Crying Call .50/1 Full Tilt

    • Teute
      Teute
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 1.596
      Mal eine generelle Frage zum Crying Call auf diesem Limit.

      Ich erlebe es oft, dass ich ein Raise mache IP z.B. mit AK und es gibt einen Caller.

      Flop kommt das Ass ansonsten nur rainbow Kleinkram.

      Er checkt zu mir ----> Bet Flop ---> Villain Call

      Er checkt zu mir ----> Bet Turn ---> Villain Call


      River auch eine scheinbar ungefährliche Karte, Villain donkt in mich rein.

      Ab wann lohnt es sich, wenn man den Gegner als nicht wirklich tricky einstuft? Bin sehr oft in 2 Pair gelaufen auf solchen "dry Boards".

      In meinen Beispiel wären, wenn Villain im BB sitzt, 6,5BB im Pot.
  • 11 Antworten
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      TPTK HU auf ungefährlichem board für eine bet immer callen, ausser du hast idiotensichere reads, dass er nur 2pair und besser donkt.
      diese donk ist oft dass ace mit schlechterem kicker und er will einen freeSD verhindern oder irgend ein verzweifelter bluffversuch eines verpassten draws. du musst ja nur in einem von 6,5 fällen vorne sein um profitabel callen zu können. Gegen unknown ist dies sicher gegeben.

      Zudem kann man dich dann easy exploiten, wenn du auf donk öfters foldest... würde ich nicht machen...
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      TPTK ist Heads-Up am River normalerweise immer ein crying Call.

      Zu deinem Beispiel. Ich kann da nicht mitreden, weil auf meinen Limit wäre das ein klarer Valueraise am River, weil die Leute da viel eher ein weakes A oder irgendein tieferess 1Pair donken würden.
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      bist du eigentlich nicht mehr handbewerter?
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Die Handbewerter-Avatare sind nur in dem jeweiligen Foren sichtbar, in welchen derjenige auch bewerten darf. Bei mir ist das 0.05/0.10-2/4. Die prof. Handbewerter sind nur gleichzeitig auch Moderatoren, deswegen fällt das da nicht so auf. ;>
    • bob666
      bob666
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 1.232
      für mich ist so ne riverdonk netmal so crying...
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von bob666
      für mich ist so ne riverdonk netmal so crying...
      #2

      Solange das Board nicht extrem eklig ist raist man sogar eher, als dass man foldet. TPTK ist im HU halt ein Monster.
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      Original von kombi
      Ich kann da nicht mitreden, weil auf meinen Limit wäre das ein klarer Valueraise am River...

      ...

      Die Handbewerter-Avatare sind nur in dem jeweiligen Foren sichtbar, in welchen derjenige auch bewerten darf. Bei mir ist das 0.05/0.10-2/4.
      nicht unbedingt vertrauenserweckend :D

      Ich hab bis vor kurzem auch 0.5/1 (SH) gespielt, für mich wärs ein klarer raise gegen unknown (allerdings auf Party).
    • seelachs
      seelachs
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2007 Beiträge: 661
      Original von Snoke
      Original von kombi
      Ich kann da nicht mitreden, weil auf meinen Limit wäre das ein klarer Valueraise am River...

      ...

      Die Handbewerter-Avatare sind nur in dem jeweiligen Foren sichtbar, in welchen derjenige auch bewerten darf. Bei mir ist das 0.05/0.10-2/4.
      nicht unbedingt vertrauenserweckend :D
      In der Tat eine seltsame Aussage ;-)
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Ich tue euch gern den Gefallen und erkläre wie ich das genmeint habe. :D

      Auf Party 0.5/1 SH wäre das am River oftmals ein Valueraise. Wenn der Originalposter jetzt aber sagt, er spielt auf Full Tilt und da würde er ständig gegen diese Riverdonks verlieren, dann liegt die Vermutung nahe, dass die Gegner auf Full Tilt anders spielen als die Gegner auf PartyPoker. Da ich diesen Unterschied aber nicht kenne, kann ich da nicht mitreden.

      Die andere Variante ist, dass der Threadersteller unter dem Phänomen der subjektiven Wahrnehmung leidet oder dass seine Sample Size sehr gering ist. Das wollte ich ihm aber nicht unterstellen.

      Noch Fragen?
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      so hat man doch immerhin eine bet weniger verloren als wenn der Gegner c/c flop und c/r turn spielt oder c/r river spielt, dass musste mit TPTK nämlich auch callen. Also ich freu mich da eher.
    • Teute
      Teute
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 1.596
      Danke für die Antworten!

      Ja, bis jetzt habe ich auch wenigstens gecallt, mit read auch geraist, wobei ich bei eigentlich passiven Gegnern dann am SD in 90% der Fälle verloren habe.

      Den Vergleich zwischen PP und Full Tilt kann ich auf diesem Limit auch nicht anstellen.