Party Poker Cashout

    • hennney
      hennney
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 374
      Hallo alle zusammen..
      ich bin mal auf eure Hilfe angewiesen. Ich hatte mal $85 rausgenommen und mir einen Check schicken lassen. Meine Bank rief mich gerade an und hat gesagt, dass die Aktionskosten höher sind als der Check. ?(
      Ist das doch alles nur Schwindel mit dem Onlinepokergeld?

      Wie habt ihr das gemacht, wenn ihr mit EC eingezahlt habt??

      vielen Dank..
  • 8 Antworten
    • JayDelay
      JayDelay
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 346
      such mal nach "auscashen", "moneybookers" oder "neteller" ... Scheck für $85.. hrhr
    • cook89
      cook89
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 248
      Ich habe mir einen Netelleracc. gemacht. Zahle alle winnings kostenlos auf dieses Konto aus und hebe es mit der Netellercard ab. Du kannst bei Party auch direkt auf dein Girokonto überweisen kostet aber ca 10$. Besser Neteller oder Moneybookers.
    • HillBilly
      HillBilly
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 6.352
      LOL
      Wäre geil wenn du noch draufbezahlen musst für die nicht erhaltenen 85$.
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      mal ne frage... wieso willst du 85$ auscashen?? das lohnt sich doch überhaupt nicht, lass die lieber bei der BR und arbeite dich auf limit rauf, wo sich ein cashout auf dem konto auch bemerkbar macht...
    • hennney
      hennney
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 374
      danke für den tipp..
      ich wollte nur das rausnehemen, was ich eingezahlt habe.. die $85 wirken sich auch nicht auf meine BR aus.. somit auch nicht auf das limit das ich spiele.. kann man da denn noch irgendwas machen? den check vllt zurückschicken und back auf das Konto??

      und nochmal zu neteller und dem ganzen kwatsch.. da kann man nur auszahlen lassen, wenn man damit auch eingezahlt hat oder geht das auch nachträglich?
    • krason
      krason
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 1.014
      Original von hennney
      danke für den tipp..
      ich wollte nur das rausnehemen, was ich eingezahlt habe.. die $85 wirken sich auch nicht auf meine BR aus.. somit auch nicht auf das limit das ich spiele.. kann man da denn noch irgendwas machen? den check vllt zurückschicken und back auf das Konto??

      und nochmal zu neteller und dem ganzen kwatsch.. da kann man nur auszahlen lassen, wenn man damit auch eingezahlt hat oder geht das auch nachträglich?
      mit neteller muss (auf den pokerseiten wo ich spiele: partypoker, interpoker) zuerst ein deposit gemacht werden, bevor man auf neteller auscashen kann.
    • hennney
      hennney
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 374
      ja das hab ich auch schonmal gelesen.. wenn man nun beispielsweise $350 hat und dann einfach mal 20 euro dahin überweißt kann man dann einfach alles auszahlen??

      das macht kein sinn
    • traedamatic
      traedamatic
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 1.145
      bei stars hat neteller ein rollbackfunktion das heißt,dass man genau die menge die man eingezahlt hat auch wieder auf neteller ausmuss. Alles was darüber ist kannst du dann mit anderen methoden(Bank Wire, Scheck etc.) machen