Bet for Value

    • Quatschy
      Quatschy
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 601
      Wollt mal fragen in was für ner Höhe ihr ne ValueBet am Flop bei Flush Draw, OESD, e.t.c. für angemessen seht. Bei Fixed Limit heißt es ja mal so ordentlich beten und raisen. Wie sieht es bei NL aus. Gibt es da Richtwerte?
  • 2 Antworten
    • rine
      rine
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 129
      Ich würde stark davon abraten, den bet-Betrag von der Art deiner Hand abhängig zu machen (contibets, valuebets, semi-bluffs etc.). Du bist so einfach zu leicht zu lesen. Die Standardbets belaufen sich etwa auf 1/2 - 1 Potsize, wobei es imho hauptsächlich auf deine Position, deine Gegner und dein Image ankommt.
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Beten am Flop ist auf jeden Fall immer gut ... ;)

      Neee, mal im ernst. Situationen in denen ich am Flop mit nem Draw ne Valuebt mache, erlebe ich sehr sehr selten. Da bin ich viel zu viel mit Semi-Bluffs beschäftigt. Beachte folgendes:

      1. Am Flop wirst Du fast niemals Situationen für reinen Value Bets finden. Die Einsätze am Flop verfolgen immer mehrere Ziel: Semi- Bluffing, Value, Protection, Potsize-Manipulation, ...

      2. No Limit Holdem ist ein situationsabhängiges Spiel. Du findest nicht den einen goldenen Weg für eine bestimmte Situation. Alles ist immer abhängig von: Der Zahl der Gegner, dem Spielstil der Gegner, der eigenen Hand, dem eigenen Image, dem Ziel in der entsprechenden Situation, ...

      Du mußt bei No Limit Holdem jede Situation flexibel für sich selbst betrachten.