Handbewertungsforen 1/2+2/4 FL SH

    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Hey,
      im enstprechenden Forum sind leider viele Hände unbewertet. Es scheint, als kämen die (professionellen) Handbewerter einfach nicht nach - was bei der Masse an Händen sicherlich nicht unverständlich ist. Könnte man nicht ein bis zwei neue Kräfte einstellen? Von den letzten sechs Seiten sind ca. drei nur von "normalen" Spielern beantwortet worden, was tlw. einfach nicht ausreicht bzw. dann lediglich der eigenen Meinung entgegen steht... klar, das hilft oft auch schon, um andere Sichtweisen auf eine Hand zu erhalten, aber oft wäre eine weitere "erfahrerene" Meinung noch hilfreich.

      Grüße storge


      PS: Oder gibt's momentan einfach nur einen kleinen Engpass, wg. Neujahr/Klausuren/oä.?

      PPS: Ich weiß, die jeweiligen Bereichsleiter suchen die Leute aus, aber kombi bspw. erscheint nicht nur mir schon seit langer Zeit immer sehr kompetent.
  • 3 Antworten
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.343
      Hallo ich bin zwar nicht der Zuständige für Handbewertungen ( werde ihn aber darauf aufmerksam machen ) jedoch weiß ich, dass momentan Ausschau gehalten wird nach professionellen Handbewerten. Es gibt da auch sicherlich Kandidaten allerdings weiß ich selbst, dass nicht für jeden ein professioneller Handbewerterposten aus sozialen oder finanziellen Gründen interessant ist, von daher kann man auch nicht einfach sagen der und der soll das jetzt machen.

      Glaub mir uns ist auch aufgefallen, dass Kombi ein Guter ist :)
    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.876
      Kombi war doch auch schon mal ehrenamtlicher Handbewerter, soweit ich mich erinnere.

      Ansonsten ist es natürlich Schade, dass Jayston (aka Stane) aufgehört hat.
      Fand das auch immer Schade, wenn ich Hände bewerte oder selbst poste und dann kein professionelles Feedback bekomme aber man kann die Handbewerter auch verstehen, oft ist es harte Arbeit.
      Sie müssen konzentriert sein, auch bei vermeintlichen No-brainern, oft die Antworten vorher selbst lesen usw. Da schafft man in ner Stunde manchmal nur 10 Threads.
      Finds auch Schade, dass Leute wie Arschholio und Metzga eher im FR-micro-Bereich Hände bewerten, statt im SH-Bereich aber das sollte ja jedem selbst überlassen sein - und den Anfängern weiter zu helfen ist ja auch was schönes. (soll nicht heißen das ein SH1/2-Spieler kein Anfänger mehr ist.
      Außerdem deckt Firsttsunami ja schon allein fast den ganzen SH bereich ab. Nicht zu vergessen Matjes usw. Bin eigentlich sehr sehr zufrieden wie es läuft. (Hab auch gesehen, das Cornholio, Metzga, nRockets und auch Stane in letzter Zeit im 2/4-Bereich Hände bewerte haben - danke auch dafür)
      Wenn man sich im NL-Bereich umsieht, muss man schon sagen, dass die Handbewerter für FL ihren Job mehr als gut machen und wirklich fleißig sind. Wenn man etwas Druck macht, bleibt wirklich keine Frage unbeantwortet. Klar könnte es mehr sein und schneller gehen - aber man will auch nciht, dass die HBs die Lust verlieren auch wenn sie "dafür bezahlt werden und es ihr Job ist", es soll ja Usern und Coaches Spaß machen.

      Hat sich eigentlich mal was mit cjheigl ergeben, der war ja auch im Gespräch?

      So - hoffe das kam jetzt eher als Lob und nicht als Kritik rüber - wollte storge nur nochmal unterstützen im Sinne von "mehr HBs einstellen" bzw. 1-2 neue.

      @storge - du bist ja jetzt auch ein HB geworden :)
      kann das sein, dass du in letzter zeit enorm viel selbst gepostet hast? "3 kleine Händchen" Teil #1-#8 pro Tag sind, auch wenn es "kleine" sind 24 Hände, soviel posten manche nicht in einer Woche. Denke man sollte es nicht übertreiben mit dem "Lernwillen" - bzw. gucken wieviel Aktion grad im Forum ist und ob es überhaupt bewertet werden kann - ansonsten bekommt man natürlcih auch gut feedback der anderen User wie du selbst gesagt hast.

      viele Grüße
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      Sind in der Tat etwas unterbesetzt zur Zeit und es werden gerade sowohl neue ehrenamtliche als auch neue professionelle gesichtet :)