Wie spielen gegen Maniac mit VPiP/PFR von 96/50

    • Belisarius
      Belisarius
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 66
      Bin gerade am spielen und habe wieder so einen Verrückten am Tisch der vor mir an der Reihe ist.
      Wenn ich mich an die Charts halte dürfte ich nur noch TT+ spielen.
      Der capt mit 65s!!!!!!!!
      Und wenn die Karten auf dem Board liegen kann ich den auch nicht lesen, der spielt mit einem paar 3en genauso wie mit nem Set Asse.
      Habe jetzt schon 20BB gegen den verloren.

      Wie geht ihr gegen solche Typen vor?
      Einfach für den chart ignorieren?
  • 10 Antworten
    • Maldehyde
      Maldehyde
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 604
      [Strategie] Wie spiele ich gegen Maniacs?
    • Belisarius
      Belisarius
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 66
      Ich habe den Artikel gelesen.
      Mein problem besteht darin dass dieser Typ überhaupt keine Raisingstandards hat.
      Der capt mal mit 65s, dass andere mal callt der nur mit KK.
      Darum kann ich seine Reaktionen im Flop auch nicht einschätzen.
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      wieso nach chart spielen?
      wenn du weißt, dass er vpip96pfr50 hat, kannste ja mal stove fragen, was du alles reraisen darfst...
    • Belisarius
      Belisarius
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 66
      Wie ich schon sagte der Typ hat keine Raisingstandards.
      Ich habe seine Karten auch bei den anderen Händen angesehen.
      Er hat geraist mit:
      65s, A5, 32o, TT, AT, J2, AA

      Er hat gecallt mit:
      KK, 32s, 83o, QTs, 77, AK

      Kannst du mir sagen wie ich mit Pokerstove einschätzen soll was ich Reraisen darf und was nicht?
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      naja, du weißt ja trotzdem, dass er ~50% seiner hände raised.
      Wenn du jez davon ausgehst, dass er nur die besten 50% seiner hands raised, kannst du damit nichts falsch machen. Wenn du zudem weist, dass er auch schlechtere hands raised, kannst du ihn sogar noch öfter reraisen
    • SiMoNsayZpkR
      SiMoNsayZpkR
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 1.108
      is halt ein schlauer maniac der sein spiel variiert, probiers mit "waiting-for-the-nuts" und knall ihn dann in die pfanne oO
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      Original von SiMoNsayZpkR
      is halt ein schlauer maniac der sein spiel variiert, probiers mit "waiting-for-the-nuts" und knall ihn dann in die pfanne oO

      damit verschenkt man doch vielö zu viel value.

      gegen solche maniacs muss man nur wissen, wann man geschlagen ist und auch mal folden, denn sie zwingen einen manchmal unterbewußt ihren style zu adaptieren!!!
    • nussilein
      nussilein
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 25
      ich würde mich preflop an den Chart halten und dann aufm Flop nur Callen, wenn ich die passenden Odds auf ne Str8 oder auf nen Flush habe (mit 2 Pair natürlich auch) und wennde am Flop 2-3 Ranks von den Nuts entfernt bist, kannste voll mitballern! Mit Stove kannste hier garnix anfangen, weil er bei guten Karten slow play anwendet. Eventuell lässt sich jedoch ein Schema erkennen, beobachte Ihn mal ganz genau. Vieleich Raised er wirklich nur schlechte Hände und Callt die Premium hände...
    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      doch, stove hilft dir!

      Nehmen wir an, er raised wirklich völlig die hälfte seiner karten zufällig, called abundzu mit KK, dann raised er das mal wieder, genauso mit 72o, dann ist es mit stove eigtl recht einfach

      nehmen wir an, er raised preflop
      du gibst ihm als range die top50% und ermittelst so die karten, mit denen du eine edge hast...
      die karten mit denen man gegen die top 50% eine edge hat, haben auch gegen irgendwelche random 50% eine edge! dürfte klar sein, oder ?

      nehmen wir nun an, er called preflop
      jetzt musst du ihm wieder ne range von top50% geben, weil er auch mal preflopmonster nur called!!

      imho, um mehr value rauszuholen, kann man seine stove range gleich bei 98% setzen...

      nehmen wir an er raised wirklich random, dann raised er irgendwas aus seinem 98% bereich

      callt er preflop nur, dann hat er auch irgendwas aus seinem 98% bereich in seinen händen.
    • Belisarius
      Belisarius
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 66
      Habe ihn am Ende rausgehauen.
      Habe aber nach ca. 150 Händen überhaupt kein Schema bei seinem Verhaltenn erkennen können.
      Ich habe ihn dann einfach ignoriert und nur die anderen Spieler am Tisch für die charts betrachtet.