$0.50/$1.00 FL FR auf PokerStars zur Downsing-Bewältigung (18.01.2008, neues Video)

    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      Hallo,

      seit ich auf $0.50/$1.00 FR (Fixed Limit) umgestiegen bin, läuft es überhaupt nicht mehr. Ich habe inzwischen über 60k Hände gespielt und bin Loosing Player :( Gerade in den letzten 20k Händen geht es nur mehr nach unten, inzwischen über 200BB. Dieses und zukünftige Videos sind momentan die einzige Möglichkeit, die mir noch einfällt, um doch noch irgendwie die Kurve zu kriegen. Momentan ist meine Motivation doch eher bei Null.
      Für Kommentare zu meinem Video wäre ich euch sehr dankbar. Und falls ihr irgendwelche Leaks entdeckt, immer her damit :D

      Ach ja, und hier noch die ganze Misere als Bild:

  • 3 Antworten
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.305
      Bist Du Schweizer ?(

      Hier meine Bewertung:

      ca. 2:00 - Conti-Bet ja oder nein?
      Conti-Bet gegen maximal 2 ist auch auf diesem Limit auf Stars sehr profitabel.
      Allerdings nicht, wenn Du gegen Callingstations spielst - also Gegnerabhängig.

      5:23 OL 99 fold
      Ja, spiele ich ähnlich, auch wenns nach Chart falsch ist. Die Jungs auf Stars raisen in EP nicht so loose wie auf Party.

      6:48 UL AQo
      Du spielst hier nach Odds&Outs. Kann man machen. Aber bei zwei Gegnern - Du hast nur A high - folde ich das.
      Zumal ich festgestellt habe, daß ne Donkbet auf Stars fast immer Ernst zu nehmen ist!
      In Dieser Hand hätte ich ihn mindestens auf ein hohes PP gesetzt, eher aber Jx.
      Und der Andere hat nicht slowgeplayed - der war All-In ;-)

      9:20 Spielweise auf Stars
      Hehe, wenn Du nur Tagsüber auf Stars spielst, hast Du echt was verpasst.
      Ich nenne das Schichtwechsel: Unter der Woche So ab 23:30 werden es weniger Europäer und mehr Amis.
      Hat ein Durchschnittstisch .50/1.00 tagsüber ~30% wirds spät nachts auch mal bis weit über 40%(!).
      Ansonsten finde ich, daß auf Stars nicht unbedingt looser gespielt wird. Die spielen halt den 2+2-Style.
      Erdrutsch? Kann ich gar nicht verstehen. Bei mir ists genau anders herum.
      Auf Party loosing Player auf .10/.20 - .15/.30. Auf Stars +4,xBB/Std.
      Aber mir gehts leider genauso wie Dir, spiele mit ungetracktem Account.
      In letzter Zeit allerdings weniger, da ich gerade den Bonus auf Titan abspiele.

      ~12:00 OL AJs
      Gefällt mir gut - solange es keine Gegenwehr gibt, einfach durchbetten.

      ~16:30 Swings
      Also -30BB in einer Session ist schon mal drin. Sollte aber meiner Meinung nach die absolute Ausnahme sein.
      Wenn Du jetzt meherere in Folge hattest, würde ich mir auch Gedanken machen. Vielleicht mal ein par Tage Pause?

      19:00 AJs
      Gut gespielt. Du hast den Stack des Gegners nicht erwähnt - Absicht? Wenn Die extrem Short Stacked sind, machen die
      auch auf Stars allen möglichen Unsinn. Daß er KK hält hat mich allerdings auch überrascht.
      Später fragst Du, was passiert wäre, wenn einer Dich geraised hätte.
      "Er könnte AKs halten". Nicht auf Stars auf dem Limit. AKs hätte Dich preflop ge-3-bettet.

      24:00 KQo
      Wie Du selbst angemerkt hast, war das evtl. ne Bluff-Bet. Aber da der Pot nicht sonderlich groß war, hätte ich auch gefoldet. (crying Fold, sozusagen ;-) )

      24:40 A5s Blind Defense
      Hätte ich check behind River gespielt. Es callen nur noch bessere Hände.

      29:00 KTo Unraised Pot
      Für mich ist das kein Auto-Fold. Je nach Gegner bette ich das mit any two.


      Naja, das waren jetzt nicht so viele Hände, die schwer zu spielen waren.
      Meiner Meinung nach war die Session ganz ok von Dir gespielt - hätte nicht viel anders gemacht.
      Deine Verluste schiebe ich erst mal auf die berühmte Varianz.

      Vielleicht folgen ja noch ein par andere Bewertungen...

      Gruß,
      uni
    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      Hallo uni,

      vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich werde beim nächsten Video versuchen, entweder vier Tische zu spielen oder aber einfach mehrere Videos machen und das mit den interessantesten Händen hier reinstellen. Es beruhigt trotzdem, wenn einem jemand sagt, dass man nicht totalen Schwachsinn spielt, selbst bei einfachsten Händen ;)

      Original von uni05mz
      Bist Du Schweizer ?(
      Nein, ich komme aus dem schönen Süden Deutschlands :D


      Hier meine Bewertung:

      ca. 2:00 - Conti-Bet ja oder nein?
      Conti-Bet gegen maximal 2 ist auch auf diesem Limit auf Stars sehr profitabel.
      Allerdings nicht, wenn Du gegen Callingstations spielst - also Gegnerabhängig.
      Ja, in diesem Fall wäre es besser gewesen, auch am Turn noch eine Contibet zu machen. Zwar läßt der Flop keine Draws zu, aber gerade HU callen die hier halt auch einfach zwei Karten und folden oft erst am Turn.


      5:23 OL 99 fold
      Ja, spiele ich ähnlich, auch wenns nach Chart falsch ist. Die Jungs auf Stars raisen in EP nicht so loose wie auf Party.
      Sehe ich auch so. Hier hatte außerdem der Raiser auch nur einen PFR von 9 und dagegen glaube ich nicht, dass 99 noch eine 3-Bet ist. Wenn doch, dann knapp.


      6:48 UL AQo
      Du spielst hier nach Odds&Outs. Kann man machen. Aber bei zwei Gegnern - Du hast nur A high - folde ich das.
      Zumal ich festgestellt habe, daß ne Donkbet auf Stars fast immer Ernst zu nehmen ist!
      In Dieser Hand hätte ich ihn mindestens auf ein hohes PP gesetzt, eher aber Jx.
      Und der Andere hat nicht slowgeplayed - der war All-In ;-)
      Das Slowplay hatte ich auch auf den anderen bezogen, der sein KK preflop nur gecoldcallt hat. Ich glaube, der Flopcall bei 14:1 geht noch in Ordnung. Selbst gegen KK habe ich 3 Outs und dafür brauche ich 15:1. Am Turn wird es dann natürlich knapp.


      9:20 Spielweise auf Stars
      Hehe, wenn Du nur Tagsüber auf Stars spielst, hast Du echt was verpasst.
      Ich nenne das Schichtwechsel: Unter der Woche So ab 23:30 werden es weniger Europäer und mehr Amis.
      Hat ein Durchschnittstisch .50/1.00 tagsüber ~30% wirds spät nachts auch mal bis weit über 40%(!).
      Ansonsten finde ich, daß auf Stars nicht unbedingt looser gespielt wird. Die spielen halt den 2+2-Style.
      Da muss ich mal darauf achten. Ist mir tatsächlich bisher noch nicht aufgefallen. Ich spiele aber meistens erst ab 20 Uhr.


      ~12:00 OL AJs
      Gefällt mir gut - solange es keine Gegenwehr gibt, einfach durchbetten.
      Ja, ist Standard.


      ~16:30 Swings
      Also -30BB in einer Session ist schon mal drin. Sollte aber meiner Meinung nach die absolute Ausnahme sein.
      Wenn Du jetzt meherere in Folge hattest, würde ich mir auch Gedanken machen. Vielleicht mal ein par Tage Pause?
      Das Problem ist ja, dass es eben nicht die Ausnahme ist, sondern zurzeit eher die Regel. Eine Pause hat schon mal was geholfen, aber normalerweise spiele ich unter der Woche eh kaum.


      19:00 AJs
      Gut gespielt. Du hast den Stack des Gegners nicht erwähnt - Absicht? Wenn Die extrem Short Stacked sind, machen die
      auch auf Stars allen möglichen Unsinn. Daß er KK hält hat mich allerdings auch überrascht.
      Später fragst Du, was passiert wäre, wenn einer Dich geraised hätte.
      "Er könnte AKs halten". Nicht auf Stars auf dem Limit. AKs hätte Dich preflop ge-3-bettet.
      Stack des Gegners habe ich einfach nicht beachtet. Aber Deiner Aussage zu Shortstacks stimme ich zu.

      Zu AKs-3-Bet: Nicht immer. Ich bin inzwischen schon einigen Spielern über den Weg gelaufen, die AK nur (cold-)callen preflop.


      24:40 A5s Blind Defense
      Hätte ich check behind River gespielt. Es callen nur noch bessere Hände.
      A4 könnte noch callen :D Ich weiß auch nicht, ob er eine T am Turn auf den Raise folden würde. Kein Ahnung, ehrlich gesagt, was hier die beste Line ist. Checkbehind gefällt mir halt auch nicht, gerade nach meinem Turnraise. Außer ich betrachte diesen als Freeshowdown-Raise.


      29:00 KTo Unraised Pot
      Für mich ist das kein Auto-Fold. Je nach Gegner bette ich das mit any two.
      Ja, das ist sicherlich ein guter Spot für eine Bluffbet. Zugegebenermaßen mache ich das sehr selten.
    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      So, es gibt ein neues Video. Da ich unter der Woche im Allgemeinen kaum zum Spielen komme, dauert das immer etwas. Aber ich habe es letztendlich doch geschafft :)

      Noch ein Hinweis: Falls ich im Video das eine oder andere Mal einfach nur Schwachsinn erzählen sollte, bitte einfach ignorieren (außer es handelt sich natürlich um pokerrelevanten Schwachsinn). Vier Tische zu spielen und gleichzeitig zu kommentieren ist eindeutig zu viel für mich :D Das nächste Mal werde ich wieder nur drei Tische spielen.

      Für Feedback und Kritik bin ich euch dankbar.