2+2 Diskussion zu einigen plays am flop

  • 3 Antworten
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      1) Korrekt und Standard

      2) Hier nicht zu betten ist ein Fehler.

      3)
      a) Gute Möglichkeit, siehe auch mein donkbet am Flop Artikel
      b) Definitiv ein Fehler. Der Gegner hat idr 6 Outs gegen uns.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von Korn
      1) Korrekt und Standard

      2) Hier nicht zu betten ist ein Fehler.

      3)
      a) Gute Möglichkeit, siehe auch mein donkbet am Flop Artikel
      b) Definitiv ein Fehler. Der Gegner hat idr 6 Outs gegen uns.
      2) wenn wir die reads haben, dass die gegner TAGs sind, dann musst du mir erklären, warum nicht zu betten definiv ein fehler ist. bei den richtigen reads finde ich hier nen check am flop durchaus angebracht. im HU machen ich es ja auch so.

      @3b) ich weiss nicht, ob es zufall war, aber hero hatte hier nen flushdraw, so dass die outs des gegner verseucht sind.

      ich weiss nicht, aber manchmal denke ich doch, dass man das game ein wenig mixen sollte. und gerade hier hat man die chance, den gegner in eine falle laufen zu lassen, da wir eigentlich gute implied odds haben.

      es ist ja hier ein mix, den man kaum mathematisch berechnen kann.
      wir bekommen dicken extravalue, wenn er ein versuchtes out trifft. wenn er suspicious ist, wird er den turn oft auch nicht als bluff betten. wenn er als bluff bettet und wir callen ist es fragwürdig, ob er den river weiterbluffen wird, so dass wir UI immer noch gewinnen können. FALLS wir hinten liegen bekommen wir die freecard zum improven.
      ich will das jez nicht alles gut heissen aber das konzept dahinter finde ich nicht generell verkehrt.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Ein Mix ist es aber nur dann, wenn man ein und dieselbe Line mit verschiedenen Handtypen spielt.

      Bei dem 558 Flop, wenn man dort mit A7 checken möchte (was ein Fehler ist) müsste man auch mit guten Händen ala QQ, KK etc dort checken, damit überhaupt ein Mix ensteht.

      Wenn du dies nicht tust bedeutet, kannst du nach so einem Flop check dem Gegner auch gleich deine Karten zeigen :)

      Wenn du es aber tust, verschenkst du Unmengen an Value und gibst Unmengen an freecards.

      Der Flop check ist hier - auch deshalb - definitiv ein Fehler.

      Zu 2 und Thema Mix:

      Gerade weil wir pure Bluffs ala 1 machen müssen wir defintiv auch 2 betten. Dies ist aber nur ein weiterer Grund, der Hauptgrund ist die Gefährlichkeit von K und A und die Tatsache, dass wir mit komischen Lines ala c/c donk oder c/r etc unsere Hand definitiv verraten.