Software-Kryptographie-Modul, wtf HELP!!!!

  • 10 Antworten
    • Schnipsi
      Schnipsi
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 128
      Anscheinend hast du auf deinem Rechner eine Software installiert, die alle möglichen Zugangsdaten (Benutzernamen, Passwörter) in eine Datenbank (verschlüsselt) speichert, damit du dir nicht X Zugangsdaten merken musst, sondern nur ein einziges.

      z.B.: http://passwort-manager.softonic.de/
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      gibt's das nicht auch als mozilla plug in? Unter linux gibt es doch so eine "brieftasche", sowas gibt es doch auch fürn mozilla, vielleicht beim update mitbekommen?
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      Weiß nich wo das her ist, das is der Rechner meiner Freundin. Habe nur Angst das ich mich jetzt hier mit irgendwas infiziert haben könnte das mich und meine Daten ausspioniert. Also speichern tut es schonmal so wie ich das rauslese ... wie kriesch das jetz hier wieder runter?
      Mozilla reinstallern?? Oder lieber meine Freundin fragen warum die mir hinterher schnüffelt?^^

      Also is das nix bösartiges, nein?
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      wenn die passworteingabe kommt, geh mal mit dem Affengriff (Alt+Str+entf) zur programmübersicht (ka wie es genau heisst, da wo man die programme abschiessen kann, bin grad auf Linux unterwegs) und schau was grade alles läuft, dort müsste ja dann stehen, welches programm grade läuft. Dann weisst du welches es ist und Herr Google wird dir dann sagen, ob dies was nettes ist oder eben nicht.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      Im Taskmanager kann ich keine Auffälligkeiten finden. Das einzigste was hier viel Leistung verbraucht wenn das Ding aufspringt ist die Firefox.exe ... werde dann wohl mal neu installieren.

      Thx für eure Hilfe Jungs!
    • markus1000
      markus1000
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 1.210
      guck mal ob keepas instaliert ist
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Oder einfach im Firefox unter Extras -> Datenschutz nachschauen ob ein Master PW gesetzt ist, und dies ggf. entfernen.

      Das Masterpasswor ist aber ne praktische Sache: du musst das nur einmal eingeben (solange die den Firefox laufen lässt), und kannst dann auf deine gespeicherten Passwörter zugreifen. So kannst du komfortable Passwörter im Browser speichern, und trotzdem andere Leute an deinen PC lassen, ohne dass sich sich auf "deinen" Webseiten einloggen können.
    • markus1000
      markus1000
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 1.210
      hab mal gelesen das die gespeichrtern PW von Firefox nicht sonderlich sicher sind
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      Original von Pokerboydd
      Oder einfach im Firefox unter Extras -> Datenschutz nachschauen ob ein Master PW gesetzt ist, und dies ggf. entfernen.

      Das Masterpasswor ist aber ne praktische Sache: du musst das nur einmal eingeben (solange die den Firefox laufen lässt), und kannst dann auf deine gespeicherten Passwörter zugreifen. So kannst du komfortable Passwörter im Browser speichern, und trotzdem andere Leute an deinen PC lassen, ohne dass sich sich auf "deinen" Webseiten einloggen können.
      Genau das dürfte Dein Problem beheben. :)
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      K, alles klar. Master PW ist gesetzt, allerdings kann ich das gerade nich ändern weil das wie gesagt der Rechner meiner Perle ist. Also keine Gefahr. Allerdings suckt das trotzdem wenn das dauernd aufspringt. Wie kann ich da bei "Ausnahmen" Seiten einfügen? Neteller z.B ist schon automatisch drin.