Bewertung meiner Stats

    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      So, nachdem ich im Januar jetzt über 30 BI down bin (6.50$ SNGs auf Stars), würd ich euch jetzt gern bitten mal meine Stats von Dezember und Januar zu analysieren. (Bzw mir zu sagen was Standard is und wo ich davon stark abweiche)
      Habe das Gefühl das ich "ein paar" Leaks hab und ich die seit dem neuen Jahr durch Tilt verstärkt habe. Nur hab ich atm noch kA wo ich zum verbessern ansetzen sollte -.-

      Dezember
      Graph: <coming soon>
      ROI: 15,04% - ITM:42.09 - 1271 SNGs
      1st:171(13.4%) - 2nd:177(13.9%) - 3rd:187(14.7%)
      4th:14.5% - 5th:13.9% - 6th:12.7% - 7th:8.5% - 8th:5.2% - 9th:3.1%

      Limits: BB/H - VPIP/VPIP.SB - F.SB/F:BB - Steal - To.SD/Won@SD - PF.Raise
      10/20: 0.11 - 9.3/24.1 - 95.1/92.9 - 8.9 - 22.8/58.2 - 2.99% (~7300hands)
      15/30: 0.08 - 8.5/18.5 - 96.3/90.9 - 8.4 - 24.9/62.4 - 3.14%
      25/50: 0.03 - 7.3/16.9 - 96.6/96.9 - 12.8 - 28.6/61.7 - 4.04%
      50/100: 0.03 - 9.9/16.5 - 94.9/91.0 - 15.8 - 49.8/57.6 - 8.41%
      75/150: 0.00 - 14.5/20.0 - 92.2/89.9 - 27.4 - 64.1/51.6 - 13.44%
      100/200: 0.01 - 19.9/28.8 - 91.2/85.4 - 27.6 - 63.4/51.8 - 17.85% (~6400hands)
      300/600: 0.03 - 35.5/51.7 - 85.6/73.4 - 41.1 - 79.0/50.5 - 29.5% (~3200hands)
      400/800: 0.00 - 39.6/55.4 - 81.8/48.7. - 35.4 - 87.0/46.9 - 31.5% (~760hands)

      Hands - Won - BB/Hand:
      AA - 91.2% / 3.48
      AKs - 81.4% / 1.80
      AKo - 74.5% / 1.32
      AQs - 75.1% / 0.55
      AQo - 65.0% / 0.24
      AJs - 55.1% / 0.64
      AJo - 48.5% / 0.39
      KK - 87.0% / 2.69
      KQs - 46.7% / 0.31
      KQo - 40.5% / 0.29
      KJs - 33.1% / 0.20
      KJo - 32.8% / 0.14
      QQ - 84.4% / 2.52
      QJs - 28.4% / 0.04
      QJo - 21.2% / 0.09
      JJ - 69.9% / 1.60
      TT - 63.3% / 0.94
      99 - 47.3% / 0.24
      88 - 50.0% / 0.72




      Januar
      Graph: <coming soon>
      ROI: 4.73% - ITM:35.36 - 642 SNGs
      1st:70(10.9%) - 2nd:75(11.7%) - 3rd:82(12.8%)
      4th:14.5% - 5th:15.1% - 6th:12.8% - 7th:12.5% - 8th:5.9% - 9th:3.9%

      Limits: BB/H - VPIP/VPIP.SB - F.SB/F.BB - Steal - To.SD/Won@SD - PF.Raise
      10/20: -0.05 - 8.2/14.2 - 100./87.1 - 7.9 - 23.5/57.6 - 2.44% (~3700Hands)
      15/30: 0.00 - 9.3/17.8 - 92.0/96.3 - 10.1 - 22.5/58.2 - 3.11%
      25/50: 0.00 - 7.9/17.7 - 98.3/92.5 - 15.1 - 26.7/49.6 - 4.26%
      50/100: 0.02 - 10.4/21.4 - 94.3/87.4 - 16.2 - 49.8/59.8 - 8.46%
      75/150: 0.01 - 15.0/29.3 - 90.9/88.6 - 23.4 - 64.1/48.5 - 12.98%
      100/200: 0.01 - 19.2/31.0 - 90.4/84.3 - 25.6 - 62.2/52.0 - 16.29%
      200/400: -0.02 - 27.8/38.4 - 90.7/79.5 - 32.1 - 79.3/46.3 - 23.80% (~1500hands)<-!
      300/600: 0.01 - 32.0/46.5 - 74.3/75.0 - 34.6 - 82.7/52.7 - 25.6% (~700Hands)
      400/800: -0.05 - 42.9/52.7 - 50.0/20.0 - 60.0 - 85.7/38.9 - 27.7% (~100Hands) <-!


      Hands - Won - BB/Hand:
      AA - 92.4% / 3.16
      AKs - 81.5% / 2.09
      AKo - 74.9% / 1.34
      AQs - 63.4% / 0.40
      AQo - 54.4% / 0.28
      AJs - 64.4% / 0.88
      AJo - 43.4% / 0.34
      KK - 78.6% / 2.26
      KQs - 41.8% / 0.41
      KQo - 34.6% / 0.07
      KJs - 39.1% / 0.25
      KJo - 27.1% / 0.09
      QQ - 70.5% / 0.77
      QJs - 27.3% / -0.19
      QJo - 20.7% / -0.12
      JJ - 74.2% / 0.71
      TT - 65.0% / 0.43
      99 - 45.3% / 0.46
      88 - 49.3% / 0.23
  • 20 Antworten
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Also ich würde es viel besser finden, wenn du einfach deine Gesammten Stats Posten würdest, weil es jetzt zum bewerten nicht so super viel bring wenn man sieht das es jetzt im Januar oder sonst wann schlechter gelaufen ist wie im September.
      Zudem solltest du bei den Händen auch noch ne Anzahl dazu schreiben, weil es sonst relativ wenig bringt.
      Zudem braucht man superviele Hände um wirklich etwas dazu sagen zu können.

      ROI: 15,04% - ITM:42.09 - 1271 Hands <- 1271 sind definitiv vieeel zu wenig das zeigt einem wirklich nur eine grobe Richtung.

      Ebenfalls gut wäre wenn du wenn dann einfach alle deine Plätze posten würdest. Die 4ten Plätze sind übrigends auch sehr wichtig für eine vernünftige Bewertung. Ebenso auch die Gesammtzahl der SNGs etc....
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      Original von GrandmasterFleisch
      ROI: 15,04% - ITM:42.09 - 1271 Hands <- 1271 sind definitiv vieeel zu wenig das zeigt einem wirklich nur eine grobe Richtung.
      Sry, waren SNGs, und nich die Hände. Fehler meinerseits.
      Hab das atm aufgesplittet, weil ich das Gefühl hab, das ich (unbewusst) mein Spiel zum negativen gewandelt habe.

      edit:
      Ergebnisse bis 9.Platz noch hinzugefügt
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Doh @ SNGs statt Hände... wäre ich nur ein bisschen aufmerksam gewesen hätte ich da auch selbst drauf kommen können :)
      Allerdings muss ich sagen, das es sehr schwer wird anhand der Stats zu sagen, ob dein Spiel sich nun ins negative verändert hat oder nicht. Klar dein ROI ist kleiner, aber das Problem ist halt das die Samplesize um einiges kleiner ist.

      Dez.: 1st:171(13.4%) - 2nd:177(13.9%) - 3rd:187(14.7%) 4th:14.5%
      Jan.:1st:37(10.7%) - 2nd:38(11.0%) - 3rd:45(13.1%) 4th:15.3%

      Ich weiß nicht. Was mir daran generell auffält ist, das du in beiden Monaten zu wenig #1 Plätze hast. Du musst am Bubble einfach aggresiver werden es geht darum zu gewinnen und nicht darum sich auf den zweiten oder dritten Platz "zu mogeln". Natürlich sollte man nicht im Kamikaze-Style spielen, aber ich glaube wenn du dein Spiel etwas aggresiver gestalten würdest würden sich deine Gewinne auf jeden Fall erhöhen.

      Nach dem ICM kann man teilweise wesentlich mehr pushen bzw callen als man denkt. Ich habe auch eine ziemlich lange Zeit viel zu tight gespielt. Loose gepushed habe ich zwar immer, allerdings viel viel zu tight gecalled. Was früher für mich teilweise ein easy Fold war ist im Bubble jetzt ein 1ms-call.

      Ich würde mal an deiner Stelle folgender maßen an die Sache rangehen:
      Versuche mal dein Spiel mehr zu analysieren. Das Lustige am Pokern ist (so ist es zumindest bei mir), dass man einfach Hoch & Tiefs hat. Man spielt nicht immer gleich. Ich denke mir auch gelegentlich "wow ich spiel grade wie der letzte trottel".
      Wenn das bei dir gerade so ist, dann musst du einfach bewusst dagegen arbeiten. Ich kann dir jetzt zwar allerdings nicht sagen wie du das machen solltest, weil dafür einfach kein patent-rezept gibt, das jeder anwenden kann das ist ganz einfach ne individuelle Sache.
      Man muss sich halt im klaren sein, das so ein "Tief" nicht unbedingt von einem Downswing ausgelöst wird. Das ist einfach der Psychologische Faktor beim Poker, der oft vernachlässigt oder unter den Teppich gekehrt wird.
      Poste vieleicht auch einfach mal ein paar Beispielhände, mach ein Video oder lass dir mal von einem anderen User über die Schultern schauen.
      Wenn du willst können wir ja mal während ner Session Skypen oder sonst was.

      btw: Ich bin kein großer Freund vom Stats bewerten :D
      Trotz der langen Zeit in der ich jetzt schon dabei bin war das einzige was ich mir in PT angeschaut habe mein ROI ;)
      Ist mit Sicherheit ein Leak aber was solls.. :D
    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      wie schon bemerkt wurde, besser gesamt stats angeben. Ansonsten fällt mir auf, dass dein VPIP 10/20>15/30>25/50...bei 50/100 hast du den gleichen VPIP wie bei 10/20 ?(

      Zu den % won: Du bist ne Luckbox :) deine %won werte von AA,KK,QQ sind alle mehr als 5% höher als meine. Bei mir steht da:

      AA - 83.76%
      QQ - 80.77%
      KK - 79.99%
      AKs - 72.32%
      usw.

      über 1100 SnGs
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      Danke erstmal für den ausführlichen Post :)


      Loose gepushed habe ich zwar immer, allerdings viel viel zu tight gecalled. Was früher für mich teilweise ein easy Fold war ist im Bubble jetzt ein 1ms-call.
      Ich vermute, das Problem hab ich auch.
      Mal schaun wie ich gegen vorgehen kann.

      Werde jetzt auch mal immer Hände ins Forum setzen. (2 sind schon drin)
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Saug dir auf jeden Fall mal den ICM-Trainer von Pokerstrategy. Das Teil findest du in der Softwareabteilung.
      Ich glaub dir wird echt ein Licht aufgehen. Besonders wichtig ist es halt einfach mit den Ranges herum zu spielen. Ich glaub das kann man nicht oft genug erwähnen :)

      Dann bekommst auch ein super gefühl dafür was wann gut ist und gegen wen.
      Wenn man es nicht wirklich sicher weiß dann ist man halt immer in so nem zwiespalt gefangen und kann nie sagen ob die aktion wirklich gut war und das führt halt langfristig zu ner echt beschissenen Situation.
      Das nagt dann halt vor allem an der Psyche wenn es mal schlecht läuft weil man da dann eh generell an seinem Spiel zweifelt und ich glaub du bist grade genau in so einer Situation ^^


      @VPIP bei 10/20 und 50/100 sieht nach Varianz aus, weil er ja bei den Blindstufen dazwischen immer etwas tighter geworden ist.

      Was mir übringeds gerade aufällt ist, das du glaube ich keinen PFR angegeben hast. Und das macht es dann sowieso praktisch unmöglich das Ganze zu bewerten.
      Die PFR-Werte sind einfach essentiel für das Ganze.
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      Dochdoch, die pref raises stehen ganz hinten :)
      Den ICM-Trainer hab ich schon runtergeladen.
      Komm immerso auf 90-95% bei 1000 Runden.

      Was ich grad gemerkt hab, ich komm oft mit den minraises und limpen auf hohen Blinds nich klar.

      update:
      4 HUs gewonnen.
      Damit bin ich von -40 BB auf -30BB hoch.
      Das lag aber wohl an nem Typ der 3handed seinen chipvorsprung von 10k verdonkt hat und totalen passiv Fishen im HeadsUp ^^
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Original von Deradon
      Was ich grad gemerkt hab, ich komm oft mit den minraises und limpen auf hohen Blinds nich klar.
      Ich bin jetzt kein Erfahrener SNGler, aber in den SNGs, die ich gespielt habe (400 auf 3ern und 6ern + 500 auf 11ern), habe ich gesehen, dass limpen oder minraise zu 95% weakness zeigt.
      Ich pushe sogar fast any2 vom BB gegen SB complete. Achte mal besonders auf die Spieler, die reimlimpen oder einen Minraise machen... wenn du da mal eine anständige Hand hast, dann push mal.
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Du solltest auf jeden fall mehr Preflop raisen. Viel mehr. Ich weiß, daher ich früher mal sehr lange $6+$0.50 SNGs gespielt habe, das man dort zB early locker gut durchkommt wenn man nur absolute Monsterhände raised, aber ~3% PFR sind einfach viel zu wenig!
      Sag doch mal, welche Hände du in den kleinen Blindlevels so raised und in welchen Situationen.
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Naja... meine Stats in der early Phase sind auch nicht so viel höher beim PFR.

      Raise mit JJ+, AKo (in 35% der Fälle, ansonsten call ich), AQs (in 20% der Fälle, ansonsten call)...

      Das wars da ja schon und man kommt dadurch auf auch nicht mehr als 3-4%.

      Denke, dass man bis 6% gehen kann, aber weiter? Naja, dann wird man zu loose. 12/6 in den early stages kann ich noch vertreten, aber mehr sicherlich nicht, oder findet ihr das alles zu nitty?
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      Ich raise recht tight in den earlys.
      QQ+, AKo/AKs
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Also ich hab sehr lange $6.50er gespielt auf stars. Ich hab da jede Menge Hände geraised. Vor allem in middle oder late 1st in zu raisen ist sehr profitabel oder nen einzelnen limper zu isolieren. die geben einem halt mit so vielen händen value. Ax toppair -> seine chips sind weg... midpair -> "ich geh mal bis zum ende mit der hat doch nix"... das könnte ich ewig so weiter führen.
      Muss allerdings sagen das ich mehr ein freund von etwas looserem spiel bin.
      ich mag das übertrieben tighte spiel nicht ;)

      Aber ich finde JJ zu limpen geht garnicht. Raise ich immer. Genau das gleiche gilt für AKs bzw AKo. AQ kann man noch folden aber nur wenn man UTG ist sonst finde ich ist das n echtes leak. vor allem halt weil die leute es lieben einen auszubezahlen auf den kleinen limits.

      Das prob ist halt das viele von den donks die all ins bei hohen blinds mit schrott callen und man deshalb nicht ganz so viel pushen kann, eseiden man hat einen von diesen übertrieben tighten regulars im bb die sich denken das sie einfach auf ein monster warten weil sie eh ausbezahlt werden.

      Aus diesem grund man ich es einfach auf den lowstakes etwas mehr in den early levels zu gambeln.

      Sitzen hinter einem halt nur starke regulars macht es natürlich weniger sinn AT oder AJ oder so späße zu raisen, weil man da beim A flop eigentlich von keinem schlechteren A ausbezahlt wird da rennt man dann halt entweder in nen besseres A oder nen set oder sonst was.

      [...]
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Original von GrandmasterFleisch
      Also ich hab sehr lange $6.50er gespielt auf stars. Ich hab da jede Menge Hände geraised. Vor allem in middle oder late 1st in zu raisen ist sehr profitabel oder nen einzelnen limper zu isolieren. die geben einem halt mit so vielen händen value. Ax toppair -> seine chips sind weg... midpair -> "ich geh mal bis zum ende mit der hat doch nix"... das könnte ich ewig so weiter führen.
      Muss allerdings sagen das ich mehr ein freund von etwas looserem spiel bin.
      ich mag das übertrieben tighte spiel nicht ;)
      Agree.
      Ist halt etwas advanced bestimmte Limper mit AJo zu isolieren, aber kann gut sein.
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      War auf den 3.25er auch recht loose. Hab da allerdings nur ~100 Games gemacht, hatte durch nen nettes UP(45% ROI auf dem Limit) schnell die BR für die 6.50er, da am Anfang auch noch relativ Loose.
      Allerdings bin ich etwas tighter geworden da die Artikel und die Videos ja etwas das thigtere Spiel lehren.
      Jetzt probier ichs mal wieder etwas looser in den earlys, mal schaun obs da besser wird :)


      Das prob ist halt das viele von den donks die all ins bei hohen blinds mit schrott callen und man deshalb nicht ganz so viel pushen kann
      Jip, deswegen werd ich glaub auch wieder passiver pushen. Laut ICM-Trainer lieg ich ja recht gut da beim pushen, aber ich muss auf dem Limit wohl viel thighter pushen :/

      Mal schaun, heute ~3 Stunden nochma ICM durchgegangen, hab zwar nich das Gefühl das es mich weitergebracht hat, aber mal sehn.
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Naja gibt auch genügend weake Spieler auf den Limits, gegen die man ne Menge pushen kann. Man darf halt auch nicht zu tight pushen, weil man in manchen Situationen auch mit jeden Crap reingehen kann auch wenn der Gegner loose called.
      Was für Vids/Artikel hast du den gelesen? Soweit ich da nen Überblick hab (ich hab jetzt nich extra nachgeschaut...) ist viel von dem Material an Anfänger gerichtet und deshalb "übertrieben" tight, um den Anfängern ein paar Situationen zu ersparen, die immer wieder unangenehm sind, auch für erfahrene Spieler.
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      Original von GrandmasterFleisch
      Was für Vids/Artikel hast du den gelesen?
      Komplette Silber und Bronze Sektion.
      (Videos von Horror ham mir sehr gut gefallen)
      Gold hat ich mal vor 2 Monaten gelesen.
      Aber seitdem ich auf Stars spiele kann ich keine SP mehr bekommen. (Da muss mal was gemacht werden!!! :/ Bekomme >5k VPP auf Stars :( )
      Die Gold Artikel würd ich jetzt garantiert besser verstehen, nachdem ich nen Monat intensov SNGs gespielt hab und Gefallen dran gefunden hab.

      @looser in early:
      Hab das Gefühl klappt recht gut.
      Muss man nur mit klar kommen das man ab und an mal rausfliegt.
      (grade 2nd Nutflush vs Nutflush)
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Wichtig ist halt das du dir die Spots in denen du jemanden isolierst gut raussuchst. Ich mein auf den Lowstakes ist es meistens so, wenn man im falschen Spot raised: 3 Leute limpen; Du raised; Alle callen :D
      Also immer aufpassen, das wenn du nicht so ne dicke Hand hast wie AJ oder AT oder sonst was das du nur erhöhst, wenn die Chance gut ist das ihr nur 2 oder 3 Leute am Flop seit.
      AT kannst aber auch ruhig mucken...
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      Original von GrandmasterFleisch
      Ich mein auf den Lowstakes ist es meistens so, wenn man im falschen Spot raised: 3 Leute limpen; Du raised; Alle callen :D
      ...
      ...
      AT kannst aber auch ruhig mucken...
      Ohja, obwohl das im Moment nichmehr so häufig vorkommt.
      Seh das jetzt richtig häufig das die Leute auch preflop nachdem sie gelimpt haben folden können ^^

      @AT: Bisjetzt immer gemuckt. Ich werd vereinzelt schaun was man damit machen kann ^^

      Und großes Danke das du dich so in dem Thread beteiligst :)
    • Kongotto
      Kongotto
      Global
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 5.194
      Da hier die Diskussion aufkam:

      Wie passt ihr euer Spiel auf den low limits an?
      Die callen way to loose. Was heisst das für unser ICM play?

      Gibt es andere Anpassungen?
    • 1
    • 2