Niveau Coaching

    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      Nach einigen Enttäuschungen muss ich das kritische Feedback geben, dass die Coaching Sessions recht schwach sind. Üblicherweise beginnen diese mit derben Scherzen oder dem Herumdiskutieren, warum der und der nicht da ist, warum man eigentlich gar nicht coachen möchte, das ein Coach wenig verdient usw. Die Tische, die angezeigt werden bzw, die User/Screennamen sind oft nicht auffindbar, bis man die Tische hat und richtig angeordnet sind, vergeht eine Unmenge Zeit. Fragen danach werden nicht beantwortet. Tiefpunkt: gestriges Turniercoaching.

      Ich möchte den Wunsch nach einem ordentlichen Coaching anmelden: also gut organisiert (im Vorfeld klären, welches Turnier usw. man spielt, gut erklärem, wie man hinkommt und wo wlecher Tisch steht, und dann gehts zur Sache und ins Details: also Strategie, Überlegungen, Wahrscheinlichkeiten, Psychologie). Blabla hat da nichst zu suchen.

      Ich bin mit dem Coaching sehr unzufrieden und nachdem ich Texte und Videos schon durchhabe, überleg ich mir enrsthaft, meinen Account zu löschen.
  • 36 Antworten
    • BrainBug
      BrainBug
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2005 Beiträge: 1.373
      also ich hab eine Zeitlang keine Coachings besucht, aber wenn man nix zu tun hat/ keine Hände bekommt, dann kann man schonmal ein bischen "BlaBla" machen. Mit dem Auffinden von Screennamen hatte ich allerdings noch nie Probleme.
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Du bist der der gestern gesagt hat man würde keine Tische und usernamen finden und das Coaching jetzt verlassen wird sich bei ps.de beschwert. In der Channeldescription stand Coaches: Luq1508, Blacky1986 darunter stand

      OL: $5k Gtd. #5 beide
      OR:
      UL:
      UR:

      LESEN HILFT!!!

      das hab ich auch nochmal gesagt, da warst du dan aber schon weg.

      Warum machen wir smalltalk?

      Wir haben erstmal ne halbe Stunde früher angefangen um überhaupt ein Turnier offen zu haben wenn das Coaching anfäng. Um die Zeit gehen halt einfach keine Turniere los. Und PP hat es auch noch geschafft uns beide an den Gleichen Tisch zu setzten. ne halbe Stunde später haben wir dann noch das 22er Regular und das $20k Gtd. auf Stars angefangen. Dann gabs auch mehr Hände über die man was sagen kann.
    • Fredd20
      Fredd20
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 1.232
      Original von Marc1160
      Ich bin mit dem Coaching sehr unzufrieden und nachdem ich Texte und Videos schon durchhabe, überleg ich mir enrsthaft, meinen Account zu löschen.
      cu
    • willes
      willes
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 437
      ich fand das coaching gut.
    • MarcRenton01
      MarcRenton01
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2005 Beiträge: 402
      Original von Marc1160

      Ich bin mit dem Coaching sehr unzufrieden und nachdem ich Texte und Videos schon durchhabe, überleg ich mir enrsthaft, meinen Account zu löschen.
      cu #2

      find solche leeren drohungen immer sehr witzig
    • Kryson
      Kryson
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 11
      Ich finde die Coachings eigentlich ganz gut, die Hände werden genauso erklärt wie in den Videos, die Coaches machen teilweise sogar länger als geplant und die Fragen werden auch zeitnah beantwortet.

      Leider bin ich meistens zur der Zeit in der die Coachings stattfinden nicht da, deswegen freu ich mich auch immer mehr auf ein neues Video als auf ein Coaching. Vorallem SNG und Tunier Videos, von denen ich leider schon alle gesehen hab.

      Insgesammt ist es ein toller Service der allen KOSTENLOS zur Verfügung steht.


      edit: Das Coaching gestern war gut, leider am Anfang nur ein Tisch aber das lag ja daran das es keine weiteren Tuniere mit entsprechendem BI gab.


      Thuriaz
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      @ OP

      Feedback wird immer gern gesehen, aber bitte in einem vernünftigen Rahmen und mit den entsprechenden Vorkenntnissen.

      Blacktempler habe ich im Platincoaching dazu überredet, dass er das Coaching mit macht und LLuq hat auch erst 20 min vor dem Coaching davon erfahren.
      Also schlechte Organisation OK, aber bitte nicht von den 2 Coaches, die du hier angreifst, sondern noch weihnachtsbedingt.

      Aber generell zu deinem "Problem", wenn du die Videoes besser findest, dann bist du da nicht der einzige, aber glaub mir ich habe beide Arten ausprobiert und allgemein ist die mit Smalltalk die beliebtere, weil auch einfach leichter zu verfolgende, da man nicht immer wieder das gleiche ohne Abwechslung vorgekaut bekommt.
      Wenn du Fragen hattest, dann bin ich mir absolut sicher, dass versucht wurde diese zu beantworten.
      Wir Coaches können das Pokern nicht neu erfinden, also werden sich zwangsläufig Smalltalk Pausen ergeben, oder in jedem Coaching wird dann immer wieder die gleichen Standard Theorie Litanei vorgebetet.
    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      Es ist interessant, dass zum Zeitpunkt von Unams Antwort ein eigener Thread mit Lobantworten eröffnet wurde. Aber egal.

      1. Meine Frage nach dem Tisch wurde nicht beantwortet, denn ich hatte geschrieben, dass eben die Namen nicht auffindbar ist, daher ist der Hinweis "lesen hilft" nicht nur arrogant sondern falsch.

      2. Ich bin eine halbe Std. später eingestiegen, und war mit Smalltalk über Gott und die Welt konfrontiert. Wenn die Aussage stimmt, dass dies schon eine halbe Std. vor dem offiziellen Beginn so begann, muss es sich um eine Std. Blabla handeln.

      3. Wenn zu der Zeit Tischprobleme bestehen, mag eine bessere Terminkoordination im Vorfeld helfen. Es gibt bekannterweise auch Turniere, zu denen man sich vorab anmelden kann.

      4. Ich kenne die Coachings nur chaotisch, und mir bringen sie so einfach nichts. Das hat nix mit Drohung zu tun.

      5. Ja, ich habe mich beim Chefcoach beschwert mit dem Ziel, dass die Coachings sich qualitativ weiter verbessern.
    • trader
      trader
      Black
      Dabei seit: 04.10.2005 Beiträge: 887
      Sag dem "Chefcoach" mal, wenn er dir antwortet, dass er sich auch bei mir melden soll... :D

      Wieso scheinen alle anderen die Spieler gefunden zu haben, nur für dich war der Name unauffindbar??

      Die 2 Coaches sind spontan eingesprungen und hatten eben nur so wenige Turniere bis dato offen... was erwartest du, worüber Sie sprechen, wenn es an den Tischen nichts zu erläutern gibt??

      Wenn du Platin bist, kannst du gern mal in mein Coaching reinschaun, ich bin der Meinung fast über nichts anderes als mein Spiel zu sprechen. Ich habe zwar nicht viele andere Coachings verfolgt, was diejenigen angeht, bei denen ich es getan habe, ist jedoch deine Kritik für mich nicht nachvollziehbar...

      Wenn du deinen Account löschen willst?? So what... Die größten Nachteile wirst DU selbst dadurch haben...

      - Moritz
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Original von Marc1160
      Es ist interessant, dass zum Zeitpunkt von Unams Antwort ein eigener Thread mit Lobantworten eröffnet wurde. Aber egal.

      1. Meine Frage nach dem Tisch wurde nicht beantwortet, denn ich hatte geschrieben, dass eben die Namen nicht auffindbar ist, daher ist der Hinweis "lesen hilft" nicht nur arrogant sondern falsch.

      wie gesagt 80 andere Coachingteilnehmer haben den Tisch gefunden. Wenn deine Frage nicht sofort beantwortet wurde, liegt das daran dass evtl. andere Fragen beantwotet wurden, nachdem du rumgemotzt hattest, haben wir es nochmal erklärt, da warst du aber schon aus dem channel verschwunden.

      2. Ich bin eine halbe Std. später eingestiegen, und war mit Smalltalk über Gott und die Welt konfrontiert. Wenn die Aussage stimmt, dass dies schon eine halbe Std. vor dem offiziellen Beginn so begann, muss es sich um eine Std. Blabla handeln.

      Wir haben nicht wirklich viel Smalltalk gemacht. Ist aber auch egal, du kannst us ja nächstes mal muten, smalltalk ist besser als Stille.

      3. Wenn zu der Zeit Tischprobleme bestehen, mag eine bessere Terminkoordination im Vorfeld helfen. Es gibt bekannterweise auch Turniere, zu denen man sich vorab anmelden kann.

      Die Turniere fangen zu festen Zeiten an, da kann ich mich noch sooft vorher anmelden.

      4. Ich kenne die Coachings nur chaotisch, und mir bringen sie so einfach nichts. Das hat nix mit Drohung zu tun.

      da bist du sicher in der minderheit wenn dir die coachings nichts bringen, die Coachings setzten vorraus, dass man sich im Vorfeld mit der Theorie beschäftigt, wir können nicht jedes mal das gleiche durchkauen.

      5. Ja, ich habe mich beim Chefcoach beschwert mit dem Ziel, dass die Coachings sich qualitativ weiter verbessern.
      Wenn sich die Qualität verbessern soll dann sollte deine Kritik ein bisschen konstruktiver sein, du kannst aber mal gernen Co Coach sein und alles besser machen was wir falsch machen. (Das ist mein ernst)
    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      Original von Marc1160
      1. Meine Frage nach dem Tisch wurde nicht beantwortet, denn ich hatte geschrieben, dass eben die Namen nicht auffindbar ist, daher ist der Hinweis "lesen hilft" nicht nur arrogant sondern falsch.
      Mit Ausnahme der (paar) Coachings bei TitanPoker habe ich noch kein Coaching gehört (und das waren inzwischen schon sehr viele), bei denen die Information in der Channeldescription nicht ausgereicht hat, um alle Tische zu finden.

      Sicherlich werden die Tische manchmal ein bisschen zu spät eingetragen oder es schleicht sich ein Zahlendreher ein, aber da gibt es immer noch die Spielersuche. All das steht ja auch so im Teamspeak-Guide, den man sich vor dem ersten Coaching durchlesen sollte. Die meisten Neulinge im Coaching machen das halt nicht (und das zielt jetzt nicht gegen Dich, Marc1160, sondern die Erfahrung aus zig Coachings).
    • Monty80
      Monty80
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 68
      Das Feedback-Niveau ist so niedrig hier wie letztens der Thread "Pokerstrategy wird immer peinlicher".
      Naja.
      Was gut wäre, wenn du Coachings noch 1-2 Tage zum Download bereitständen, so z.B. ist der Donnerstag mittag und Freitag abend zur Teilnahme an einem Coaching eher suboptimal.
    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      Spielersuche funktioniert bei PP nicht immer. In dem Fall hats definitiv nicht funktioniert, bin ja net völlig plemplem.

      Glaub nicht, dass meine Pokerkompetenz fürs Coaching ausreicht (was nicht heisst, dass es bei allen Coaches hier tut), danke fürs Angebot. Aber es gibt sicher andere, die das vielleicht motivierter und besser machen könnten. Ich coache erfolgreich im Bereich Verkauf und das wichtigste: Freude an der Arbeit und eine solide Vorbereitung auf jeden Auftrag! Man muss vorher ein Ziel definieren und darauf aufbauend ein grobes Scritping, freilich mit der Kompetenz, auch abweichen zu können und Flexibilität zu tätigen. So wie sich das hier darstellt, dürfte es organisatorisch nicht funktionieren. Pausen im Spiel kann man ja mit pokerrelevanten Infos füllen, wenn man will und vorbereitet ist. Und wenn ich mit meiner Bezahlung unzufrieden sein sollte, muss ich mir das mit jenen, die mich bezahlen ausmachen.
    • mrtn86
      mrtn86
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 844
      hab nur kurz eingeschaltet bei dem tour coaching da ich es nicht kannte.

      Naja der Coach hat sich non stop aufgeregt. ihr wisst bad beat etc

      Sehr gut fande ich auch wie der Coach im Hand for Hand Modus die Zeit runterlaufen hat xD
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Also von unserer Bezahlung hatten wirs bestimmt nicht.
    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.750
      Original von Marc1160
      Spielersuche funktioniert bei PP nicht immer. In dem Fall hats definitiv nicht funktioniert, bin ja net völlig plemplem.

      Glaub nicht, dass meine Pokerkompetenz fürs Coaching ausreicht (was nicht heisst, dass es bei allen Coaches hier tut), danke fürs Angebot. Aber es gibt sicher andere, die das vielleicht motivierter und besser machen könnten. Ich coache erfolgreich im Bereich Verkauf und das wichtigste: Freude an der Arbeit und eine solide Vorbereitung auf jeden Auftrag! Man muss vorher ein Ziel definieren und darauf aufbauend ein grobes Scritping, freilich mit der Kompetenz, auch abweichen zu können und Flexibilität zu tätigen. So wie sich das hier darstellt, dürfte es organisatorisch nicht funktionieren. Pausen im Spiel kann man ja mit pokerrelevanten Infos füllen, wenn man will und vorbereitet ist. Und wenn ich mit meiner Bezahlung unzufrieden sein sollte, muss ich mir das mit jenen, die mich bezahlen ausmachen.
      es ist definitiv nicht so einfach, woche für woche mehrmals ein anderhalbstündiges feuerwerk abzurennen im coaching. auch wir haben gute und schlechte tage.

      ferner kommt hinzu, dass wir nicht jedes mal das selbe erzählen wollen/können, da der großteil der user stammzuschauer sind!

      es ist also deutlich schwieriger diese coachings auf regelmäßiger basis durchzuführen und trotzdem stets innovativ und höchstfokusiert auf die materie zu sein. für leute, die das 1. mal einschalten, mag das vielleicht leicht befremdlich wirken...

      wenn fragen da sind, werden die meiner erfahrung nach stets nach bestem wissen und gewissen beantwortet. ein bisschen geduld ist aber mitzubringen, da das spielen der tische selbst auch gewisse konzentration erfordert.
    • Bromich
      Bromich
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 1.218
      Original von Marc1160
      Spielersuche funktioniert bei PP nicht immer. In dem Fall hats definitiv nicht funktioniert, bin ja net völlig plemplem.

      Glaub nicht, dass meine Pokerkompetenz fürs Coaching ausreicht (was nicht heisst, dass es bei allen Coaches hier tut), danke fürs Angebot. Aber es gibt sicher andere, die das vielleicht motivierter und besser machen könnten. Ich coache erfolgreich im Bereich Verkauf und das wichtigste: Freude an der Arbeit und eine solide Vorbereitung auf jeden Auftrag! Man muss vorher ein Ziel definieren und darauf aufbauend ein grobes Scritping, freilich mit der Kompetenz, auch abweichen zu können und Flexibilität zu tätigen. So wie sich das hier darstellt, dürfte es organisatorisch nicht funktionieren. Pausen im Spiel kann man ja mit pokerrelevanten Infos füllen, wenn man will und vorbereitet ist. Und wenn ich mit meiner Bezahlung unzufrieden sein sollte, muss ich mir das mit jenen, die mich bezahlen ausmachen.

      Tja wenn die Spielersuche nicht funktioniert muss man sich eben etwas mehr Mühe geben die Tische zu finden .
      Wer das nicht hinbekommt sollte sich vielleicht doch erstmal an die eigene Nase fassen und den Fehler bei sich suchen.
      Die Channeldiscription ist normal immer ausreichend und ein Zahlendreher beim eingeben kann immer mal passieren . Meistens ist immer schnell jemand da der darauf aufmerksam macht und der Coach ändert es

      Aber du bist ja auch Mr. Perfekt wenn ich hier deine Selbstbeweihräucherung lese.

      Selbstbeweihräucherung als Grundlage für Kritik mal wieder was neues .
      Und unkonstruktive Kritik mit einer einer Drohung zu verbinden halte ich persönlich eh für mehr als lächerlich und normalerweise nicht beachtenswert.

      Achso falls du deine Selbstbeweihräucherung nicht finden solltest so wie die Tische habe sie mal im Quote gekennzeichnet .
    • MoonP004
      MoonP004
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 1.460
      Original von Marc1160
      Spielersuche funktioniert bei PP nicht immer. In dem Fall hats definitiv nicht funktioniert, bin ja net völlig plemplem.

      Glaub nicht, dass meine Pokerkompetenz fürs Coaching ausreicht (was nicht heisst, dass es bei allen Coaches hier tut), danke fürs Angebot. Aber es gibt sicher andere, die das vielleicht motivierter und besser machen könnten. Ich coache erfolgreich im Bereich Verkauf und das wichtigste: Freude an der Arbeit und eine solide Vorbereitung auf jeden Auftrag! Man muss vorher ein Ziel definieren und darauf aufbauend ein grobes Scritping, freilich mit der Kompetenz, auch abweichen zu können und Flexibilität zu tätigen. So wie sich das hier darstellt, dürfte es organisatorisch nicht funktionieren. Pausen im Spiel kann man ja mit pokerrelevanten Infos füllen, wenn man will und vorbereitet ist. Und wenn ich mit meiner Bezahlung unzufrieden sein sollte, muss ich mir das mit jenen, die mich bezahlen ausmachen.
      Also:

      Ich hab letzte Woche das Turniercoaching von Horror gesehen und da ging es auch um Kostüme, Sivesterfeiern usw. Trotzdem habe ich wieder viel dazugelernt, weil ich eben auch Fragen gestellt habe (klasse Coaching übrigens). Daß besonders in einem Turniercoaching in den frühen Phasen nur das Warten auf Hände stattfindet ist normal, dafür kann kein Coach was und daß ohne inhaltliche Fragen der User der Coach eben etwas SmallTalk macht ist auch OK, was soll er sonst permanent erzählen.

      @OP

      Wenn dir die Coachings nicht gefallen schau sie dir nicht an. :rolleyes:
      Wenn du nicht in der Lage bist die Tische zu finden, obwohl alles in der CD steht bist du vielleicht doch pl.... ähhm ja....mit dem Turnier findet man alles nötige wenn man nicht pl.... ist

      Dein Vergleich hinkt übrigen:

      Du musst in deinen Coachings sicher nicht auf Hände... ich meine Kunden warten und den überwiegend neuen Zuhörern (zumindestens in dem Kurs) relativ feststehende Inhalte vermitteln (+ einige Fragen/Anpassungen).
      Hier sind 90% Stammuser, denen man nicht jedes Coaching das gleiche Grundprogramm rüberschieben kann, so daß die Coaches dann eben auf Hände oder inhatliche Fragen der User angewiesen sind. Außerdem sind die Coaches (siehe oben) ja nur eingesprungen, so daß keine Vorbereitung mgl war.

      ps:
      Original von Marc1160
      Ich bin mit dem Coaching sehr unzufrieden und nachdem ich Texte und Videos schon durchhabe, überleg ich mir enrsthaft, meinen Account zu löschen.
      cu
    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      Brimich und Moon, seid Ihr bei PS oder in einer Sekte? Darf man vielelicht eine Meinung haben, zu ihr stehen und sie im Forum diskutieren? Eure argumenti ad hominem sind der Tiefpunkt des Forums, aber bitte... Geniesst doch Eure Coachings und freut Euch des Lebens, statt so verbissen zu sein. Chill down!
    • 1
    • 2