DSF Highstake

    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Gestern mal wieder 20-22 Uhr Highstake angesehen.
      Wenn man das so sieht frag ich mich echt teilweise was für einen scheiss die spielen.
      Vor allem dieser Farah, von dem hab ich bisher wirklich in jeder Sendung nur bekloppte Calls gesehen die von vornerein aussichtslos sind.
      Gespielt wird scheinbar alles ob 58o oder TKo, egal, hauptsache mal limpen und schauen was am Flop passiert.
      Am Flop selbst gehts eigentlich nie um die eigene Hand sondern nur darum das man den Gegner bereits seit Ewigkeiten kennt und gute Reads auf ihn hat.
      Dieser Restaurantbesitzer der 100.000 verzockt hat konnte einem ja echt leid tuen, der hatte einen echt rabenschwarzen Tag (letzte Sendung aber auch schon) .
      Negreanu seh ich eigentlich am liebsten. Unwahrscheinlich gute Reads auch gegen ihm fast unbekannte Gegner und man weis wirklich nie wo man bei ihm dran ist. Dazu ein super sympathischer Typ.
      Und Matusow ist ja wohl neber Farah der mieseste Spieler den ich kenne (und auch unysmpathischste). Frage mich wie so jemand eigentlich so groß werden kann in Poker , wobei grad bei Matusow würds mich nicht wundern wenn er hoch verschuldet wäre.
  • 42 Antworten
    • gogcam
      gogcam
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 1.937
      Mike Matusow
      Noch ganz interessant der Abschnitt Privatleben... gar nicht gewusst.
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      ja farah sollte besser bei price of persia bleiben.
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Original von Noonien
      Und Matusow ist ja wohl neber Farah der mieseste Spieler den ich kenne (und auch unysmpathischste). Frage mich wie so jemand eigentlich so groß werden kann in Poker , wobei grad bei Matusow würds mich nicht wundern wenn er hoch verschuldet wäre.
      lol Expert oder was?

      Matusow ist eventl. der unkonstanteste Spieler bei HS, weil er nicht allzuselten Tiltet(bzw. absolute Schwachsinnsmoves einbaut).

      Farha ist imo einer der besten. Glaubst du er ist loosing Player oder was, er hat einfach ultrakrasse Postflopskills, weshalb er auch die absoluten Craphands spielen kann. LAG eben.
    • pilgrim3030
      pilgrim3030
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.459
      livepoker und vor allem hs poker hat mal einen scheiss mit gewöhnlichem inetgrinden zu tun. da kannste mal gerne auf varianz, samplesize, made hands und allen möglichen scheiss richtig einen lassen. in solchen runden rücken doch ganz andere aspekte in den vordergrund, ohne auch nur im ansatz die personality und history der gegner einzubeziehen. klar haben die alle history, aber meinste auch ohne history würdest du da viele pötte holen? nichtmal unscared money. die jungs da wissen doch selbst nicht was in manch einer hand abgeht. gesehen was die mit "fischen" wie sweaty phil, sheikan, adams gemacht haben? und jezz komm mir nich jaja der doyle holt den 900k pot mit tpmk weil ers gerallt hat. mit superacc haette er den move NIE gemacht. oder check greenstein - nur down in allen seasons. der kanns nich, wa ?
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Ich glaube wer sowas spielt braucht eine gewisse Verachtung gegenüber Geld.
      Ich erinner mich noch an Hellmuth als er gegen ich glaub Greenstein mit einem Paar K's allin geht und sogar noch vorher sagt das er bei Greenstein AA vermutet, ihm es aber egal ist...und dann auch noch gewinnt mit KKK.
      Ging glaub um knapp 2Mio, weis nicht mehr.
      Mit spielen können hat sowas ja nichts zu tuen.
      Und Bluffen ist halt auch Glückssache, hat man ja bei Farah gesehen.
      Der ausgenommene Restaurantbesitzer war mies, dem hat man die Unsicherheit richtig angesehen und auch die Angst sein letztes Geld zu verlieren.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 9.528
      Durch die Ante- und Blind-Struktur kann man auch rein unter mathematischen Gesichtspunkten fast alles bei HSP callen - da muss man gar nicht so weit Richtung High-Stakes-Psychologie gehen.
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Stimmt, diesen 3. und nochmal doppelt so hohen Blind fand ich schon interessant, wodurch deutlich mehr Aktion war. Wo sonst sind so viele Hände noch am Flop wie bei HS.
      Auch die Möglichkeit Flop, Turn und/oder River doppelt zu legen find ich sehr interessant und wäre durchaus eine wünschenswerte Option auch im Onlinepoker ab zB einem bestimmten Potbetrag.
    • Kaka11
      Kaka11
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 1.548
      Original von Noonien
      Ich glaube wer sowas spielt braucht eine gewisse Verachtung gegenüber Geld.
      Ich erinner mich noch an Hellmuth als er gegen ich glaub Greenstein mit einem Paar K's allin geht und sogar noch vorher sagt das er bei Greenstein AA vermutet, ihm es aber egal ist...und dann auch noch gewinnt mit KKK.
      Ging glaub um knapp 2Mio, weis nicht mehr.
      Mit spielen können hat sowas ja nichts zu tuen.
      Und Bluffen ist halt auch Glückssache, hat man ja bei Farah gesehen.
      Der ausgenommene Restaurantbesitzer war mies, dem hat man die Unsicherheit richtig angesehen und auch die Angst sein letztes Geld zu verlieren.
      liest du eigentlich die Antworten der Leute, die mehr Ahnung davon haben als du?
    • assmagnet
      assmagnet
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 906
      Original von Noonien
      Ich glaube wer sowas spielt braucht eine gewisse Verachtung gegenüber Geld.
      Ich erinner mich noch an Hellmuth als er gegen ich glaub Greenstein mit einem Paar K's allin geht und sogar noch vorher sagt das er bei Greenstein AA vermutet, ihm es aber egal ist...und dann auch noch gewinnt mit KKK.
      Ging glaub um knapp 2Mio, weis nicht mehr.
      Mit spielen können hat sowas ja nichts zu tuen.
      Und Bluffen ist halt auch Glückssache, hat man ja bei Farah gesehen.
      Der ausgenommene Restaurantbesitzer war mies, dem hat man die Unsicherheit richtig angesehen und auch die Angst sein letztes Geld zu verlieren.
      dann move up to nl100k du besserwisserischer sturrer bock
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Original von assmagnet
      Original von Noonien
      Ich glaube wer sowas spielt braucht eine gewisse Verachtung gegenüber Geld.
      Ich erinner mich noch an Hellmuth als er gegen ich glaub Greenstein mit einem Paar K's allin geht und sogar noch vorher sagt das er bei Greenstein AA vermutet, ihm es aber egal ist...und dann auch noch gewinnt mit KKK.
      Ging glaub um knapp 2Mio, weis nicht mehr.
      Mit spielen können hat sowas ja nichts zu tuen.
      Und Bluffen ist halt auch Glückssache, hat man ja bei Farah gesehen.
      Der ausgenommene Restaurantbesitzer war mies, dem hat man die Unsicherheit richtig angesehen und auch die Angst sein letztes Geld zu verlieren.
      dann move up to nl100k du besserwisserischer sturrer bock
      Gehts noch ? Kann man hier denn wirklich nirgendwo was posten ohne das einen irgendwer sinnlos dumm anmachen muss ?
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Original von Philla
      Original von Noonien
      Ich glaube wer sowas spielt braucht eine gewisse Verachtung gegenüber Geld.
      Ich erinner mich noch an Hellmuth als er gegen ich glaub Greenstein mit einem Paar K's allin geht und sogar noch vorher sagt das er bei Greenstein AA vermutet, ihm es aber egal ist...und dann auch noch gewinnt mit KKK.
      Ging glaub um knapp 2Mio, weis nicht mehr.
      Mit spielen können hat sowas ja nichts zu tuen.
      Und Bluffen ist halt auch Glückssache, hat man ja bei Farah gesehen.
      Der ausgenommene Restaurantbesitzer war mies, dem hat man die Unsicherheit richtig angesehen und auch die Angst sein letztes Geld zu verlieren.
      liest du eigentlich die Antworten der Leute, die mehr Ahnung davon haben als du?
      Erstens : Woher weist du wieviel Ahnugn ich habe ?
      Zweitens: Was genau willst du eigentlich aussagen ?
    • wallace07
      wallace07
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 572
      Original von gogcam
      Mike Matusow
      Noch ganz interessant der Abschnitt Privatleben... gar nicht gewusst.
      Wow, der Kerl hat schon was mitgemacht. Ich find ihn und seine grosse Schnauze klasse :)
    • justAddi
      justAddi
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 1.360
      [quote]Original von Noonien

      Und Bluffen ist halt auch Glückssache, hat man ja bei Farah gesehen.
      quote]

      siehe Artikel in der Zeit ist bluffen eben keine glückssache..
    • HeinBl0ed
      HeinBl0ed
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 259
      es mag ja durchaus richtig sein, dass sie im allgemeinen nicht schlecht spielen, nur weil das kein 0-8-15-poker ist. aber was farha da gestern gespielt hat ist für meine begriffe einfach nur schlecht gewesen.. ich finde sowas kann man auch nicht immer dadurch entschuldigen, dass wir nicht verstehen, was sich der große meister dabei denkt..
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      [quote]Original von justAddi
      Original von Noonien

      Und Bluffen ist halt auch Glückssache, hat man ja bei Farah gesehen.
      quote]

      siehe Artikel in der Zeit ist bluffen eben keine glückssache..
      Das heist wenn ich wie zB Farah nichts habe und bluffe, daraufhin reraised werde von einer starken Hand, dann habe ich skill bewiesen und absichtlich verloren.
      Ich würd sagen dann hab ich einfach Pech gehabt.
      Nicht alles was Pro's machen ist perfekt , da ist auch viel Glück bei.
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Original von Noonien
      Ich glaube wer sowas spielt braucht eine gewisse Verachtung gegenüber Geld.
      Ich erinner mich noch an Hellmuth als er gegen ich glaub Greenstein mit einem Paar K's allin geht und sogar noch vorher sagt das er bei Greenstein AA vermutet, ihm es aber egal ist...und dann auch noch gewinnt mit KKK.
      Ging glaub um knapp 2Mio, weis nicht mehr.
      Na klar, alles reine Glückssache. Daher kommt auch Farhas BR von ca. 17 Mio.

      Ich kenn aus HSP(hab alle Folgen gesehen) nur die Situation wo Farha gegen Greensteins AA rennt, letzte Hand vom abend und gewinnt. Und dabei gings glaub ich nur um 350k oder so.

      Original von Noonien
      Nicht alles was Pro's machen ist perfekt , da ist auch viel Glück bei.
      Bei Poker ist immer Glück dabei.
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      i think u just got leveled by op?!
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Original von Jarostrategy

      Na klar, alles reine Glückssache. Daher kommt auch Farhas BR von ca. 17 Mio.

      Nee will ich ja garnicht sagen, wie selbst weiter unten schreibst ist auch immer Glück dabei. Sicher können die Spieler dort viel, aber man kann halt nicht ALLES auf Skill zurückführen, die haben als auch mehr Glück als Verstand.
    • ThuNd3r
      ThuNd3r
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 351
      Wann kommt denn dieses high stakes poker immer? Und kann man sich vielleicht irgendwo die Folgen die man verpasst hat runterladen?