und man kann doch zu dumm für SSS sein!

    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich soviel falsch mache, aber scheinbar habe ich bei der SSS etwas nicht so recht verstanden, daher brauche ich dringend Hilfe!

      Habe lange Zeit FL gespielt, bis ich zur SSS gewechselt habe, zuerst 1k Hände auf NL20, dann 10K auf NL50 , lief beides ganz gut, siehe Graph.

      Dann die nächsten 13K auf NL 100 und da den ersten großen Down gehabt, siehe rote und blaue Kurve.
      Und danach langsam wieder nach unten.

      Nabenbei ging aber auch die grüne Kurve immer nur noch Seitwärts.
      An meinen Stats zu sehen, betreibe ich Blindstealing, kenne den Artikeln von Alaton. Bin aber die letzten Hände tighter geworden, da ich das Gefühl hatte, es ich bin zu loose, z.B. push any two from BU, wenn SB und BB zusammen einen FBtS >80% hatten.

      Im Forum treibe ich auch regelmäßig mein unwesen und dachte eigentlich alles verstanden zu haben...




  • 22 Antworten
    • greyboy
      greyboy
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 3.052
      Dein VPIP ist zu hoch.
      Du spielst schlecht in Freeplays/UnraisedPots.

      Deine ShowdownWInnings sind ja gut,
      ergo du verlierst das Geld woanders.

      PS: Du hattest "etwas" Pech.
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      ich würde nicht sagen das der VPIP zu hoch ist, gerade ab NL100 sollte man etwa aufloosen und es gibt keinen perfektem VPIP, man kann mit 6VPIP und mit 12VPIP erfolgreich spielen

      aber wie ich anderswo schon erwähnt habe sieht es bei mir genauso aus :(
      push any2 vom button finde ich aber mal ein ganz stranges play was du sowieso sein lassen solltest, wenn beide nen FBBTS werd von 20% oder so haben und du hast AJ dann vllt ja aber sonst nich ;)
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      ich weiß auch nicht wieso du von nl25 auf nl50 auf gestiegen bist.

      du hast bei nl25 verluste gemacht und steigst auf nl50 auf? du musst mir deine tabelle oben mal erklären.
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      zu 1.
      push any two from button mach ich schon lang nicht mehr, hatte aber damals ganz gut geklappt. Und das natürlich auch bloß mit entsprechenden Stats.

      zu 2.
      ersten 1k Hände auf NL 25 um mal mit der SSS zurecht zu kommen und da hatte ich auch nen kleinen Gewinn, siehe Kurve.
      Nun bin ich aber wieder zurück auf NL 25 und habe dort schon 4K Hände rumgeloost.
    • Bigne0
      Bigne0
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 1.051
      Also das stealen scheint ja schon einigermaßen zu klappen, aber restealst Du etwa garnicht?
      Deine FBBTS passst überhaupt nicht zu Deinem restlichen Spiel!!!


      klar kannst du mit dem stealen einiges gut machen, aber durch resteal kommt of das doppelte raus.


      Wie gesagt, etwas mehr stealen 4-5% (auchmal any2, ansonsten nach playable und nach stats), anfangen mit resteals und ja, vielleicht gibts ein paar postflopleaks, das kann ich anhand Deiner stats aber nicht beurteilen.


      aggro gefällt mir, Du scheinst gut druck zu machen, hoffentlich sind das nicht nur die contis!
    • PeterBee
      PeterBee
      Black
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 2.002
      klares leak sind deine resteals!
    • Davyder
      Davyder
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.764
      Original von PeterBee
      klares leak sind deine resteals!
      ach was. wenn die leute so verdammt tight stealen, kannste resteals doch gleich vergessen (ausser du hast wirklcih monsterhände). ich selbst habe nämlich auch nen hohen foldBBts wert, genau aus dem Grund. Und ich spiele auf Titan ^^. ist evt erwähnenswert
    • PeterBee
      PeterBee
      Black
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 2.002
      und über wieviele tausend hände bist du equity adjusted dicker winning player? :)
    • SPlayer18
      SPlayer18
      Black
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.948
      an deiner Stelle würde ich erstmal NL50 richtig schlagen un dnicht mit 0,08 BB/100 Hände
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Original von PeterBee
      klares leak sind deine resteals!
      Machst du Resteals nur anhand der Tabelle im entsprechenden Artikel?
    • greyboy
      greyboy
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 3.052
      Original von hifigott
      Original von PeterBee
      klares leak sind deine resteals!
      Machst du Resteals nur anhand der Tabelle im entsprechenden Artikel?
      Unwarscheinlich.
      HerrBee mag den Artikel nicht sonderlich ;)
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568


      jetzt passt die grüne Kurve.
      Resteals sind sehr schwer gegen unkwon (15%) ohne entsprechende Karten, bzw. gegen kwon wenn sie auch sonst nicht viel stealen!

      Habe aber mal festgestellt, dass ich nach einer Conti zu oft folde, obwohl ich mit Overcards noch öfters die Odds zum callen habe.
      Das könnte wohl durch extremes Multitabeln kommen, dass ich nun abgestellt habe.
      Da gings eben nur um b/f obwohl b/c oder auch gleich pushen (wenn man sich anhand seiner Outs eh commited) mehr bringen würde.
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Die Kurve sieht gut aus, aber das war jetzt nur eine Session. Der Verlauf hängt einfach sehr stark davon ab, ob die Gegner auf Contibets folden oder ob man zum Beispiel gute Spots für Steal und Resteal hat.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von Sequeezer
      ich würde nicht sagen das der VPIP zu hoch ist, gerade ab NL100 sollte man etwa aufloosen und es gibt keinen perfektem VPIP, man kann mit 6VPIP und mit 12VPIP erfolgreich spielen
      Das ist quatsch, natürlich gibt es den. Das ganze ist wie eine Glockenkurve. Klar, man kann mit 6 VPIP und 12 VPIP erfolgreich spielen. Aber irgendwo wird dennoch ein Optimum sein.
    • Freefall
      Freefall
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2006 Beiträge: 560
      Sick. Wie kannst du dich denn noch motivieren weiterzuspielen nach 65k hands (nicht mal) breakeven? Was deine Leaks sind wirst du nur anhand deiner Stats nicht beantwortet bekommen. Private Coaching?
      Oder vielleicht doch einfach mal ne andere Pokervariante? Es MUSS ja nicht unbedingt SSS sein, oder?
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      das sind genau genommen 2 Sessions. Upswings sahen bei mir aber sonst immer etwas anders aus, blau über rot und grün irgendwo dazwischen. Auch sonst habe ich es nie geschafft lange die grüne Kurve an der blauen, oder gar darüber zu halten.


      hab schon 30k Hände BE auf Fixed 1/2 SH hintermir... das fand ich schlimmer und da hatte ich gegen Ende auch mal Privat coaching und noch jede menge pech...

      Zugegeben, ich habe SSS in der komplexibilität ein wenig unterschätzt.
      Die 65k Hände gingen recht schnell... Ende November habe ich mit der SSS angefangen und dann auch recht schnell 12-19 Tische aufgehabt.

      Die Motivation kam von den Vip levels auf Stars. Habe im Dez. dann Platinumstar erspielt um zu sehen, ob SN im nächsten Jahr sinn macht. Und durch Amazongutscheine (Weihnachtsgeschenke) fand ich das ganze auch ganz nett.

      Habe mir natürlich gedanken über die schlechte Bilanz gemacht, aber ich hab genug ähnlich schlechte Kurven gesehen und es als nicht so schlimm abgehackt.
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Meine bescheidene Meinung wären auch das die COntis dein Problem sind, und du vlt. am Flop etwas öfter pushen solltest...
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Original von allizdoR
      das sind genau genommen 2 Sessions. Upswings sahen bei mir aber sonst immer etwas anders aus, blau über rot und grün irgendwo dazwischen. Auch sonst habe ich es nie geschafft lange die grüne Kurve an der blauen, oder gar darüber zu halten.
      Ich meine auch eigentlich keinen richtigen Upswing wo du einfach übermäßig Luck hast, sondern Sessions wo die Gegner einfach gut mitspielen. Du kennst das doch auch, manchmal klappen die Steals ohne Probleme und manchmal bekommst du von den tightesten Gegnern nen Reraise reingedrückt. Ähnlich läuft es auch manchmal mit den Contibets.

      Kann aber auch sein, dass du wirklich etwas Entscheidendes verändert hast, das muss man dann auch mal über eine gewisse Samplesize beobachten.
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      werde auf alle Fälle die Contis weiterhin beobachten.

      Klar können einem da die Gegner reinspielen, aber ich kann mich nicht erinnern einmal so eine bombastische grüne Kruve gehabt zu haben nach 65k Händen...

      und wenn mir die Gegner nicht mehr reinspielen, dann sollte die grüne "nur noch" auf der blauen liegen und nicht drunter.

      aber keine Angst, hab da trozdem noch mit Kings am Flop gegen Set 7er reingepushed
    • 1
    • 2