Hilfe bei Gasheizung

    • dompy
      dompy
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 615
      Also folgende situation.
      Bin heute morgen wieder in meine wohnung gekommen (nach 2 wochen bei eltern daheim). Saukalt. Wollte Gasheizung anstellen. ?Pilotflamme? brennt, drücke den knopf für Heizung und nix passiert. kein warm wasser etc. Woran kann das liegen. Der ?Boiler? fängt an zu röhren aber es baut sich kein druck auf. Bevor ich die wohnung verlasse habe ging alles. Hab da einfach die Heizung etc ausgestellt.
      mfg dompy
  • 9 Antworten
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      hol dir so ne ghettotonne und schür dir feuer in deiner bude!!
      Macht auch warm wenn du dich davorstellst.

      http://www.grillsportverein.de/upload_neu/2007/01/CIMG0447.jpg

      so geht das :)
    • fmann
      fmann
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2006 Beiträge: 1.725
      Gashahn abgedreht?
    • dompy
      dompy
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 615
      gas geht, zähler läuft weiter nachdem ich pilotflamme neu angemacht habe
    • shibo
      shibo
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 136
      hast du son riesigen Wassererhitzer in der Wohnung? wird dein warm wasser, also auch dusche ebenfalls mit Gas warm geamcht? Falls ja , dann hast sowas ähnliches wie icke ^^

      also es kann manchmal dazu kommen, dass das wasser nicht fließt, weil im erhitzer wasser fehlt (hat iwas mit Druckverhältnissen zu tun). Du musst "nur" über einen Schlauch (der eigl dabei gewesen sein sollte) Wasser in den Boiler einfüllen, wann man weiss wann es reicht kann ich dir auch nicht sagen :rolleyes: , weil ich es selbst noch net gemacht habe. Das beschriebene Problem kann genau dann zustande kommen, wenn man 2 wochen nicht daheim ist und der Boiler nicht genutzt wird.
      Also schau mal ob da nen Ventil zur Wasserzufuhr ist und ruf ma deinen Vermieter an. Schließlich ist das Vermieter-Sache

      Ich denke zwar nicht, dass dir das wirklich weiter hilft, aber es ist eine Überlegung wert!
    • Lilli99
      Lilli99
      Global
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 536
      Wenn Du vor der Therme stehst (Boiler ist ein umgangssprachlicher Ausdruck für einen Warmwassererhitzer ohne Isolierung), gibt es eine Blende die Du umklappen kannst.

      Dort ist ein Manometer sichtbar, das einen Zeiger hat, der sollte je nach Anlage bei mindestens 1,5 Bar stehen.

      Liegt er weit darunter kann es vorkommen das (Hydraulisch gesteuert) du keinen Gasdurchfluss bekommst.

      Aber generell sollte eine Anlage nur vom Fachmann in Augenschein genommen werden, ausser das Befüllen des Heizungsteils.

      Alles andere ist Sache eines Fachmanns.

      Normalerweise sinkt der Anlagendruck nicht ab ausser bei alten oder schlecht ausgeführten Anlagen.

      Wenn der Druck innerhalb einer Heizperiode abfällt, ist was nicht in Ordnung, also ruf die Hausverwaltung an
    • brummil
      brummil
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 603
      Wir wär es denn, wenn man erst einmal die realistischte Version bevorzugt.
      Da das Gas läuft, würde ich einfach mal die Heizkörper entlüften. wirkt manchmal wahre Wunder!!
    • Lilli99
      Lilli99
      Global
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 536
      ...
    • Lilli99
      Lilli99
      Global
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 536
      ...
    • JanieJones
      JanieJones
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 699
      hm, problematisch.

      Trotzdem frag ich mich, wieso du das in nem Pokerforum postest und nicht in einem Gasheizungsforum.