neuer rechner #2 1000€

    • finalmax
      finalmax
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 177
      Tag zusammen,
      ich hab auch vor mir endlich mal einen vernünftigen Rechner mit 2 tft Monitoren und einem 5.1 System zu besorgen. Ich lese mich zwar gerade überall ein, da ich aber hinsichtlich Technik (noch!) ein relativer Noob bin, mir aber der Kopf schon vor Abkürzungen raucht brauche ich dafür noch eine Weile(fertiges System inklusive Software vs. selbst zusammenstellen, SLI/Crossfire, was passt alles womit und womit nicht zusammen etc.).
      Der Rechner soll ca.1000 € kosten, auf einen Huni mehr kommt es mir auch nicht an, für die Monitore hab ich ca. 600€ veranschlagt und ein 5.1 System für den Rechner kostet ja auch nicht mehr als 100€.
      Wichtig ist mir halt nur das der PC zukunftsorientiert also gut nachrüstbar ist, ich benutze ihn hauptsächlich fürs Pokern und Zocken, hab mir vorgenommen in Zukunft auch noch hier und da mal ein Video zu schneiden.
      Hab hier mal den ersten Entwurf, wobei ich da halt noch viel random was angeklickt habe, ich weiß auch nicht ob das alles so passt oder ob man wirklich die Software mitbestellen sollte(wie gesagt Noob :D )
      Wäre cool wenn ihr einfach mal euren Wunschrechner in diesem Preissegment zusammenstellen könntet oder zu meiner Liste sagt ob die völliger Quatsch ist oder was davon zu gebrauchen ist.


  • 6 Antworten
    • ChildinTime
      ChildinTime
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 1.819
      der Pc is gut...
      hab fast den gleichen....


      des einzige Prob is dass so viele Sachen nich lieferbar sin....
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      Eine 8800GT für 280€ finde ich ein bissel heftig, vor allem wenn sie nicht lieferbar ist.
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Finde ich sehr gut. Trotzdem ein paar Vorschläge:

      Was ich tauschen würde, wäre die overclockte 8800GT in eine normale neue 8800GTS 512MB. Die steht mit ca. 300€ drin und sollte mehr an Performance bringen trotz overclock der GT.

      Von den 4GB RAM kannst du unter 32bit XP nur ca. 3,5GB nutzen, sollte bei den niedrigen RAM-Preisen im Moment aber keine Rolle spielen.

      Was mir noch einfällt wäre ein BeQuiet-Netzteil der DarkPower-Serie, die sind mit Kabelmanagement, d.h. du hast nur die Kabel im Gehäuse rumliegen, die du auch wirklich brauchst.

      Das Mainboard GA-P35-DS3L ist nicht RAID0 fähig, das ohne L am Ende schon, weiß nicht ob das für dich später relevant sein könnte.

      Meinst du ein 5.1 Boxensystem für 60€ ist gut? Mag jetzt nicht nach Test schauen, aber ich finde ein sehr gutes 2.1 System immer noch angenehmer als ein schlechtes 5.1. Ich hab z.B. das Logitech Z-2300, macht Spass :D

      Ansonsten, wie gesagt, sehr gute Wahl... =)

      EDIT: Die 8800GTS 512MB von XFX steht bei hardwareversand auf "sofort lieferbar" für 317€ :D
    • finalmax
      finalmax
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 177
      Danke für die antworten, ich muss nur noch mal nachschauen was RAID0 ist :D .
      Aber ich lerne Stunde für Stunde dazu. Ja auf Lieferzeit hab ich jetzt gar nicht geachtet in meinen Technikkaufrausch ;) .Zu dem Soundsystem hast du recht, für 10€ pro Box kann man nichts gutes erwarten, da werd ich mich nochmal umschauen. Sollte ich mir vielleicht win xp 64 bit kaufen? Macht das einen Unterschied? Mir wurde gesagt wenn es geht sollte ich auf vista verzichten.
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Wenn du nicht weißt was RAID0 ist, wirst du es mit Sicherheit auch nicht benutzen. Das würde ich sowieso keinem empfehlen.

      Ich würde aber trotzdem das DS3 ohne L nehmen, weil es zwei SATA-Anschlüsse mehr bietet und praktisch genauso viel kostet.
    • schumi84
      schumi84
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2005 Beiträge: 221
      Habe auch das System allerdings mit 64 Bit XP.
      Bei 32 Bit werden nur zwei Kern Prozessoren unterstützt und die vollen 4 GB kann man auch nicht nutzen.
      Also warum so ein System kaufen wenn man nicht das volle Potenzial nutzen kann.Ob man die volle Leistung brauch ist dann erstmal uninteressant.

      Das kann man sich mal durchlesen zu 32 & 64 Bit
      http://www.coder-board.de/t2530_Microsoft_Windows_Vista_32_Bit_oder_64_Bit_Was_ist_das_Richtige.html?file=wbb2/t2530_Microsoft_Windows_Vista_32_Bit_oder_64_Bit_Was_ist_das_Richtige