Conti-Bets

    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.400
      Hi,

      hab hier gelesen, dass Conti-Bets nur halbe Potsize betragen müssen, um den Gegner zum fold zu bringen. Gewöhnlich hab ich immer 3/4 Potsize oder Potsize, je nach Potsize, gebettet und eine sehr hohe Foldequity bekommen. Seit ich weniger raise, werden die Bets gelegentlich gecallt. Dann muss ich am Turn checken, bekomm dafür meistens eine Freecard.
      Das ist aber nicht das Problem. Das Problem ist, wenn eine Conti-Bet geraist wird. Vorhin hab ich mit AK oop gegen einen Gegner in ein straightlastiges Board 2/3 Potsize gebettet und wurde checkraised zu all-in.
      Sind check-raise bzw raise conti-bet Monsterhände, oder wollen die Gegner selbst nen Bluff reinhauen?

      gruß cc
  • 2 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von ChauChau
      hab hier gelesen, dass Conti-Bets nur halbe Potsize betragen müssen, um den Gegner zum fold zu bringen.
      gruß cc
      Du wirst sicher kein Rezept finden, nach welchem Du Deine Gegner stets zum Folden bringst. Variiere Deine Bets. Sind Deine C-Bets leicht als solche zu interpretieren, wirst Du mit entsprechenden Moves Deiner Gegner rechnen müssen.

      Gruß
      Ralph
    • Ragen
      Ragen
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.489
      meine contibets betragen bei den meisten boards ziemlich genau 2/3 potsize
      is der flop 1farbig oder paired tendiere ich meist zu ~1/2 potsize

      soweit ich das verfolge geht der trend auch hin zu contibets die in etwa zwischen 60 und 70% liegen (in cashgames)

      wirst du auf deine contibets geraised kann das, wie immer, vieles bedeuten, meistens aber eine starke hand
      achte darauf wie reasonable dein ggner ist und wie deine eigene contibetrate aussieht
      contibettest du auch nach einem steal ~90%ig kann es auch sein das du gebluff-checkraised wirst, zb wenn nur eine bildcard auf dem flop liegt, ist natuerlich stark readabhaengig

      ich bluffe auch ab und an in solchen situationen wodurch du die ggner in eine ueble lage versetzt falls du normalerweise nur mit wirklich starken haenden raist