auscashen und Pokerlektüre

    • Darud
      Darud
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 15
      Hallo,

      Ich habe mich auf NL-FR bis auf das Limit 0.10/0.25$ hochgearbeitet und meine BR ist auf 550$ angestiegen.

      Da ich nicht stehenbleiben möchte, will ich mir von diesen Geld ein bischen auscashen.

      Von dieser Seite habe ich alle Artikel bis zum Goldstaus gelesen. Leider bin ich jetzt nur noch Silber weil ich eine Pause eingelegt habe.

      Hier meine Fragen:

      1)

      Ich besitze eine Mastercard von der SPK. Wie cashe ich am Günstigsten ca. 150 $ aus. (nicht zum verprassen sondern für Bücher und um mich auf anderen Pokerseiten (z.Z. spiele ich bei Partypoker) auch anzumelden.)
      Weil es auf PP in den niedrigen Limits kein SH gibt.
      Auf SH möchte ich mich auf kurz oder lang etablieren.

      Ich Möchte nicht unbedingt eine neue Kreditkarte anmelden (aber wenn nötig schon)

      2)

      Welche Pokerlektüre könnt ihr mir empfehlen? (wenn möglich schreibt ISBN dazu)

      1) wo sehr gut Outs, Odds, Implied Odds, Reverse Implied Odds und Epuity beschrieben ist. (ist noch eine schwäche von mir ich bin eher ein Bauchspieler)

      2) SH Anfänger-Fortgeschritten

      3) Turniere (alles was man dazu berechnen kann)

      3)

      Da mir die SSS zu stupide ist gehe ich mit 1/2 vom BS an den Tisch.
      Dadurch können mich die Gegner schlecht in eine Schublade stecken und ich kann mehr Hände spielen.

      Was sagt ihr dazu? Ich fahre z.Z. ganz gut damit.

      Vielen Dank im voraus.
  • 4 Antworten
    • Schelm
      Schelm
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 5.199
      1. auscashen auf mastercard geht soweit ich weiß nicht! müsste wenn dann VISA sein.
      Ich empfehle dir einfach bei neteller oder moneybookers einen account zu eröffnen. ich bin bei neteller und es hat alles reibungslos geklappt. Nach der ersten Einzahlung von meinem Girokonto wurde kurz der acc eingefroren und ich musste eine gratisnummer anrufen und sicherheitsfragen beantworten. danach schon mehrmals hin und hergecasht von pokerseiten und alle supi.
      Letzte Woche auch mal 150€ ausgecasht und bis auf 1€ Gebühr wurde nix abgezogen. damals von party direkt auf mein konto waren es um die 15 € insgesamt..

      2. kann ich dir nicht viel sagen..

      3. du bist im falschen Forum! hier geht es um Fixed Limit ;)
      Aber ich denke du solltest entweder bigstack oder shortstack spielen! das hat schon einen Sinn..
      Wenn du mit 1/2 BS an die Tische gehst spielst du dann strategisch nach der SSS ? falls ja ist es denke ich ein großer fehler, da die SSS nur mit einem sehr kleinen stack funktioniert (hab auch mal kurz NL sss gespielt).

      ansonsten noch viel glück!

      Thurisaz
    • Darud
      Darud
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 15
      Wenn du mit 1/2 BS an die Tische gehst spielst du dann strategisch nach der SSS ?


      Natürlich nicht. mit 1/2 BS kann man wenigstens mal kleine Paare oder suited connectors spielen. (oder auch draws weiter spielen)

      Und vor allem ist man nicht immer gezwungen All in zu gehen.

      du bist im falschen Forum! hier geht es um Fixed Limit Augenzwinkern

      @ Irgendein Admin: sorry!!! Habe mich vertan. Schiebt es doch bitte mal in die richtige Kategorie!

      Danke
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      1/2 BS ist nicht besonders toll, das weiß ich sogar, obwohl ich sehr wenig NL spiele. Du bringst dich in schwierigere Situationen als in der SSS und kannst trotzdem nicht die hohen Winrates der BSS ereichen. Außerdem kannst du mit 50 BB auch nur selten auf Set Value callen, da deine Implieds nicht sehr groß sind. Würde an deiner Stelle einfach normal BSS spielen, wenn du alles bis Gold gelesen hast.
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      Original von Darud
      @ Irgendein Admin: sorry!!! Habe mich vertan. Schiebt es doch bitte mal in die richtige Kategorie!

      Danke
      biddee