Laptop laggt extrem - was tun?

    • Mephisto89
      Mephisto89
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 4.893
      hallo,

      seit ca 2 wochen laggt mein laptop so extrem, dass es schon grauslich wird. also nicht nur, wenn ich in einem pokerroom oder sonst was bin, sondern es reicht schon, wenn ich z.B word + mediaplayer auf habe... aber der laptop ist auf keinen fall zu schwach, denn der ist noch nicht mal ein halbes jahr alt. viele programme hab ich im hintergrund auch nicht laufen. gesagt sei aber, dass meine festplatte ziemlich voll ist (ich hab 2 partitionen, wo jeweils noch 1gb frei ist), aber daran wirds doch auch nicht liegen, oder ?(

      also: was kann ich tun, AUSSER formatieren ;) ich hab leider nicht viel plan von solchen sachen, aber hoffe, dass ich hier auf hilfe treffe :)
  • 6 Antworten
    • fenerbahce
      fenerbahce
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 285
      zu wenig ram und kaum platz auf der platte, vielleicht hilfte es aber schon wenn du die hds erstmal defragmentierst(kann sehr lange dauern bzw. nicht klappen da du zu wenig freien platz auf den hds hast).
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Schätze es liegt daran, dass nur noch 1 GB frei ist. Gibts nichts, was du auf C:\ löschen kannst?

      Grüße

      Peta
    • Magic85
      Magic85
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.276
      wieviel RAM hat das gute stück denn?

      du solltest mal defragmentieren

      das es daran liegt, dass nur noch 1 GB frei sind glaube ich nicht, denn die festplatte greift ja nur auf die programme bzw. auf die daten zu und legt sie nicht noch zusätzlich auf der Festplatte ab (wäre mir vollkommen neu) denn dafür ist der RAM zuständig :P

      evtl. könntest du auch von viren befallen sein?
      hatte ich auch schon paar mal mit meinen älteren rechnern, dort lief das system dann auch immer langsamer, hab dann nen neuen rechner gekauft^^

      nochwas...falls du einen antiviren prog hast, welchen haste?
    • strombernd
      strombernd
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 228
      same prob here...

      wie gelöst:

      nach und nach größere files runtergebrannt / gelöscht und immer mal wieder defragmentiert -> brachte nicht wirklich was (anm.: hatte noch ca. 10GB frei auf 150GB platte).

      erst nachdem ich 25-35 GB frei hatte und wieder defragmentiert war, konnte sich das defrag ergebnis sehen lassen.

      denke erst mit genügend freiem hdd platz ist ein defrag auch wirklich erfolgreich.

      meine kiste rennt jetzt wieder obwohl mir 512mb vom ram vor kurzen kaputt gegangen sind.
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      natürlich werden auf der Festplatte Dateien angelegt, zum Teil temporär z.b. bei Installationen. Oder die Auslagerungsdatei, die kann je nach RAM und laufenden Programmen mehrere GB groß werden.

      Grüße

      Peta
    • Mephisto89
      Mephisto89
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 4.893
      erstmal ein danke an die vorschläge =)

      ich hab nur 1gb ram... aber ich denk das reicht.
      von viren denk ich nicht, dass ich befallen bin, den ich hab antivirenprogramme (benutze avira und spybot sad) und lasse diese auch regelmäßig drüberlaufen.

      ich werd vermutlich mal was löschen (werd hoffentlich was finden :p) und dann defragmentieren ;)