Wann pot committed?

  • 4 Antworten
    • INFLUUU
      INFLUUU
      Black
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 3.290
      Pot committed ist so ein Gefühl ...
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.223
      Hab ich schon im SSS-Forum eben beantwortet.

      Finde 3:1 ist oft ein Verhältnis, bei dem es schwer wird zu folden.

      Ist aber auch sehr gegnerabhängig.
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      bei einer potgröße von genau pi/2 stacks...







      ne mal ehrlich, potcommitted ist man, wenn man mathematisch nicht mehr folden kann. Du bist mit AA preflop auch potcommitted (allermeistens). Du bist zB. potcommitted, wenn du nen flushdraw am flop hast und du etwas weniger als potsize noch im stack hast.

      ebenso ist man preflop öfters mal pot committed, nachdem man eine 4-bet macht. Man kann dann oft auf einen push vom Gegner nicht mehr folden. Callt der Gegner jedoch deine 4-bet nur, und der flop kommt AK3 (du hast JJ), dann bist du auf einmal nicht mehr pot committed, weil du einfach gegen fast alles hinten bist. (dieses beispiel musst du denk ich noch nicht verstehen :) )


      das waren nur einige beispiele. Grundsätzlich gilt (wie oben gesagt):
      potcommitted ist man, wenn man nach mathematischen gesichtspunkten nicht mehr folden kann.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Sehr schöner Post Feldhase

      Kurz gesagt: Potcommitted bist dann, wenn deine Equity größer ist, als die Equity die du benötigst um ein AI callen zu können.

      Z.B. ist der Pot 120$ groß, du und Villain habt noch jeweils 40$ left ... dann müsstest du im Falle eines AI 40$ callen um 160$ zu gewinnen. Sobald > 20 % Equity hast, ist der Call EV+
      Wenn du z.B. denkst du hast 25 % Equity gegen Villains Range, dann hat der Call des AI von Villain für dich einen Erwartungswert von +10$ (0,25 * 160 - 0,75 * 40 = 40 - 30 = 10) --> du gewinnst zwar nur jedes vierte Mal den Pot, hast aber schon soviel in den Pot investiert und nur mehr so wenig übrig, dass dieses eine Mal die anderen drei Mal wo du verlierst mehr als aufwiegt --> du bist potcommitted