Bin ich zo loose ?

    • saftspritze
      saftspritze
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 247
      Jo, ich spiel derzeit NL100SH. Mir ist aufgefallen, dass mein Spiel in letzter Zeit zu loose geworden is. Da wollt ich fragen: Wie sehr haltet ihr euch an den Open-Raise SHC (SH), der hier auf ps.de angeboten wird? Also, ich z.B. raise eigentlich jedes Pocket Pair aus jeder Position. Mir ist aber aufgefallen (irgendwie ^^), dass auf NL100SH und v.a. auf FTP (wo ich erst seit kurzem spiele und wo fast nur Amis sind) eben ziemlich viele Callingstations rumlaufen und es da eben oft keinen Sinn macht so loose zu spielen. Man denkt sich ja oft : "NL100 is ja schon nen etwas höheres limit, da muss man auch ma nen bissi looser werden" Also meine Frage: Wie loose spielt ihr son limit ?
      is zwar ne recht allgemeine frage, aber ich bitte um antworten ^^
  • 2 Antworten
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.485
      Hi,

      ja, sehr allgemein.
      Also Pockets aus any Position ist aus mehreren Gründen sinnvoll:
      - Pot Building, falls man ein Set trifft
      - am Flop kann man sehr viel halten. Wenn man coldcallt gehen die Gegner bei Weitem nicht so häufig von einem getroffenen Set aus als wenn man raist.
      - Equitymäßig liegt man häufig vorne und kann einen Pott gut mitnehmen
      - li'l deception - man kann postflop viel mehr halten. limp/call mit PPs ist schnell durchschaubar, sodass Sets dann weniger stark ausbezahlt werden könnten

      Das zu raisen statt zu limpen ist allerdings nichts, was dich looser machen würde. ;)

      Der ORS is jedenfalls für Anfänger gedacht. Du solltest deine Range selbst erweitern und schauen, wo du was machen kannst. Ich mach so was auch vom Tisch abhängig.
      Grundsätzlich find ich den ORS selbst für Anfänger etwas nittig. UTG AQo+? Seltsames Spiel. Und gerade auf NL100 macht man ja auch mal n bissel Deception.
      Also ich weiß ja nich, wie dein Preflop-Spiel so ist, beschreib das Mal ein bisschen genauer.

      Lg
    • Shamandalie
      Shamandalie
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 591
      first-in sind pockets imho nen easy raise. als 2. oder 3. kann man auch gut mal mitlimpen, gibt auf NL100 noch genug donks, die im unraised mit TP nen ganzen Stack reinschieben. Ab 77 raise ich dann eigtl. aber auch immer gegen limper.