Freeroll Turniere ?

    • marksoft
      marksoft
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 78
      also eines habe ich eigentlich vermisst warum gibt es hier kaum hinweise darauf das man bei freeroll Turnieren mitspielen soll/könnte

      ich denke das es eine gute Möglichkeit ist OHNE Geldeinsatz ein bisserl wissen zu erlangen und kostenlos Turnierluft zu schnuppern ....

      bei 0$ Buy in ...

      etwas das ich bei den Play Money Tischen schmerzlich vermisse weil dort wird ja eigentlich nur geraised ...
  • 5 Antworten
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      hm also ich hab bisher nur diese rookie-freerolls gespielt und hab den eindruck dass des wirklich NUR glück is... so grausam was da manche zusammen spielen.
      v.a. sind die gewinne jetz ja auch net sooo unglaublich groß (wennst net grad wirklich ganz oben landest; womit wir wieder beim glück wärn). denke du kommst auf nen besseren stundelohn wenn du die beginnerlimits spielst (im normalfall) :)

      das mit dem turnierluft schnuppern stimmt aber natürlich...

      ich denk aber dass grade in der beginnerzeit eher die raked hands im vordergrund stehn sollten. und man sollte die zeit wohl auch nutzen um sich an fixed limit zu gewöhnen.
    • marksoft
      marksoft
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 78
      also mein Ziel ist es mit den 50 $ durchzukommen als kompletter neuling brauch ich daher ein bisserl ßbung und auf den Geld tischen ist der stundenlohn bei mir meistens noch negativ sprich ich zahle lehrgeld ....

      und vorallem die Stimmung bei so turnieren mit All in Bluffs etc verblüfft mich ....ich finds gut und denke das ich in zukunft öfter mal turniere spielen werde ....
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Freerolls sind im Allgemeinen NL, bringen einem also bei der Entwicklung seiner Pokerskills nicht wirklich voran. Ausserdem steht der Zeitaufwand in keinem Verhältnis zum zu erwarteten Gewinn. Die Zeit kann man besser in das Theoriestudium investieren, bringt mehr.

      Es spricht natürlich nichts dagegen zwischendurch zum Spass so ein Turnier zu spielen, nur bringen tut es in den meisten Fällen nichts. Deshalb gibt es auch keine Hinweise auf diese TUrniere.
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      Original von marksoft
      ...als kompletter neuling brauch ich daher ein bisserl ßbung...
      jo also is sicher gut um sich an die software und das spiel allgemein zu gewöhnen aber ich denk viel mehr wirste dort nicht lernen weil die gegner zum großen teil wirklich abartig schlecht sind (und des sag ich als vollnoob :) )
    • marksoft
      marksoft
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 78
      ich hab grad ein Turnier als 78 ster beendet bei 1560 Startern .... ich finds nicht schlecht.

      Ich spiele seit Freitag und es war eine willkommene Abwechslung ausserdem finde ich das es mir was bringt (natürlich keine Kohle dafür war ich 28 Plätze zu schwach)....

      Als kompletter neuling (kannte nur Würfel Poker) finde ich sind die Turniere eine willkommene übungsgelegenheit ...

      mal sehen was jetzt an den Fixed tischen aus meiner Erfahrung wird ...