Laptop 15,4" oder doch lieber 17"???

    • DisturbedMaster
      DisturbedMaster
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 563
      Hallo Leute,

      da ich im moment auf der Suche nach nem Laptop bin hätt ich da mal ne frage...
      Ich hab nämlich das Problem das ich zum einen gern Multitablen würde im moment mache ich nur 4 Tables gleichzeitig könnte mir aber vorstellen das selbst das auf nem 15,4" Display schon zum Problem werden kann.
      Im moment hab ich mir dank des Dell 10% angebotes das allerdings nur noch bis morgen geht schon ne konfiguration ausgesucht.

      Einmal Dell Inspiron 1720 für 1007€
      und einmal den Dell XPS M1530 für 980€

      die konfiguration ist relativ gleich also keine großen Preformance unterschiede.
      Es geht lediglich um das Problem der Mobilität ich will das teil zwar nicht unbedingt die ganze zeit mit mir rumschleifen, dennoch sollte es wenn das mal der Fall sein sollte erträglich sein.
      In verschiedenen Foren wird halt gerade wegen der Größe und des Gewichtes von 17"ern abgeraten.
      Der Dell Inspiron 1720 wiegt halt stolze 4Kg und der Dell XPS gerade mal 2,5Kg.
      Jetzt wollte ich mich einfach mal an euch wenden und euch Laptop nutzer mal fragen ob man auch auf nem 15,4" Display bequem Multitablen kann oder ob das eher zur tortur wird.

      Gruß DisturbedMaster

      PS. Würde mich über einige rasche kurze statements echt freuen weil die Rabattaktion nurnoch bis Morgen 08.01.08 gültig ist.
      Auser sie wird wieder verlängert.
      Bin auch über Ratschläge zu anderen Notebooks Dankbar.
  • 17 Antworten
    • fenerbahce
      fenerbahce
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 285
      ich würde den 17er nehmen, mehr platz beim arbeiten und zocken kann ja nicht verkehrt sein. ob du allerdings 1,5 Kg mehr mit dir schleppen möchtest/kannst musst du selber wissen.
    • DisturbedMaster
      DisturbedMaster
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 563
      Gibt es dazu noch andere meinungen????
      Oder ist das dann ne Gefühlsentscheidung????
    • fenerbahce
      fenerbahce
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 285
      man kann auch schauen welches der geräte die qualitativ besseren komponenten verbaut bekommen hat usw. aber da alles nach 6 monaten veraltet ist bzw. "elektronischer schrott" ist, lohnt es sich in meinen augen nicht mehr, noch mehr geld für etwas bessere komponenten als nötig zu investieren.
    • thievery83
      thievery83
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 153
      Zum Thema Mobilität.

      Ich hab meinen Laptop (15,4") relativ häufig dabei, da ich viel unterwegs bin. Ich hab zwar nen Laptoprucksack (besser als ne Laptoptasche --> für den Rücken). Aber nach einer gewissen Zeit merk ich das Gewicht des Laptops schon. Ich kann mir relativ gut vorstellen, dass sich die 1,5 kg Mehggewicht relativ schnell bemerkbar machen, wenn du den Laptop öfter rumschleppst.
      Im ENdeffekt wollt ich jetzt eigentlich nur sagen:
      oft unterwegs --> leichteres Gerät
      weniger oft unterwegs --> größeres Gerät

      Grüße
    • HorsterKurve
      HorsterKurve
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 421
      Hab mir gestern den Inspirion 1720 von Dell bestellt.(100€ Rabatt,0€ Vers.)
      In der schwächsten Ausführung aber mit dem grossen Bildschirm, also einer Auflösung von 1920x1200 :) Mich nervt dieses überlappen einfach. Ansonsten nur den stärkeren Akku und 2x 120 GB SATA Platten statt 1x 250 GB. Kostet 969€. Liefertermin vorraussichtlich erst am 17.01. :(
    • DisturbedMaster
      DisturbedMaster
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 563
      Also gut ich hab mir jetzt auch grad den Inspirion 1720 bestellt.
      Hab aber noch keinen Termin oder sowas wie auch die bestellung ist ja auch grade erst raus.
      Vielen dank euch für die beratung, ich werde mir aufgrund des Gewichtes wohl so nen Notebook Rucksack zulegen der is auch besser für den Rücken.


      MFG DisturbedMaster
    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      da habt ihr ja alles richtig gemacht.
      Den DELL 1720 gabs in der Geschichte noch nie so billig wie jetzt gerade mit den ganzen Bonusen :D
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 16.229
      Ich stand vor der selben Frage und habe den XPS genommen.

      Ich muss das Ding öfter mitschleppen und der 17er meiner Freundin hat mir da eine Lehre gegeben.

      Zuhause kann ich eh einen Moni dranschalten und unterwegs halt notfalls nur 4-tabling.
    • HorsterKurve
      HorsterKurve
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 421
      Hab den Inspirion 1720 heute bekommen :) Einfach riesig das Teil. Erster Eindruck ist einfach klasse! Stabil und groß wie ne Panzerplatte. Mehr noch als ich erwartet habe. Definitiv nur als Desktop Ersatz denke ich. Hab eh nur vor ihn ab und zu im Wohnzimmer zum Zocken zu nehmen, ohne auf bequemes 4tabling zu verzichten. Nun gehts ans installieren der ganzen Poker Clients und Tools :( bevor ich was übers zocken sagen kann ...
    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      Hab den 1720 heut auch bekommen - geiles Teil. Schön groß und angenehm. Meiner Meinung sogar geeignet zum mitnehmen, da er nicht sooo schwer ist wie ich befürchtet habe.
      Vielleicht werde ich mal nen echten Test darüber machen, falls interesse besteht.
    • HorsterKurve
      HorsterKurve
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 421
      Nachdem ich alle Pokerclients und Tools incl. PT Holdem und Omaha mit neuen Keys installiert hatte ist mir das NB total abgeschmiert :( War auch vorher schon irgendwie grotten langsam (Vista?) Alle Rettungsversuche fehlgeschlagen. Hab nun Vista blitzsauber neu (jetzt auch in Deutsch)installiert. Hab alle Partitionen incl. Recovery und dem Media Müll gelöscht. Mehr Platz und alles läuft viel schneller. Nun nochmal die ganze Pokersoftware von vorne :( Knapp 6 Stunden bisher und noch keine Hand gespielt :( Bin aber froh das der Pre Install Mist mit dem überflüssigen Zeugs weg ist.
    • DisturbedMaster
      DisturbedMaster
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 563
      Hey Geil dann hab ich ja doch noch hoffnung das mein Inspiron bissle früher kommt ist nämlich erst auf den 05.02 angekündigt :(

      Wenn ihr mal lust und zeit habt könntet ihr mir gern noch ein paar infos geben.
      Bin schon voll heiß auf das Teil.
      Werdet ihr Windows Vista behalten???
      Ich hab mich schon voll und ganz darauf vorbereitet gleich XP drüber zu bügeln.
      Erstens wegen der Preformance und zweitens bin ich noch etwas skeptisch was Vista angeht.

      Gruß DisturbedMaster
    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      vista ist zwar nix ultra anderes, aber es hat n paar nice sachen, die es besser machen als XP... und.. warum hab ich mir so nen guten PC gekauft? Um ein älteres System laufen zu lassen?
      Ich gebe Vista 20-30% bessere bewertung als XP. Es rechtfertigt nicht, sich nur vista zu kaufen.... aber wenn man mal nen neuen Pc kauft - why not?
    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Silber
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.215
      Ich stehe genau vor der selben Entscheidung. Allerdings beim Modell Vostro.
      Probleme bei Auswahl der Monitor größe und beim Betriebssystem.

      Performance Unterschiede gibt es nur geringe undzwar hat das:

      1710 Vostro eine
      nVidia® GeForce™ 8600M GS (128 Bit)-Grafikkarte mit 256 MB

      1510 Vostro eine
      256 MB nVidia® GeForce™ 8400M GS (64 Bit) - Grafikkarte

      Ansonsten wäre das Setup indentisch:

      Prozessor
      Intel® Core™2 Duo Processor T5870 (2.0 GHz, 2 MB L2 Cache, 800 MHz FSB)

      Arbeitsspeicher
      3.072 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 (1 x 1.024 + 1 x 2.048)

      Festplatte
      SATA-Festplatte mit 250 GB (5.400 U/min)

      Ich denke die Unterschiede in der Grafikkarte sollten Marginal sein, da ich sowieso nur Poker und alte Spiele spiele, für mich auch nicht von großer Bedeutung. Habe auch überlegt einfach nur den Graphics Media Accelerator X3100 und somit die Akku-Laufleitung zu erhöhen allerdings wäre das Modell mit gleicher CPU Leistung und RAM dann teurer...

      Der Unterschied und meine Entscheidungshemmung sind dann die Monitore:

      Vostro 1510
      15,4-Zoll-Breitbild-WXGA-Display (1280 x 800), reflektionsarme Beschichtung

      Vostro 1710
      17-Zoll-Breitbild-WXGA+-Display (1440 x 900) reflexionsarme Beschichtung

      Da liegt also für mich der Kern Entscheidungspunkt das ich das Notebook oft mit in die Hochschule nehme denke ich nicht, allerdings denke ich das ich es auf der 1 Stündigen Zugfahrt nach Hause am Wochenende öfters nutzen werde.

      Darüberhinaus weiß ich nich ob ich den Schritt Vista wagen soll. Für 35 Euro Aufpreis gibts ein Downgrade auf XP mit möglichkeiten auf Vista später upzugraden . Allerdings könnt ich mir das Geld auch sparen VIsta probieren und wenns nicht läuft wie ich mir das vorstelle XP Home für 50 Euro kaufen.

      Jetzt ist eure Meinung gefragt.
      Das größere Vostro 1700 wiegt übringens nur 0,5kg mehr und kostet auch nur ~ 50Euro mehr.


      mfg
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 13.008
      Wenn du ihn transportieren willst, d.h. mehr als Treppe runter, Auto rein, dann nehm nicht den 17''. Die sind verdammt schwer!
      Wenn du keine bleibenden Rueckenschaeden bekommen willst, wuerde ich mit Laptop sowieso nicht dauerhaft arbeiten, bzw. externen Monitor anschliessen.
    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Silber
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.215
      Wieso Rückenschände, weil man 3 Kg im rucksack hat ? ;)

      Der 17" ist nen halbes Kilo schwerer als der 15".

      Mittlerweile ist der DELL Studio allerdings auch in die Auswahl gerutscht.
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Lies den Satz zuende ;)

      Rückenschäden wegen der gebückten Haltung beim Arbeiten am Laptop ;)