Beginner Fahrplan über die Plattformen

    • Chipsie
      Chipsie
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 530
      Moin,

      wollte mir maln Rat abholen bzgl dem Plattformenwechsel.
      Habe nun ne Zeitlang auf Partygespielt (bis 100$ Bonus) + noch ne Woche bis mein Moneybookers Cashin endlich geklappt hat.

      Meine BR steht nun bei ~350$, im normalfall spiele ich 9 Tabling SSS NL25 (nachdems auf NL50 trotz priv coaching den doomswitch gab), ~ 3h/Tag oft auch mehr.


      Nun wollte ich fragen welche Plattform sich am besten zum weiteren Spielen anbietet.

      Die Wahl ist ja eigtl nur zwischen Titan und FT.

      Eigtl wäre die Wahl ja relativ einfach da Titan ja 200% up to 600 anbietet und ich das im Gegensatz zu den 100% auf FT eher ausreizen könnte.

      Nun hab ich allerdings gesehen das es weniger ein first cash in deposit ist, sondern mehr nen long range rake ersatz mit 10$ für alle 35$ rake (gibts daneben noch anderen rake??).
      Dagegen gibts bei FT ja scheinbar ne Art cash in Bonus + zusätzlich 27, bzw für SSS'ler grob 40% rake (meinte iluya sowas in der art im adv sss, hoffe habs net missverstanden).

      Allerdings wärs hier ja relativ Schade drum die 250$ Bonus liegen zu lassen.

      Was wäre hier ne Sinnvolle Lösung? Gehts vll sogar die 250$ von meinem non poker geld einzuzahlen und danach wieder abzuheben?



      Danke im vorraus für alle Ideen und Meinungen
  • 6 Antworten
    • QuickAndDirty
      QuickAndDirty
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.714
      Hi,

      ich kann dir Titan empfehlen. SSS ist dort bis NL200 gut spielbar, da die Gegner größenteils ziemliche Fische sind. Mit 300$ bekommst du ja den vollen Bonus von 200% upto 600$. Zudem ist FullTilt doch etwas tougher, wenn auch auf den Low-Limits nicht so spürbar.

      Es gibt während und nach dem Bonus den ganz normalen Rake von 5c/1$ im Pot. Titan vergibt den Bonus hier halt nach Rake und nicht nach Punkten. Spielt aber für dich keine Geige. Wenn du sonst nen Bonus - z.B. bei PartyPoker oder FullTilt - abspielt, erspielst du dafür halt Punkte und somit auch Rake und den Bonus den du am Ende bekommst ist halt ne Art Rakeback.

      Weiterer Pluspunkt für Titan ist das VIP-System, dass auch schon für dich als Low-Limit-Spieler interessant sein dürfte und sich meiner Meinung nach besonders mit der SSS lohnt. Link


      ;)
    • Lynar
      Lynar
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 7.701
      Also wie MDDOM schon gesagt hat kann ich Titan auch nur empfehlen. Die 200 % up to 600 sind schon mal sehr gut. Nebenher gibt es ende jedes Monats einen Reloadbonus, den man freispielen kann. Das gut daran ist, dass bei Boni nebeneinander freigespielt werden können.
      Der First Deposit Bonus wird zwar vom Rake berechnet. Allerdings vom Rake, dass der ganze Tisch bezahlt hat. Nicht nur von dem den du bezahlt hast. Es geht also relativ zügig voran. Ausserdem bekommst du die Boni schrittweise ausbezahlt, was auch vorteilhaft für die BR ist.
      Bis NL 200 ist Titan gut zu schlagen. Auf NL 400 wird es dann schon tighter. Ich hab aber auch dort schon einige Vollhonks rumlaufen sehen.

      Ne andere Alternative ist Everest Poker(zugegeben zur Zeit meine Lieblingsseite). Da wimmelt es nur so von Leuten, die einem freiwillig das Geld hinterherschmeissen und der 200 $ Bonus ist zumindest auf NL100 mit knapp 5 k Hände zu erspielen. Zum Vergleich für die 600 auf Titan hab ich so ca. 30 k auf NL 100 und 200 gebraucht.
      Es dürft also auch auf niedrigeren Limits gut vorangehen mit dem Bonus. Vorteil hier ist, dass der Bonus jedes mal gezahlt wird, wenn du an einem Tisch Punkte erpsielt hast.
      Allerdings solltest du auf Everest schon gut Tiltresisdent sein, da die Badbeats doch ziemlich heftig sein können und es auch mal einige Stack down gehen kann obwohl du immer mit der besseren Hand gespielt hast. Any two gewinnt halt auch ab und zu mal.
    • yogiii
      yogiii
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 2.791
      Spiel doch einfach beide Boni nacheinander ab, mit SSS multitabling geht das total zügig!
      Fang bei Titan an, clear den Bonus und danach das gleiche Spielchen bei Full Tilt. Anschließend kannst ja überlegen bei FTP zu bleiben und mit dem Rakeback 'nen netten Nebenverdienst einzufahren!

      @Lynar:
      Kann man auf Everest tatsächlich nur 8-Tabling betreiben?
      Oder gibts auch da, ähnlich wie bei Full Tilt per E-Mail an den Support die maximale Anzahl zu erhöhen?
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      Original von yogiii
      ...Anschließend kannst ja überlegen bei FTP zu bleiben und mit dem Rakeback 'nen netten Nebenverdienst einzufahren!...
      hm, wie viel rb macht das denn auf nl100 aus bei max. tisch-anzahl?
      wie viele tische kann man da spielen?

      psy
    • Lynar
      Lynar
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 7.701
      Original von yogiii
      @Lynar:
      Kann man auf Everest tatsächlich nur 8-Tabling betreiben?
      Oder gibts auch da, ähnlich wie bei Full Tilt per E-Mail an den Support die maximale Anzahl zu erhöhen?
      Wäre mal zu versuchen. Allerdings sind die Tische nicht so gut zu resizen und sie bleiben auch nicht da, wenn man Action drauf hat. Heisst, sie Popen hoch, sollte aber kurz darauf noch an nem weiteren Tisch Action sein rück der vorherige in den Hintergrund.
    • JayKay1910
      JayKay1910
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 807
      @PsyMaster

      Ich bin jetzt im Januar -nach 9,6k NL100 und 3,7k NL50- bei einem Rakeback von ca. 160$. 16 Tische mehr geht nicht.