Zwangspause...

    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      ...hier geht es im folgenden nicht um einen DS ! Ich brauch aber nur irgendwas, wo ich meinen frust bisschen auslassen kann...


      Bevor ich mit dem eigtl Problem anfange, zuerst zu meiner bisherigen Pokerlaufbahn:

      Ich bin noch aus der Generation, wo man sich anfangs mit 5$ auf Stars hochgespielt hat. Leider hat mich das Pokerfieber anfangs wohl nicht so erfasst wie manch andere, was deswegen in höchstens 3-4std. pokern in der woche resultierte... dennoch hab ichs nach einiger zeit auf PP geschafft, und hab mich bis auf 0.5/1 hochgespielt, wo ich meinen ersten 150BB Swing hatte (von 450 wieder runter auf 300)...
      bisschen gefrustet von den ewigen weggelucke - wenn man nicht sooft spielt, gewöhnt man sich einfach nicht an beats :D - hab ich mich bisschen in der pokerwelt umgeschaut... mit HoH 1+2 bewaffnet bin ich auf SnGs und bisschen NL umgestiegen, was auch gut geklappt hat. Bankroll fast verdoppelt in wenigen Wochen, trotz des wenigen spielens... aber irgendwie fand ich limit doch interessanter als NL oder SnGs, und ein kleiner SnG down hat mich dazugebracht SSH zu kaufen.
      Ich muss sagen, erst wegen dem Buch und den 2+2foren, hab ich eigtl erst "richtig" angefangen zu Pokern... Mich hat das Pokerfieber gepackt!
      Da ich auch nun mim Zivi fertig war, hatte ich richtig Zeit zu spielen, so dass ich mir so schnell wie möglich versucht habe den Silver Status freizuspielen, sowie 0.5/1 mit >2BB/100 auf 10k Hände zu schlagen, um zu testen, ob ich nach meinem NL Ausflug noch Limit drauf habe...
      Und ich muss sagen, es lief ganz gut:
      In gut einem Monat meine 10k Hände zusammen, BR auf knapp 800$ hoch, und bereit komplett auf 1/2 umzusteigen...


      Und nun passiert natürlich dass, was passieren muss:

      Meine Freundin und ich haben schon länger geplant, dass wir im August für 3Wochen Urlaub in Japan machen. Nun hieß es, dass der Flug bis zum 31.Juli zu zahlen ist, was ansich kein Problem wäre, weil mein gut gefüttertes Studentenfestgeldkonto was meine Eltern für mich zamgesparrt haben, am 18. Juli freigegeben wird.
      Das Problem an der Sache ist aber, dass es ein Missverständnis gab, und die Tickets bis zum 31. JUNI zu zahlen gewesen wäre... nun will das Reisebüro fix das Geld, und ich bin gezwungen meine PokerBR dafür zu opfern =/
      Nun bin ich solang broke, bis ich an mein Festgeldkonto ran darf... aber dann gehts freilich mit neu eingecashten 800$ weiter =)

      Vllt. hat das auch was gutes, weil ich die Zeit wohl mit ziemlich viel Theorie tot schlagen will, und ich dann hftl gut in 1/2 reinstarte...

      Naja, wollt ich nur mal los werde, weils mich grad ein wenig stesst...
      danke fürs lesen
  • 8 Antworten