3-betting bzw. 4-betting Range auf NL100

    • Razorlight87
      Razorlight87
      Black
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 7.902
      Bin vor kurzem auf NL100 gewechselt. Läuft zwar recht gut momentan, jedoch bereitet mir das Preflop Spiel einiges an Sorgen.

      Mir kommt es so vor, als wenn meine 3-bets überhaupt nicht respektiert werden. Entweder werde ich ge4-bettet oder mindestens mal gecallt. Und dabei ist es egal, ob es jetzt eine Steal, Resteal oder sonstige Situation ist.
      Auf NL50 hatte ich damit gar keine Probleme, aber auf NL100 gehts da um einiges aggressiver zur Sache.
      4-bettet ihr Standardmäßig QQ, JJ, AK gegen andere TAGs? Wie loose pusht ihr, wenn ihr mehrmals vom selben Spieler ge3-bettet werdet? Immer positionsabhängig natürlich.
      Spiele ich mit 18-17/14 zu nitty für das Limit, so dass sich meine Gegner immer super Implieds ausrechnen für nen Call?

      Bin für jeden Kommentar dankbar! :)
  • 3 Antworten
    • bmuht
      bmuht
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 670
      Original von Razorlight87
      4-bettet ihr Standardmäßig QQ, JJ, AK gegen andere TAGs? Wie loose pusht ihr, wenn ihr mehrmals vom selben Spieler ge3-bettet werdet? Immer positionsabhängig natürlich.
      kann man so nicht pauschalisieren, kommt auf den gegner, position, eigenes image, gegner image, history etc. an.


      Spiele ich mit 18-17/14 zu nitty für das Limit, so dass sich meine Gegner immer super Implieds ausrechnen für nen Call?
      nein, nicht zwangsläufig. auch wenn ein wenig mehr auch nicht schaden kann.
      mir sind in den letzten tagen aber auch einige "TAGs" über den weg gelaufen, die ne 3bet mit any PP oder KQo und sowas gecallt haben, obwohl ich nicht sonderlich tight/loose ge3bettet hab.
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.897
      Kommt auch immer auf die Plattform an, wo spielst du?

      Auf Titan gibt es Preflop im Vergleich extrem wenig 3bets/4bets preflop. Da hast du dann eher das "Limpproblem" und irgendein Horst zeigt dir dann am River KK/AA ;)
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Also ich liebe diese AA-Limper bzw. Raise-mit-AA-nur-Caller. Hat man eine bessere hand lassen die sich mit ihrem Overpair so gut wie immer stacken.

      Ansonsten: Ich bleib eher bei einer nitty 3bet-Range d.h. gegen Unknown so in die Richtung TT+, AQ+ ... gegen tighte UTGs bzw. allgemein Rocks JJ+, AK und gegen loose Stealer halt any Pocket, manchmal SuiCons, ATs+, AQo+ oder so in die Richtung.

      AK 4bet/push ich gegen loosere 3better va. BUvB und BvB