Fragen zu manchen Stats von mir

    • Schlienz
      Schlienz
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 308
      Hi Leute, danke für die Hilfen. Ich freu mich auf eure Auswertungen. Wenn ihr noch daten braucht, einfach bescheid sagen.


      -> Ich benutze den Hold'em Manager und wundere mich bei diversen Werten. Darum würde ich gerne dass ihr euch dazu äußert.

      -> Die Werte stammen aus dem Januar (4,5K Hands NL 10 & 25 SSS).

      -> Auch wenn es wenig Hände sind, trotzdem würde ich gerne wissen, was das bedeuten KANN.




      4491 Hands -

      7,6 VPIP% - PFR 5,6% - WTSD% 33.6 - W$WSF 36,3 - W$SD% 52

      Agg Freq 7,0 - Agg% 25,4 - FlopCbet% 87,5 - TurnCbet% 80

      Das ist doch alles in Ordnung oder? Sind die beiden Contibet werte auch i.O?




      POSITION:

      Middle, Button und Cutoff DICKES Plus, early knapp plus ABER: SmallBLind und BigBlind suuuperfettes Minus, beide jeweils genau so hoch wie die schönen middle bzw early gewinne..

      Ist das normal, dass man da das dicke Minus hat oder spiele ich SB und BB falsch?

      PS:
      Habe im SB ne VPIP% von 20% - grade gesehn, kanns daran liegen?
      Und BB die 2.kleinste VPIP% mit 5% - zu wenig?

      PREFLOP ACTIVITY:

      "Action Facing Player" Überall saftig bis gut bis knapp im plus, außer bei:

      5) raiser (-23.08$) <- ist das normal? was heißt das genau?



      HOLECARDS:

      Eigentlich alles in Butter, mit den Tophänden fettes plus, mit AQo deutlich zu viel im plus ;) . ABER:

      JJ + 88 sind meine mit abstand SCHLECHTESTEN HÄNDE!! -7,90$ bzw -8,51$. auch das 9er Paar hat noch -3,41$.

      Muss ich daraus schließen dass ich die Pockets total scheiße spiele und was ändern muss? JJ muss ja nun eigt EV+ sein..
  • 5 Antworten
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      1. 4,5k is gar nichts, da kann man so gut wie gar nichts sagen.

      2. Ansonsten alles ziemlich solide, nur is der VPIP ziemlich weit vom PFR entfernt, sollte bisschen näher beeinander liegen, aber is noch im Rahmen (erst recht bei der Samplesize). Ok, seh grad woran der Abstand VPIP<>PFR kommt: 20% VPIP vom SB is enorm, das schafft man nichtmal mit advanced Play.

      3. Turnbet% erscheint mir ziemlich hoch, aber darüber hab ich nicht so viel Überblick (AFs wären besser zur Beurteilung). Allerdings lässt das auf ne ziemlich hohe Turn-Aggression schließen, und ich denke, dass du da übertreibst.

      4. SB + BB Werte sind völlig normal im Minus.

      5. Facing Player Action - Raiser bedeutet nur, dass du viel auf Raises foldest. Völlig verständlich, da du ja im SB + BB so gut wie nie raiset und erst recht nicht callst.

      6. Holecards-Stats kann man bei der Samplesize kein bisschen beurteilen. Ist absolut zu vernachlässigen. Die werden wirklich erst so richtig nach 100k Hands aussagekräftig.


      Alles mit Vorsicht zu genießen, da in nur 4,5k Hands viel passieren kann.
    • Schlienz
      Schlienz
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 308
      Danke erstmal. Das mit dem Turn kann bedueten, dass ich mich noch nicht richtig gut von Händen trennen kann und immer wieder reinbette oder nicht?
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Jopp, wenn nen Ass kommt und du Queens hälst und die Conti gecallt wird, muss man halt in den sauren Apfel beißen und auch mal folden.

      Kann aber bei der kleinen Samplesize auch einfach daran liegen, dass du in nem kleinen Upswing bist und am Turn sehr oft mit ner Madehand dastehst.
    • Schlienz
      Schlienz
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 308
      Habe im SB ne VPIP% von 20% - grade gesehn, kanns daran liegen?


      Deutlich zu viel oder nicht? Ist mir nie so aufgefallen..
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Habs oben nochmal editiert.