cashout: party-> ??? -> sparkasse

    • bossi1337
      bossi1337
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 693
      hallo zusammen,

      ich bin am verzweifeln... ich habe hier mehrere threads über das cashout gelesen, komme aber auf keinen grünen zweig... einer erzählt das eine, der andere wieder das zweite!

      meine konstellation ist wie oben im topic erwähnt:

      - ich möchte von meinem partyaccount auf mein deutsches in € sparkassenkonto auscashen!

      - der betrag wird meist zwischen 100-200$ liegen

      wie komme ich am günstigsten weg?

      banktransfer sieht auf den ersten blick am einfachsten aus und am klarsten beschrieben... ich klick drauf, da steht 3$ gebühren und muss meine bankdaten eingeben...

      oder gibts was einfacheres, wo noch weniger gebühren verlangt werden?

      danke im voraus,
      bossi1337
  • 14 Antworten
    • Pris0n
      Pris0n
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 8.603
      ich nutz neteller
      gab bisher damit keine probleme
    • Schnaps
      Schnaps
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 1.072
      Original von bossi1337
      banktransfer sieht auf den ersten blick am einfachsten aus und am klarsten beschrieben... ich klick drauf, da steht 3$ gebühren und muss meine bankdaten eingeben...
      plus Gebühren die deine Bank nimmt - wie hoch die bei der Spakasse sind k.A.,
      bei neteller beträgt die Gebühr 1€ - sonst nichts
    • zerozero85
      zerozero85
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2006 Beiträge: 516
      Original von Schnaps
      Original von bossi1337
      banktransfer sieht auf den ersten blick am einfachsten aus und am klarsten beschrieben... ich klick drauf, da steht 3$ gebühren und muss meine bankdaten eingeben...
      plus Gebühren die deine Bank nimmt - wie hoch die bei der Spakasse sind k.A.,
      bei neteller beträgt die Gebühr 1€ - sonst nichts
      Da er aber von $ in € auscashen will, kostet es auch 1,9% umrechengebühr.
    • gesil
      gesil
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2007 Beiträge: 785
      Original von bossi1337
      - ich möchte von meinem partyaccount auf mein deutsches in € sparkassenkonto auscashen!
      Party bietet einen sehr schlechten Umrechnungskurs von $ nach €, deshalb sieht die Gebühr von nur 3 $ zwar erstmal günstig aus, aber zB Neteller ist trotz der 1,9 % Umrechnungsgebühr deutlich günstiger. Das gilt natürlich nur, wenn dein Partyaccount in $ ist.


      - Banktransfer sieht auf den ersten blick am einfachsten aus und am klarsten beschrieben... ich klick drauf, da steht 3$ gebühren und muss meine bankdaten eingeben...
      Einfach ist es, dass dürfte der einzige Vorteil sein.
      Erkundige dich bei Party, aus welchem Land die Überweisung kommt. Es kann sein, dass die Sparkasse für eine Überweisung aus einem nicht-EU-Land satt Extragebühren berechnet (bei VoBa zB 13,- €).


      - der betrag wird meist zwischen 100-200$ liegen, wie komme ich am günstigsten weg?
      Bei einem festen Gebührenanteil umso günstiger, je höher der auszuzahlende Betrag pro Einzelüberweisung ist.


      - oder gibts was einfacheres, wo noch weniger gebühren verlangt werden?
      Du hast in deinem Fall (Party in $, Kto. in €) nur die Wahl zwischen einfach oder günstig.
      Eröffne ein Neteller- oder Moneybooker-Konto und überweise von Party erst dahin und dann weiter auf dein Sparkassenkonto.
      Überlege dir vorher, ob dieses Konto in $ oder € laufen soll - SuFu nutzen.


      danke im voraus,
      bossi1337
      Bitte.
    • bossi1337
      bossi1337
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 693
      edited
    • bossi1337
      bossi1337
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 693
      Original von gesil
      Eröffne ein Neteller- oder Moneybooker-Konto und überweise von Party erst dahin und dann weiter auf dein Sparkassenkonto.

      Überlege dir vorher, ob dieses Konto in $ oder € laufen soll
      klare ansage! werde ich tun! gibt es unterschiede zwischen neteller und moneybooker? was ist günstiger...?

      welche vorteile oder nachteile gibt es wenn ich das konto in $ oder € eröffne?

      besten dank und grüße,
      bossi1337
    • Pris0n
      Pris0n
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 8.603
      ja wenn du das konto in $ führst hast du keine umrechnungskosten wenn du zwischen seiten das geld transferierst
      in € zahlst du von neteller auf dein bankkonto keine gebühren aba dafür von pokerseiten auf neteller und anders herum

      wenn du dich für neteller entscheidest sag bescheid!
      dann schick ich dir eine einladung dann erhälst du 10% auf deine erste einzahlung bei neteller
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      .
    • gesil
      gesil
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2007 Beiträge: 785
      Original von bossi1337
      gibt es unterschiede zwischen neteller und moneybooker?
      was ist günstiger...?
      welche vorteile oder nachteile gibt es wenn ich das konto in $ oder € eröffne?

      besten dank und grüße,
      bossi1337
      Ja.
      Weiß nicht, aber keine großen Unterschiede.
      SuFu nutzen, noch so'n langen Beitrag wie oben schreib ich jetzt nicht :-)

      Unter den Party-FAQ ist zB ein ewig langer Thread verlinkt.
    • stoneymahony
      stoneymahony
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.145
      falls du student oder azubi bist würde ich dir zu ner kreditkarte raten

      bei comdirect z.b. gibts die dann völlig umsonst und ohne jegliche kontoführungsgebühren. gibt sogar noch 50€ startguthaben.

      ansonsten einfach mal googeln. gibt auch noch genug andere banken wo es umsonst ist.

      cashout kostet kein cent gebühren und du kannst einfach in $ auscashen und die bank rechnet zum aktuellen kurs ohne jegliche gebühren um. (zumindest comdirect,aber bestimmt auch andere)
    • Sportbernd
      Sportbernd
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 22.448
      nutze moneybookers, keine problem zwar etwas langsam aber sonst sehr reibungslos
    • bossi1337
      bossi1337
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 693
      Original von stoneymahony
      falls du student oder azubi bist würde ich dir zu ner kreditkarte raten

      bei comdirect z.b. gibts die dann völlig umsonst und ohne jegliche kontoführungsgebühren. gibt sogar noch 50€ startguthaben.

      ansonsten einfach mal googeln. gibt auch noch genug andere banken wo es umsonst ist.

      cashout kostet kein cent gebühren und du kannst einfach in $ auscashen und die bank rechnet zum aktuellen kurs ohne jegliche gebühren um. (zumindest comdirect,aber bestimmt auch andere)
      das hört sich interessant an! ja ich bin student...

      kann das jemand bestätigen, dass das auscashen auf kreditkarten keine gebühren kostet?

      ... dann würde ich mir das angebot von comdirect mal anschauen

      edit: welche option des cashout muss ich wählen? Visa? da steht aber 2.50$ Gebühren...
    • wunderfab
      wunderfab
      Black
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 6.557
      kleiner Tipp von mir, ich habe Moneybookers in € und mein PP-acc auch in €, dann zahlst du nie Umrechnungsgebühren.
      Willst du einmalig oder erstmalig von Partypoker auf dein Sparkasen-Konto auscashen und willst nicht warten bis das alles mit moneybookers verifiziert ist oda so ( so hab ichs bei ersten mal gemacht, bin auch bei Sparkasse), dann stell deinen Acc bei Partypoker auf Euro um , die nehmen echt einen fairen kurs dabei nicht wie beim normalen auscashen, glaubs mir, ich habs selbst gemacht, und dann cash über Bank Transfer aus, sind dann 2 Euro gebühren und weiter nichts und das Geld war bei mir nach sogaer WENIGER als einem Tag auf meinem konto, recht easy;)
    • stoneymahony
      stoneymahony
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.145
      Original von bossi1337
      Original von stoneymahony
      falls du student oder azubi bist würde ich dir zu ner kreditkarte raten

      bei comdirect z.b. gibts die dann völlig umsonst und ohne jegliche kontoführungsgebühren. gibt sogar noch 50€ startguthaben.

      ansonsten einfach mal googeln. gibt auch noch genug andere banken wo es umsonst ist.

      cashout kostet kein cent gebühren und du kannst einfach in $ auscashen und die bank rechnet zum aktuellen kurs ohne jegliche gebühren um. (zumindest comdirect,aber bestimmt auch andere)
      das hört sich interessant an! ja ich bin student...

      kann das jemand bestätigen, dass das auscashen auf kreditkarten keine gebühren kostet?

      ... dann würde ich mir das angebot von comdirect mal anschauen

      edit: welche option des cashout muss ich wählen? Visa? da steht aber 2.50$ Gebühren...

      jo stimmt, hab mich vertan. aber gut 2,50$ gebühren ist wohl mit das geringste was geht. bin auch bei comdirect und hab schon damit ausgecasht. gibt hier auch nen ganzen thread über die kreditkarten geschichten. musst mal nach suchen.