neues Chart FL FR

  • 32 Antworten
    • rupinsky
      rupinsky
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 351
      ... schon eine ganze Weile, 6 Wochen nehme ich einmal an.
      Ohne viel Tam Tam ist es auf einmal aufgetaucht.
      Ich nehme an, Du sprichst von den neuen ORC-Silbercharts ? ...
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von rupinsky
      Ich nehme an, Du sprichst von den neuen ORC-Silbercharts ? ...
      Und warum schreibt er dann FL FR wenn er das ORC meint?
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Mmmmh, ich meine das hier:

      Erweiterungen zum Spiel vor dem Flop
    • Magic85
      Magic85
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.276
      http://www.pokerstrategy.com/download/content/artikel_daten/charts/shc_fl_de.pdf

      sehr wahrscheinlich ist es das hier =)
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Keine Ahnung, seit wann es das gibt =) . Auf jedenfall noch nicht sehr lange ;) .

      Ist aber imo ganz gut gelungen, nur sollte man die Hinweise dort eher ernst nehmen.
    • Magic85
      Magic85
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.276
      hoppala, wann kam denn das?

      für mich sieht es so aus, als wenn die SH charts nur ein wenig für Fullring tische erweitert wurde, denn die charts hier sind meistens ab MP2 identisch mit den SH charts

      aber ist es sinnvoll, diesen chart in die bronze sektion zu stecken? Da ja gerade die bronze member noch nicht so viel erfahrung haben und ihr einiges falsch machen können, so ist meine meinung dazu :P
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Original von Xybb
      Keine Ahnung, seit wann es das gibt =) . Auf jedenfall noch nicht sehr lange ;) .

      Ist aber imo ganz gut gelungen, nur sollte man die Hinweise dort eher ernst nehmen.
      Der erste comment ist von gestern Abend.

      Das mit den Hinweisen stimmt allerdings, mit 6tabling werde ichs auf jeden Fall nicht schaffen mich am Anfang in das Chart einzuarbeiten...
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Original von Magic85
      hoppala, wann kam denn das?

      für mich sieht es so aus, als wenn die SH charts nur ein wenig für Fullring tische erweitert wurde, denn die charts hier sind meistens ab MP2 identisch mit den SH charts

      aber ist es sinnvoll, diesen chart in die bronze sektion zu stecken? Da ja gerade die bronze member noch nicht so viel erfahrung haben und ihr einiges falsch machen können, so ist meine meinung dazu :P
      Sehe das eigentlich ähnlich, imo ist das vlt. machbar für die Silbersektion, aber für Bronze ist das schon ziemlich advanced. Das Problem ist ja, wenn man nach dem Chart spielt und Postflop keine Ahnung hast, dann gehts abwärts =) .

      Im Übrigen sind die Charts auch recht ähnlich. Das FR ORC (das Alte aus der Goldsektion) gleicht sich sogar komplett mit den SH Charts ab MP. Das liegt einfach daran, das es in diesen Situationen keinen Unterschied zu SH gibt. Das neue ist allerdings generell deutlich tighter gehalten, damit auch Anfänger etwas damit anfangen können. Ich denke wenn man die Standardmoves beherrscht kann man damit gut spielen.

      Finde das dann nur ein bisschen gegensätzlich die Standardmoves in die Silbersektion zu stecken und das Chart in die Bronzesektion.
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Original von LCSF
      Original von Xybb
      Keine Ahnung, seit wann es das gibt =) . Auf jedenfall noch nicht sehr lange ;) .

      Ist aber imo ganz gut gelungen, nur sollte man die Hinweise dort eher ernst nehmen.
      Der erste comment ist von gestern Abend.

      Das mit den Hinweisen stimmt allerdings, mit 6tabling werde ichs auf jeden Fall nicht schaffen mich am Anfang in das Chart einzuarbeiten...
      Versuch es lieber mal mit 2-Tabling ;) . Zumal es dadurch nicht ganz so langweilig sein wird, immerhin erreichst du einen deutlich höheren VP$IP.
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Original von Xybb
      Original von LCSF
      Original von Xybb
      Keine Ahnung, seit wann es das gibt =) . Auf jedenfall noch nicht sehr lange ;) .

      Ist aber imo ganz gut gelungen, nur sollte man die Hinweise dort eher ernst nehmen.
      Der erste comment ist von gestern Abend.

      Das mit den Hinweisen stimmt allerdings, mit 6tabling werde ichs auf jeden Fall nicht schaffen mich am Anfang in das Chart einzuarbeiten...
      Versuch es lieber mal mit 2-Tabling ;) . Zumal es dadurch nicht ganz so langweilig sein wird, immerhin erreichst du einen deutlich höheren VP$IP.
      Bin mir grad am überlegen ob ichs überhaupt benutzen soll. Ich baue mir im Moment die BR für den SH-Umstieg auf, vielleicht ist es sinnvoller mit dem normalen weiterzumachen und dann beim Umstieg gleich das SH-ORC zu nehmen. Überleg ich mir noch...
    • Cohrty
      Cohrty
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 403
      Sinnvoll wäre das Chart sicher erst in der Silbersektion, da einfach viel mehr knifflige Postflop Situationen auf uns zukommen, als stur nach SHC.

      Andererseits ist es für diejenigen, die Postflop schon einige Erfahrung gesammelt haben eine sehr schöne Bereicherung (+EV).
    • West48
      West48
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.176
      Hab 30.000 Hände nach dem Standart SHC gespielt und bin damit sehr gut gefahren, aber da man nach so vielen Händen so langsam zu jedem Regular seine Notes hat und auch genügend Erfahrungen, um zu wissen, wann man hinten liegt, kann ich zu den 5 neuen Charts nur sagen, dass sie das Preflop Spiel extrem erweitern allerdings dafür auch den Leuten die noch Bronze sind, die Möglichkeiten an die Hand geben, wesentlich profitabler zu spielen als mit der Standartversion...

      Ist allerdings ziemlich advanced denn im Grunde wirft es viele Konzepte aus der Einsteiger Sektion über den Haufen und ist wesentlich looser und aggressiver !!!

      Für mich ist's toll, bin nämlich ledeglich Bronze weil ich die letzten 20.000 Hände auf 'nem ungetrackten Account gespielt hab, prinzipiell find ich das ganze für jeden Einsteiger aber zu extrem, da muss auf jeden Fall noch wenigstens angefügt werde, dass das Chart nur für wirklich Fortgeschrittene spielbar ist !!!


      Jeder Anfänger kommt selbst wenn er die neuen Charts auswendig kennt, spätestens am Flop ins Rudern, denn dort steht mann dann plötzlich mit schwächeren Draws als gewohnt oder mit Top Pair in Form einer 7 und sitzt 2 sich gegenseitig raisenden Donks gegenüber.....

      Entweder in die Silber Sektion verschieben, oder die Bronze Sektion noch etwas vertiefen in Richtung Postflop Concepts und Selbstmanagement, denke nämlich, dass sich viel Anfänger dort gern überschätzen werden und die neuen Charts anwenden werden, ohne zu verstehen, warum man nun plötzlich 55 auch aus middle Position Open Raised oder warum man bei 4 oder mehr Limpern alle suited Hands spielt ?!?!?!?

      Gilt da eigentlich auch noch, dass man wenn man drinne ist, man auf jeden Fall immer ein Raise callt ?!?



      Naja, PS.de ist zur Zeit eine Baustelle, da muss sich in nächster Zeit was ändern, sonst werden viele Anfänger bald ganz gewaltig auflaufen und hoffnungslos an den Micros scheitern, weil sie ständig mit schwierigen Situationen konfrontiert werden.....

      Für alle anderen Spieler aber 5 genial erweiterte Charts !!! :D
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Habe das neue Chart auch erst vor kurzem und ganz zufällig entdeckt. Nach 110000+ Hands traue ich mich auch, es anzuwenden, werde es aber erst einmal bei 0.10/0.20 testen (und das auf höchstens zwei Tischen), zumal ich auf meine Post-Flop-Skills nicht sehr stolz bin.
    • West48
      West48
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.176
      Es sind 5 Charts ^^

      Ich hab erstmal nur 2 Charts angewandt und nehm jetzt die andern hinzu =)

      Trotzdem, in die Bronze Sektion gehört das Ding irgendwie nicht !!!
    • RollingThunder
      RollingThunder
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 117
      Ganz falsche Idee IMHO.

      Nach meiner Einschätzung ist das eher für .5/1 oder vielleicht auch .25/.5 zu gebrauchen, weil hier mehr reasonable Gegner sitzen, die auch schon mal in der Lage sind zu folden.

      Auf den Limits drunter gibt's soviele Bottom-Pair-Downcaller, dass die marginalen Hände deutlich an EV verliieren und außerdem (bzw. genau deshalb) reicht das SHC dort für Winrates, die man später nicht mehr erhalten wird.

      Zumindest war das vor ca. einem Jahr auf den Einsteiger-Limits noch so - allerdings habe ich da natürlich noch nach dem alten SHC 3.0 gespielt, was AFAIR eine Mischung zwischen dem neuen SHC und dieser Erweiterung war.

      Edit: Ich sollte zitieren... War auf Knallo, nicht auf West48 bezogen.
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Weißt Du, RollingThunder, genau das habe ich mir auch inzwischen gedacht! Die Perlen der Weisheit sind auf 0.10/0.20 vergeudet.
      Dennoch, ich habe jetzt so zwei Stunden an zwei Tischen herumprobiert und etwa 30 BB gewonnen, wobei ich allerdings so vermessen bin, das zum Teil auf meine wohl doch etwas größere Erfahrung im Vergleich mit manchen erstaunlich naiven Gegnern zurückzuführen.

      Ich habe allerdings ein Gefühl für die Sache bekommen, was nicht schlecht ist, zumal ich ja hoffe, bald wieder 0.50/1.00 zu spielen.

      Nachträgliche Ergänzung: Denke mir auch, ist eher eine Silber-Sache.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Das chart ist auf den Limits unter 0,25/0,50 wohl kaum zu gebrauchen , da es auf den Limits kaum Gegner gibt die nach ORC openraisen .
      viele raisen wesentlich tighter (Callinstations etc ...) und das heißt das man nach diesen charts z.B. viel zu loose defendet gegen unknown .
      Gegen TAGs und gegner mit höherem pfr ist der chart dagegen eher zu tight
      ( zumindest tighter als der BB vs. Orc chart) .

      -----> Ohne stats nicht sinnvoll einsetzbar ...


      @RollingThunder : Wenn ein Gegner bottom pair etc ... downcallt dann möchte man doch eher loose gegen den spielen eben weil man nicht TPTK gegen den braucht sondern man auch mit middle pair oft genug vorne ist um all streets for value zu betten .
    • RollingThunder
      RollingThunder
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 117
      Original von tzare
      @RollingThunder : Wenn ein Gegner bottom pair etc ... downcallt dann möchte man doch eher loose gegen den spielen eben weil man nicht TPTK gegen den braucht sondern man auch mit middle pair oft genug vorne ist um all streets for value zu betten .
      Du hast natürlich recht, aber genau das waren letztes Jahr die Spots, bei denen ich eher unsicher war, passive Fische, die alles downcallen und am Showdown eben mehr als mein Middlepair halten...

      Genau in diese Situationen kommt man mit den neuen Charts halt häufiger. Beim SHC hat ja man ja doch sehr häufig TPTK oder zumindest TPGK und ist am SD vorne.

      Meine Postflop-Skills waren damals eben noch schlechter als heute ;)
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      naja gegen die Gegner braucht man ja nicht viel postflop skill , wenn man was getroffen hat und es schlechtere Hände gibt die einen downcallen ( und wenns nur A high und kleine pockets sind) einfach valuebet all streets.

      Das man dabei dann auch mal hinten liegt ist klar aber auf dauer ists deutlich +ev
    • 1
    • 2