Pokern im Uni WLAN über VPN

    • p4nopticon
      p4nopticon
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 967
      Hallo,

      da ich in meiner WG wegen einem etwas verhunzten Providerwechsel wohl noch 2-3 Wochen ohne Internet sein werde, habe ich mir überlegt ab und zu mal zum Pokern einfach etwas länger in der Uni zu bleiben und mich in der Bibliothek aufzuhalten oder so.

      Da ich ungern mein Passwort oder sonstige Daten über ungesichertes WLAN übertragen möchte habe ich mir ein VPN eingerichtet.
      Ist diese Form der Datenübertragung sicher genug, oder kann da trotzdem noch jemand etwas "abfangen"?
  • 1 Antwort