön und bei 3handed konnt ich da locker loslassen.. Aber was sie mir dann gezeigt haben war schon ein WENIG krass :)


      Hand 2: - http://www.pokerhand.org/?1879331
      Auch alles andere als angenehmer Flop für mich, da ich aber position hab und seine Bet irgendwie nicht wirklich Sinn machte, wollt ich mal schaun was er bei nem Call am Turn macht. Dass die Hand sich dann so komfortabel entwickeln würde, ist natürlich sehr schön.. ;)
  • 4 Antworten