pocket 88 preflop vs 2

    • bas0r
      bas0r
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 791
      hab mal ne frage:

      mit pocket 8 hat man ja im heads-up gegen zwei overcards immer equity. wenn man jetzt aber gegen zwei gegner spielt mit overcards
      Beispiel:
      hero: 88
      player1: Aks
      player2: QTo

      besitzt man keine equity mehr. kann man dass irgendwie erläutern?

      mfg
      basti
  • 1 Antwort
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      equity (%) win (%) tie (%)
      Hand 1: 52.4836 % 52.38% 00.20% { 88 }
      Hand 2: 47.5164 % 47.41% 00.20% { AKs }


      equity (%) win (%) tie (%)
      Hand 1: 53.5967 % 53.39% 00.21% { 88 }
      Hand 2: 46.4033 % 46.20% 00.21% { QTo }


      equity (%) win (%) tie (%)
      Hand 1: 32.1953 % 32.10% 00.10% { 88 }
      Hand 2: 27.1210 % 27.02% 00.10% { QTo }
      Hand 3: 40.6837 % 40.59% 00.10% { AKs }


      Wenn man nur gegen QTo ODER AKs spielt, steht man gegen 2overcards, das heißt es gibt 6outs, die einen hintenliegen lassen (flush straight und eigene set chancen mal außenvor)
      spielt man aber gegen QTo UND AKs, steht man gegen 4overcards, das heißt es gibt 12 outs, die einen hintenliegen lassen.

      Es ist sehr wahrscheinlich, dass in den 5 community cards einer der 4 overcards kommt, bei nur 2 overcards ist diese wahrscheinlichkeit logischerweise geringer